Welche Risiken gibt es mit Binären Optionen

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

404 – Diese Seite konnte leider nicht gefunden werden

Starten Sie doch einfach beim Online Broker Vergleich. Hier finden Sie neben einem Vergleich aktueller Top-Broker auch viele Informationen rund ums traden.

6 Möglichkeiten, durch den Handel mit binären Optionen kein Loch zu werden

Wer wird zum Trottel und lässt sich durch den Handel mit binären Optionen scheiden? Wie züchten Broker für binäre Optionen Händler? Oder noch nicht gezüchtet? Mal sehen

Suchmaschinen werden jedes Jahr schlauer als wir. Um es uns „leichter“ zu machen, einen Gedanken zu formulieren oder vielleicht in die richtige Richtung zu denken und eine Suchanfrage zu einem Thema von Interesse einzugeben, stoßen wir auf die sogenannten häufig gestellten Fragen. Es gibt viele Witze im Internet darüber, und Sie können sich lustige Tipps zu fast jeder Phrase ansehen. Fahren Sie in „How to Eat . “ los und erhalten Sie die Gelegenheit, etwas mehr darüber zu lernen, wie man mit einem Nachbarn zu Mittag isst ��

Auf die gleiche Weise können Sie viele interessante Dinge über binäre Optionen lernen. Abhängig von Ihren Vorlieben werden Sie gebeten, nach Strategien zu fragen. Indikatoren für BO, Einnahmen, Makler, Bewertungen und bieten auch an, die Frage zu beantworten Binäre Optionen – ist es ein Betrug für Trottel? Der Wortlaut ist natürlich ziemlich seltsam, aber Sie werden keine Wörter aus dem Lied löschen. Lassen Sie uns also dieses brennende Thema der Scheidungen und derer, die auf sie stoßen, diskutieren.

Wer sind Broker für binäre Optionen?

Wir beobachten seit geraumer Zeit die Beziehungen von Maklern und Händlern im Forum und im Leben. Natürlich waren die Situationen sehr unterschiedlich, auch auf beiden Seiten äußerst unsympathisch, aber die überwiegende Mehrheit der Händler, die mit ihrem Unternehmen unzufrieden sind, sind Neulinge. Dies geschieht aus dem üblichen Grund: Das Unternehmen ist sehr aktiv in der Werbung, die Sie mit binären Optionen verdienen können:

  • Bis zu 100% in 1 Minute,
  • Riesige Gewinne pro Monat bei minimaler Zeitverschwendung,
  • Und bauen Sie ein super Geschäft mit Arbeit nur für sich selbst auf.

Das heißt, Makler im Kampf um den Kunden sind bereit, viele interessante Geschichten zu erzählen, von denen einige durchaus zutreffen mögen, aber vergessen, die Risiken solcher Einnahmen zu erwähnen. Natürlich können Sie mit binären Optionen bis zu 100% des Kontrakts pro Minute verdienen, den Sie kaufen 60 Sekunden OptionSie erraten die Richtung und erhalten den begehrten Preis. Ebenso können Sie 1000% pro Monat erhalten und nur für sich selbst erfolgreich handeln. Aber niemand sagt in der Werbung, dass 100% auch in 60 Sekunden leicht zu verlieren sind! Und dann sind Anfänger arbeitslos und erwarten, eine goldene Antilope zu finden, aber am Ende verlieren sie Geld. Wer ist für diese Situation verantwortlich?

ForTrader.org-Experten sind zuversichtlich, dass beide Seiten. Das Unternehmen ist, dass es die Situation offensichtlich nicht vollständig erklärt, der Händler ist, dass es sich erlaubt, in etwas zu investieren, das es nicht gründlich versteht. Er macht sich selbst zum Trottel und hat Angst, sich einen Fehler zuzugeben . Ach!

Wie machst du dich zum Trottel für binäre Optionen?

