Fragen und Antworten zu XTB

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Fragen und Antworten

Tagtäglich erreichen uns zahlreiche und vielfältige Anfragen zu Zweifelsfällen der deutschen Sprache. Eine Auswahl der interessantesten Fragen beantworten wir regelmäßig in unserer Zeitschrift Der Sprachdienst unter der Rubrik »Fragen und Antworten«.

Lesen Sie hier unsere Antworten oder wählen Sie aus den folgenden Schlagwörtern, um die Beitrage zu sortieren.

Zu Ostern hat es ein Ende: Was bedeutet das Wort fasten?

[F] Das Osterfest steht bevor und damit auch das Fastenbrechen. Wir fragen: Woher kommt das Wort fasten eigentlich und was bedeutet es im ursprünglichen Sinn?

[A] Im christlichen Glauben wird die Zeit zwischen Fastnacht (also dem Vorabend des Fastenbeginns) und Ostern als Fastenzeit bezeichnet. Wir beleuchten, was es einerseits mit der religiösen Bedeutung des Fastens, andererseits – natürlich – mit der sprachlichen Bedeutung auf sich hat.

Ist die Bezeichnung soziale Medien wirklich korrekt?

[F] Netzwerke wie Facebook und Twitter werden ja als soziale Medien bezeichnet. Meiner Meinung nach passt diese Übersetzung vom englischen social media aufgrund der unterschiedlichen Bedeutungen nicht. Wie sehen Sie das?

[A] Der englische Ausdruck social lässt sich zwar als ›gesellschaftlich, gesellig‹ übersetzen, jedoch eben auch in unserem Sinne als ›sozial‹.

Übrigens … zum Gendersternchen

Der Asterisk (*) findet derzeit vor allem in der geschlechtergerechten Sprache als sogenanntes Gendersternchen Verwendung und Aufmerksamkeit (Liebe Leser*innen). Der Einsatz des Gendersternchens kann allerdings zu Verwechslungen und Missverständnissen führen, da der Asterisk als typografisches Zeichen bereits in einer Vielzahl anderer Kontexte Verwendung findet. Wir fassen zusammen.

Soße oder Sauce – woher kommen diese Wörter?

[F] Soße oder Sauce? Woher kommen die beiden Schreibweisen und welche sollte man verwenden? [A] Das Wort Soße ahmt im Deutschen – mehr schlecht als recht – die Aussprache der mittelfranzösischen Form sausse nach. Die Übertragung des Ausdrucks ins Deutsche fand etwa im 15. Jahrhundert statt, es existierten Varianten wie Sosse, Soß oder Soos. Das …

Schwankende Schreibweisen bei Familiennamen

[F] Bei Sichtung der Einträge alter Kirchenbücher ist mir aufgefallen, dass die Schreibweise meines Familiennamens Göthel seit 1632 immer gleichgeblieben ist; nur gelegentlich werden statt des Umlauts ö die Vokale oe geschrieben. Vor 1632 wurde der Name allerdings mit d (Gödel) geschrieben und um 1596 mit t (Götel). Gibt es für diese Schwankung eine sprachwissenschaftliche …

Wo steht in einer alphabetischen Namensliste der Titel einer Person?

[ F ] Ich habe den Auftrag, eine alphabetisch geordnete Namensliste zu erstellen. Bei Personen, die einen Titel haben, soll dieser in der Liste auch genannt werden. Nun bin ich mir unsicher, welche Reihenfolge hierbei richtig ist und an welcher Stelle der Titel stehen muss.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

[ A ] Die Antwort auf Ihre Frage findet sich z. B. im Duden, »Richtiges und gutes Deutsch«, unter den Einträgen »alphabetische Anordnung« sowie »Titel und Berufsbezeichnungen«.

Wie alt ist die Bezeichnung Knete für Geld?

[ F ] Seit wann gibt es die Bezeichnung Knete für Geld?

[ A ] Wie so oft in Sprachfragen, lässt sich keine eindeutige Antwort finden. Es lässt sich jedoch sagen, dass Knete grundsätzlich ein relativ neues Wort ist, welches erst im 20. Jahrhundert entstanden ist. In älteren Wörterbüchern ist es nicht enthalten. Erst relativ neue Wörterbücher verzeichnen das Wort Knete überhaupt, auch mit der Bedeutung ›salopp für Geld‹.

Warum sagt man zu Geld auch Kohle?

[ F ] Ein Zehnjähriger fragte mich, warum Geld auch als Kohle bezeichnet wird. Können Sie mir diese Frage beantworten?

[ A ] Geld spielt in unserem Leben eine große Rolle, ob im Positiven oder Negativen. Daher existieren zahlreiche Parallel- und Ersatzausdrücke, die jedem von uns mehr oder weniger geläufig sind.