Natürlich gibt es Situationen, in denen Broker ein wenig untertrieben flirten. Also, zuletzt am unserem Forum Wir wurden mit einer Diskussion über das Problem eines der Kunden konfrontiert, der dem Broker für binäre Optionen die Erlaubnis erteilte, nach einer Reihe von erfolgreichen Gewinnen eine „sehr profitable Transaktion“ zu eröffnen. Wie es scheint, hat das Unternehmen bereits 10 US-Dollar für den Kunden verdient und versprochen, die Einzahlung mit nur einer Transaktion zu verdoppeln. Es wurde jedoch vergessen, zu klären, dass das Ablaufdatum des Vertrags in einem Jahr liegt .

Wir schließen nicht aus, dass die Analystin den Kunden im Vorbeigehen davor gewarnt hat, dass alles ehrlich gemacht wurde, aber es schien, dass sie die Situation nicht bis zum Ende verstanden hat, weil frühere Verträge waren nur wenige Tage gültig. Alles wurde klar, als das Geld dringend gebraucht wurde, aber es war zu spät.

«Spielen Sie mit Vertrauen – nicht der erfolgreichste Werbeschritt„, – das ist ein Appell an Makler. „“Mach dich nicht selbst zum Trottel„, – das ist ein Appell an die Anfänger. Der Gewinn von Binar Brokern ist Ihr Verlust, niemand will und wird Ihnen kein Geld im Unternehmen verdienen. Vergiss es nicht!

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Was tun, um kein Trottel zu werden und binäre Optionen zu handeln?

Unsere neuesten Artikel zum Handel mit binären Optionen sehen gleich aus. In jedem Fall bestehen wir darauf, dass das Handeln kein einfaches Geld ist, dass niemand Ihre Gewinne will, dass Sie mit Ihrem eigenen Kopf denken müssen. Es ist sehr einfach, die Praxis des Handelsprozesses zu verstehen:

In 2 Stunden einfachen Lesens werden Sie ein versierter Benutzer. Es ist viel schwieriger, geduldig auf einem Demo-Konto zu trainieren, eine gute Strategie zu finden und Auswahl des besten Brokers. Befolgen Sie einfache Regeln, um nicht zum Trottel zu werden und bei binären Optionen nicht unter die „Scheidung“ zu fallen, und alles wird funktionieren.

  • Erfahren Sie alles über den Handel mit binären Optionen – lassen Sie sich nicht davon überzeugen, dass dies das einfachste Einkommen ist und dass es dort nichts zu wissen gibt. Ja, Mütter haben wenig zu wissen, aber Sie müssen verstehen und versuchen, zu handeln.
  • Willst du nicht dumm aussehen und eine Einzahlung verlieren? Beginnen Sie mit Handel auf einer Demo oder kleine Wetten. Sie müssen nicht alles auf einmal riskieren, sie mögen kein Eilgeld.
  • Wählen Sie sorgfältig einen Broker für binäre Optionen. Überprüfen Sie die Bewertungen, Gebotsbedingungen und den Service.
  • Lassen Sie NIEMALS Ihre Unternehmensvertreter Ihre Gelder handeln. Ein normaler Broker hat nicht das Recht, Transaktionen einzeln zu beraten oder noch mehr, etwas auf Ihrem Konto zu eröffnen, ohne dass Sie dies tun. Wenn Sie einen solchen Service anbieten, müssen Sie dringend eine Anzahlung leisten.
  • Versuchen Sie, Geld abzuheben. Dies ist sowohl für Ihre psychische Ruhe als auch für Scheidungen aufgrund von Verzögerungen oder Zahlungsverweigerungen erforderlich.
  • Ihre Einzahlung ist Geld, das Sie sich leisten können, um zu verlieren. Wenn Sie ein Konto eröffnen, lassen Sie es sich gefallen! Wenn Sie nicht können, legen Sie das Geld auf die Bank.

Situationen, in denen der Händler schuld ist

Nach einer bestimmten Zeit des Handels mit binären Optionen hat sich auf Ihrem Konto ein Gewinn gebildet, den Sie abheben möchten. Der Broker für binäre Optionen weigert sich jedoch, Ihr hart verdientes Geld abzuheben. Wie so? Das ist meins! Besonders heiße Trader haben es eilig, Themen mit Beschwerden gegen Broker in Forex-Foren zu eröffnen.

Ist es eine Maklersache? Aus welchen Gründen kann ein Broker für binäre Optionen je nach Ihnen die Gewinnabnahme ablehnen?

Wir haben vier der häufigsten Gründe identifiziert, warum ein Händler nicht allein durch sein Verschulden einen Gewinn erzielen kann.

Grund Nr. 1. Der Broker für binäre Optionen zieht keine Gewinne ab, weil . Überprüfung fehlgeschlagen ist

Unter vielen Händlern von binären Optionen gibt es eine Meinung darüber Überprüfung – Dies ist eine Möglichkeit, das ohnehin schwierige Leben eines Händlers, der speziell von einem Makler erfunden wurde, zu verkomplizieren. Die Überprüfung ist eine obligatorische Anforderung, die Finanzinstitute, die ihre Aktivitäten regulieren, an Broker für binäre Optionen stellen müssen. Das Vorhandensein eines Überprüfungsverfahrens bei einem Broker für binäre Optionen ist ein Zeichen dafür, dass das Unternehmen im juristischen Bereich tätig ist. Die Liste der Dokumente, die für die Überprüfung von einem Broker zu einem Broker erforderlich sind, kann geringfügig abweichen. Grundlegende Elemente sind jedoch überall eine Kopie eines Reisepasses und eine Kopie einer Kredit- (Abrechnungs-) Karte.

Empfehlungen des ForTrader.org-Magazins: Um schnell und einfach Geld abheben zu können, müssen Sie die erforderlichen Dokumente im Voraus vorbereiten und die Überprüfung im Voraus bestehen.

Grund Nummer 2. Ihr Konto hat einen unbearbeiteten Bonus.

Leider haben im Moment fast alle führenden Broker für binäre Optionen die Regeln für das Ausarbeiten und Zurückziehen etwas verschärft Bonusgelder.

Binäre Optionen: 9 Boni auf Ihr Handelskonto

Mehr zu Handelsboni für binäre Optionen

Wenn der Kunde früher den verdienten Gewinn abheben konnte, ohne den Bonus und das Anlagevermögen zu berühren, können Sie jetzt, bis der Bonus berechnet ist, den Gewinn nicht abheben. Das einzige Geld, das Sie erhalten können, ist Ihr eigenes Geld, das Sie auf Ihr Konto eingezahlt haben. Gleichzeitig werden sowohl der Bonus als auch der Gewinn verbrannt.

Empfehlungen des ForTrader.org-Magazins: Wenn Sie Bonusgelder verwenden, sollten Sie klar verstehen, dass Sie zusätzliche Verpflichtungen übernehmen. Lesen Sie die Bedingungen des Bonus sorgfältig durch und entscheiden Sie dann, ob Sie ihn benötigen oder nicht. Denken Sie daran, dass der Bonus tatsächlich ein Mittel ist, um den Händler mit dem Broker zu verbinden.

Grund Nummer 3. Der im Antrag angegebene Auszahlungsbetrag übersteigt den Betrag auf dem Konto

Fast jeder dritte Trader war mit dieser ziemlich schmerzhaften Situation konfrontiert. Sein Wesen ist wie folgt. Verdiente einen gewissen Gewinn. Es wurde ein Antrag zum Abheben von Geldern vom Konto erstellt. Während der Antrag vom entsprechenden Broker für binäre Optionen bearbeitet wird, bietet der Händler weiter. Im Falle eines Verlusts wird das Guthaben auf dem Konto reduziert oder kann ganz verloren gehen.

Empfehlungen des ForTrader.org-Magazins: Bis der Broker die Auszahlungsanforderung bearbeitet und den angegebenen Betrag von Ihrer Einzahlung abschreibt, ist es besser, den Handel mit binären Optionen zu unterlassen. Machen Sie eine Pause vom Bieten, machen Sie eine Pause – es wird nur profitieren.

Grund Nummer 4. Keine Kreditkarte (Abrechnungskarte) zum Abheben

Nach geltendem Recht lizenziert binäre Optionen Broker Es ist verboten, einen Betrag auf ein elektronisches Portemonnaie zu übertragen, der über den Betrag hinausgeht, der von diesem Portemonnaie gestartet wurde.