Lutz Röhrich ( Das große Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten , 1991) nennt noch einen weiteren Grund für die vielen sinnverwandten Ausdrücke im Wortfeld Geld : »Über ›Geld‹ spricht man nicht; daher die zahllosen umschreibenden Begriffe.«

Die kontroverse Bezeichnung Stundenkilometer

[ F ] Im Zusammenhang mit einer Sturmwarnung benutzten wir das Wort Stundenkilometer. Daraufhin schickte uns ein Hörer einen kritischen Brief, in dem er daran erinnerte, dass ihm in seiner Ausbildung als Kfz-Mechaniker »eingetrichtert« worden sei, es heiße »Kilometer pro Stunde«. Seien Sie uns bitte bei der Aufklärung dieses sprachlichen Problems behilflich: Ist es korrekt und erlaubt, den Ausdruck Stundenkilometer zu benutzen, oder nicht?

[ A ] Tatsächlich wurden schon viele Diskussionen um dieses Wort geführt.

wonach – seit wann gibt es dieses Wort?

[F] Ich mache mir Gedanken über das hochdeutsche Wort wonach. Seit wann ist es im Deutschen zu finden und ab wann lässt es sich durch nach was ersetzen? Stimmt es zudem, dass es im Plattdeutschen wona heißt? In einem Online-Wörterbuch fand ich nur waarna.

[A] Das Wort wonach lässt sich bereits im 13. Jahrhundert in der mittelhochdeutschen Form warnâch nachweisen.

Fragen und Antworten zu XTB

5 Minuten Lesedauer / aktualisiert: 17 März 2020

Der im Jahr 2002 in Warschau, Polen gegründete Broker XTB (vormals X-Trade) richtet sein Angebot international aus. Mittlerweile verfügt der Anbieter in mehr als 12 Ländern über Niederlassungen und ermöglicht unter anderem auch den Handel mit Aktien. Das Unternehmen legt seinen Fokus jedoch auf den Bereich Finanzderivate. Neben Forex werden dabei vor allem CFDs angeboten. Trader können bei XTB verschiedene Basiswerte zu günstigen Konditionen handeln, darunter auch Kryptowährungen und Aktien-CFD. Aufgrund der Tätigkeit in mehreren Ländern wird XTB von den größten Aufsichtsbehörden reguliert und beaufsichtigt, unter anderem von der deutschen BaFin, der britischen FCA und der polnischen KNF. Weitere Informationen zum XTB-Angebot haben wir im nachfolgenden XTB Test zusammengestellt.

Stärken

  • Kostenloses Demokonto
  • Zahlreiche handelbare Produkte
  • Günstige Konditionen
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot

XTB Forex Erfahrungen

Nach eigenen Aussagen gehört XTB zu den weltweit größten Brokern für den Handel mit CFDs und Forex. Bei dem Anbieter stehen rund 50 Währungspaare für den Deisenhandel zur Verfügung. Die Darstellung der Kurspaare erfolgt nach dem bekannten Schema, wobei im Beispiel „EURUSD“ die erstgenannte Währung die Basiswährung (Euro) darstellt, die zweitgenannte die Kurswährung (US-Dollar). Bei Abschluss eines Kauftrades würde es demnach zum Kauf von Euro gegen US-Dollar kommen, bei einem Verkaufstrade dieses Währungspaares der umgekehrte Fall eintreten.

Für unsere XTB Forex Erfahrungen haben wir dieses Währungspaar nicht zufällig gewählt, schließlich handelt es sich bei EURUSD um das weltweit meist gehandelte Währungspaar. Dieses ist bei XTB selbstverständlich ebenfalls handelbar. Weiterhin auch die anderen Hauptwährungspaare, die sogenannten Majors, die zusammen rund 80 Prozent des weltweiten Handelsvolumens im FX-Trading ausmachen.

Der Handel von Devisenpaaren über XTB erfolgt als CFD, wodurch Anleger auch von der Hebelwirkung profitieren können. Auf Forex bietet der Broker einen Hebel von maximal 1:30 an, womit er sich im Forex Broker Vergleich auf gleicher Ebene wie andere Broker befindet. An dieser Stelle müssen wir jedoch hinzufügen, dass die ESMA den maximalen Hebel auf 1:30 beschränkt hat. Wer höhere Hebel handeln will, muss vom Broker als professioneller Kunde klassifiziert werden.

XTB CFD Erfahrungen

Unsere CFD Handel XTB Erfahrungen für Sie zusammengefasst: Sowohl Einsteiger als auch Trader-Profis können bei XTB auf ein großes Angebot an handelbaren Assets zurückgreifen. Dabei bilden die Aktien großer Unternehmen eine wichtige Grundlage. Ferner können unter anderem CFDs auf Indizes, ETFs und Rohstoffe gehandelt werden.

  • Aktien-CFDs: Ein Großteil des Angebots stammt aus dem Bereich Aktien. XTB bietet mehr als 1.500 Aktienwerte an. Der Fokus liegt hierbei deutlich auf dem US-Markt. Aber auch die europäischen Börsen, wie zum Beispiel sämtliche 30 DAX Unternehmen, sind bei XTB zu finden. Weiterhin sind unter anderem Börsen aus Hongkong und Japan vertreten.
  • Indizes: Neben zahlreichen Einzelaktien sind bei XTB zudem umfangreiche Indizes als CFDs handelbar (Hebel bis zu 1:20). Auch diese stammen überwiegend aus Europa und Nordamerika.
  • Rohstoffe: Auch 21 Rohstoffe können bei XTB als CFDs gehandelt werden. Dazu zählen insbesondere die Edelmetalle