Empfehlungen des ForTrader.org-Magazins: Um diesen technischen Moment der Geldabhebung zu vereinfachen, ist es besser, eine Kredit- oder Zahlungskarte zu haben. Im Moment ist dies die zuverlässigste und bequemste Möglichkeit, bei der Arbeit mit Brokern für binäre Optionen Geld einzuzahlen und abzuheben.

Was müssen Sie wissen, um Ihren Gewinn abzuheben?

Leider lesen die meisten Händler in ihrem Bestreben, schneller Geld zu verdienen, die Bedingungen der Kundenvereinbarung nicht, was häufig zu einem Verstoß gegen diese führt. Die Unkenntnis der Gesetze ist jedoch nicht von der Haftung befreit.

Um zukünftige Probleme mit dem Abheben von Geldern zu vermeiden, empfehlen Experten des Magazins ForTrader.org, die Arbeit mit einem Broker für binäre Optionen zu beginnen, indem sie die folgenden Punkte klarstellen:

  • Welche Dokumente sind erforderlich, um das Überprüfungsverfahren zu durchlaufen. Bitte beachten Sie, dass der Reisepass ein Ablaufdatum sowie eine Kreditkarte hat.
  • Wie lange dauert die Auszahlung? Geld kann nicht sofort überwiesen werden. Die Bedingungen für die Bearbeitung der Beantragung und Auszahlung von Geldern sind im Gesellschaftsreglement festgelegt und können 1 bis 14 Tage dauern.
  • Bonusbedingungen und Regeln für seine Entwicklung. Das Ausarbeiten eines Bonus bedeutet in der Regel, Transaktionen auf einem Konto durchzuführen, um den erforderlichen Handelsumsatz zu akkumulieren. Der Handelsumsatz hängt nicht davon ab, ob eine rentable oder eine verlustbringende Transaktion abgeschlossen wurde, sondern ist die Summe aller in den Handel investierten Mittel.
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Entnahme von Gewinnen. Es muss klar sein, wie der Nettogewinn von der Einzahlung abgezogen werden kann, wenn er über eine elektronische Geldbörse aufgefüllt wurde.

Also, wer macht Händler zum Trottel? Broker für binäre Optionen? Na ja, vielleicht nur 5%. Wir erledigen den Rest der Arbeit selbst, sind faul und vernachlässigen die Risiken und unser Geld. Es gibt keine Scheidung. Binäre Optionen sind fast ein Casino oder ein Argument. Und lassen Sie sich nicht von dem beleidigen, der dieses Argument gewonnen hat. Niemand hat dir versprochen zu verlieren, oder?

FORTRADER Magazinexperten

Das FORTRADER Magazine ist ein großes Expertenteam für den Handel an Finanzmärkten. Händler, Manager, Investoren, Programmierer, Tester, technische Administratoren – wir alle arbeiten seit vielen Jahren jeden Tag für Sie. Manchmal schreiben wir Artikel zusammen, dann wird die gesamte Zeitschrift zum Autor.

Geld verdienen mit binären Optionen: Was sind binäre Optionen?

Am Finanzmarkt werden immer wieder neue Produkte angeboten, die entweder für längerfristig orientierte Anleger oder für Spekulanten geeignet sind. Zu den vergleichsweise modernen Finanzprodukten zählen seit einigen Jahren auch die sogenannten binären Optionen.

Sie stellen eine spezielle Variante der klassischen Optionen dar, die du vielleicht bereits vom Derivatehandel kennst. Allerdings gibt es einige gravierende Unterschiede zwischen klassischen Optionen und den Digitaloptionen, wie binäre Optionen auch bezeichnet werden.

Welche Eigenschaften besitzen binäre Optionen?

Die Bezeichnung binäre Optionen bzw. digitale Optionen kommt daher, weil es auch im Bereich der Binärzahlen nur zwei Varianten gibt, nämlich die Eins und die Null. Ähnlich ist das System der binären Optionen aufgebaut, denn Spekulanten müssen sich meistens lediglich entscheiden, ob sich der Kurs des Basiswertes in die eine oder andere Richtung bewegt. Ein wichtiger Bestandteil einer jeden binären Option ist dieser Basiswert, bei dem es sich meistens um eine Aktie, einen Index, eine Währung oder um einen Rohstoff handelt.

Die binäre Option selbst hat keinen Wert, sondern zieht ihren spekulativen Charakter aus der Kursentwicklung, die der jeweilige Basiswert nehmen wird. Binäre Optionen werden inzwischen mit verschiedenen Handelsarten und Laufzeiten angeboten. Eine klassische binäre Option könnte zum Beispiel so aussehen, dass es sich bei dem Basiswert um den DAX (Deutscher Aktienindex) handelt, die Laufzeit zwei Stunden beträgt und der spekulativ eingestellte Anleger darauf „wettet“, dass der Punktestand des DAX zum Verfallszeitpunkt höher als zu dem Zeitpunkt ist, an dem er diese spezielle binäre Option erworben hat.

Die Chancen von binären Optionen

Beim zuvor aufgeführten Beispiel spekuliert der Anleger darauf, dass der DAX steigen wird. Er entscheidet sich demnach für eine sogenannte Call-Option. Falls dieses Ereignis tatsächlich eintreten sollte, könnte der Trader innerhalb von nur zwei Stunden eine Rendite zwischen 80 und 95 Prozent erzielen.

Im Gegensatz zu klassischen Optionen steht der mögliche Ertrag bei den binären Optionen also von Anfang an fest. Je nach Handelsart und Broker sind sogar Renditen von bis zu 500 Prozent in wenigen Minuten möglich. Den Chancen auf sehr hohe Gewinne innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums stehen bei den binären Optionen allerdings auch hohe Risiken gegenüber.

Welche Risiken beinhalten binäre Optionen?

Binäre Optionen zählen nicht umsonst zu den äußerst spekulativen Finanzinstrumenten. Der Hauptgrund besteht darin, dass der Anleger sein Kapital, für welches er die binäre Option erworben hat, komplett verlieren kann. Es droht also ein Totalverlust, der bei binären Optionen keineswegs außergewöhnlich ist, sondern theoretisch sogar in 50 Prozent aller Fälle eintreten kann. Auch aus diesem Grund ist es wichtig, dass sich selbst spekulativ eingestellte Trader nicht nur auf die Chancen konzentrieren, sondern sich ebenfalls des großen Risikos bewusst sind, mit dem binäre Optionen ausgestattet sind.

Binäre Optionen in der Praxis – ein Beispiel

In diesem Screenshot ist ein Ausschnitt der Handelsplattform des Binäre Optionen Brokers OptionBit zu sehen, der über einen Binäre Optionen Broker Vergleich ausgewählt wurde.

Der Aufbau einer Plattform und Ablauf eines Trades ist bei allen Plattformen sehr ähnlich: Über verschiedene Reiter lässt sich der zu handelnde Basiswert auswählen (Währungen, Rohstoffe, Indizes oder Aktien). Gewählt wurde hier das Währungspaar EUR/GBP, dessen Kursentwicklung als Candlestick-Chart in der rechten Bildschirmhälfte dargestellt wird.

In diesem Beispiel wird eine klassische Call-/Put-Option gehandelt, die um 11:30 Uhr ausläuft und eine Rendite von 176 % verspricht, sollte die Vorhersage der Kursentwicklung richtig eingeschätzt werden. Mit den beiden Buttons „Hoch“ (für eine Call-Option) und „Runter“ (entsprechend die Put-Option) setzt man den Trade und „wettet“ darauf, dass der Kurs nach Ablauf höher oder tiefer als der Ausgangswert (hier 0,70362) sein wird.

Die Bezeichnung als „Wette“ wird den binären Optionen allerdings nicht gerecht, da neben der einfachen Darstellung der Kursentwicklung (wie in diesem Beispiel zu sehen) meist auch erweiterte Charts zur Verfügung stehen, um technische Chartanalysen durchführen zu können. Eine technische Analyse eines Kurses hilft, die Entwicklung besser vorherzusagen, benötigt aber natürlich entsprechend Kenntnisse und Erfahrung.

Binäre Optionen – Zusammenfassung und Fazit

Die Binäre Option ist ein junges Finanzinstrument, dessen Aufbau und Funktionsweise – anders als beim hiesigen Aktien-, Forex- oder CFD-Handel – sehr einfach und daher leicht zu verstehen ist. Das Risiko, das eingesetzte Kapital komplett zu verlieren, ist hoch, aber eindeutig definiert. Dies ist auch ein ganz großer Vorteil gegenüber anderen Finanzinstrumenten wie zum Beispiel CFDs, bei denen sogar eine Nachschusspflicht besteht, also der Verlust über das eingesetzte Kapital hinausgehen kann. Dem Risiko gegenüber stehen sehr hohe Gewinne von bis zu über 500%.

In ihrer Einfachheit ähneln Binäre Optionen einer Wette. Sie lassen sich aber mithilfe einer technischen Chartanalyse sehr komplex handeln, was auch vonnöten ist, um ein langfristig erfolgreicher Händler zu werden und den Ausgang eines Trades nicht immer nur dem Glück zu überlassen. Da der Handel oft schon ab unter nur fünf Euro möglich ist, eignet sich der binäre Optionshandel auch für Einsteiger, die bisher mit Online Trading noch keine Erfahrung haben. Zum kostenlosen Testen übrigens bieten viele Broker auch Demokonten an.

Standarddisclaimer:
Dieser Beitrag stellt keine Anlageberatung dar und auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes, eines sonstigen Finanzinstrumentes oder der Anlage in Konten. Er dient lediglich zu informativen Zwecken.

Erklärung der Grundlagen des Handels mit Binären Optionen

Binäre Optionen sind nicht jedem bekannt, aber Sie können damit Geld verdienen.
Sie wissen nicht,wo Sie anfangen sollen?Hier werden die Grundlagen für den Handel mit binären Optionen erklärt. Grundsätzlich geht es beim Handel mit binären Optionen um eine Vorhersage, ob der Preis eines zugrunde liegendes Vermögenswertes nach oben steigen oder nach unten fallen wird. In diesem Handel gibt es nur zwei Ergebnisse: entweder Sie gewinnen oder verlieren.

Für einen Händler würde es sich lohnen, sich mit dem binären Optionen Handel, vor dem eigentlichen Beginn des Handels auseinanderzusetzen. Binärer Handel unterscheidet sich von traditionellen Optionen und Sie werden auch feststellen, dass es unterschiedliche Gebühren, Risiken und Auszahlungen gibt.

Wenn Sie das Risiko absichern und spekulieren möchten, sind binäre Optionen eine tolle Alternative für die Erstellung der Vorhersagen für Vermögenswerte. In diesem Post möchten wir Ihnen den Handel mit binären Optionen erklären,damit die richtigen Schritte in der Zukunft möglich werden.

Lassen Sie uns gleich anfangen.

Schlüsselmerkmale des Handels mit Binären Optionen

Bei allen Verträgen gibt es drei wichtige Merkmale, die die Händler lernen und verstehen müssen.

  • Ablauf der Zeit: Dies ist der Zeitraum zwischen dem Kauf einer Option und dem Zeitpunkt der Schließung dieser Option. Der Zeitraum kann zwischen einer Minute und einem Monat variieren. Die meisten Händler entscheiden sich in der Regel für die kurzfristigen Optionen mit einer Ablaufzeit von 60 Sekunden bis zu 30 Minuten.
  • Ausübungspreis: Der Begriff bedeutet ganz einfach den Preis, zu dem eine Call-oder Put-Option ausgeübt werden kann. Zum Beispiel, der aktuelle Preis von Gold liegt bei $1.500 und beim erfolgreichen Handel bekommen Sie 80% Rendite. Erstellen Sie eine „Call“ – Order, für, sagen wir mal $100. Wenn der Vertrag geschlossen ist, und der Gold-Preis nach oben geht, erhalten Sie Ihre $100 plus 80% des platzierten Betrags. In diesem Fall, erhalten Sie am Ende $180. Sollte Ihre Vorhersage falsch gewesen sein, verlieren Sie $100, die Sie in die Option investiert haben.
  • Auszahlung: Auszahlung ist in der Regel ein Gewinn, der dem Händler in Prozent von dem Broker angeboten wird. Beim obigen Beispiel mit dem Gold beträgt der Gewinn 80% im Falle eines erfolgreichen Handels. Der maximale potenzielle Verlust wird auf die Höhe der Investitionssumme einer Option begrenzt. Einige Händler wählen auch eine Rendite von bis zu 10% im Falle eines Verlusts. Als Händler, werden Sie diese Prozentsätze, bevor Sie eine Position eröffnen, kennen.

Arten des Handels mit binären Optionen

In der Vergangenheit gab es nur eine Form des Handels mit binären Optionen. Dies waren die high/low-Optionen, auch bekannt als up – /down-oder call – /put Optionen. Die gestiegene öffentliche Interesse für diesen binären Handel führte zu der Einführung neuer Optionen.

  • High/low: Dies ist die grundlegendste und häufigste Optionsart, wo Sie wählen müssen, ob sich der Aktienkurs nach oben oder unten bis zur Ende der Ablaufzeit bewegen wird .
  • One touch/no touch: Bei diesen Optionen wählen Sie aus, ob ein Vermögenswert einen bestimmten Trigger-Punkt auf einem Diagramm beim Ablauf der Zeit erreichen wird. Der Gewinn hängt von der Spanne zwischen dem aktuellen Preisniveau und dem Trigger-Punkt. Wenn Sie sagen, dass das Asset den Trigger-Punkt berühren wird, verdienen Sie Geld, wenn die Vorhersage fehlschlägt, dann erzielen Sie einen Verlust.
  • Boundary/range: Hier geht es um den Handel innerhalb einer Preisspanne. Wenn Sie die Grenzen festlegen, definieren Sie einen bestimmten Bereich in dem sich der Preis bewegen soll. Sie verdienen Geld, wenn der Preis dies tut, und erzielen einen Verlust, wenn er aus den Grenzen entweicht.
  • Paare: Diese Art umfasst den Handel mit zwei verschiedenen Anlagen. Zum Beispiel, können Sie Google und Apple auswählen und entscheiden, welche Anlage höher als die andere beim Ablauf der Zeit liegen wird.

Handelsansätze

Bei binären Optionen ist Ihr Risiko auf den investierten Betrag eingeschränkt, der nur 1$ betragen kann.

Wenn Sie einen Verlust erleiden,dann verlieren Sie den gehandelten Betrag oder einen Teil davon, abhängig vom Angebot des Brokers.

So, bevor Sie mit dem Handel anfangen, investieren Sie genügend Zeit in das Verständnis der Risiken und behalten Sie immer die Preisbewegung im Auge, um vernünftige Entscheidungen treffen zu können.

Es gibt verschiedene Ansätze, die verwendet werden können, die Auswahl hängt von der Situation ab. Der Straddle-Handelsansatz ist ein mögliches Risikomanagement-Verfahren, das ideal für erfahrene Händler geeignet ist, die kurzfristige Markttrends identifizieren können.

Nehmen Sie sich auch Zeit um den Candlestick-Chart und die Muster zu verstehen,dies wird Ihnen helfen die aktuellen Marktpreise und die mögliche künftige Preisrichtung besser zu beurteilen.

Erklärung des Handels mit Binären Optionen – Fazit

Wie bei jeder Art von Investitionen, gibt es hier auch Risiken und Chancen, deswegen ist es empfehlenswert, sich vor dem Handel mit binären Optionen mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

Die Erklärung des Handels mit binären Optionen gibt Ihnen eine ziemlich klare Vorstellung davon,wie sie vorgehen könnten.Wenn Sie starten, benutzen Sie zur Übung ein Demokonto, versuchen Sie Ihren Handelsmarkt zu verstehen, behalten Sie Ihre Trades im Überblick und vergessen Sie nicht die Analyse-Tools zu verwenden um bessere Entscheidungen treffen zu können.

Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen: So wählen Sie einen Broker aus
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: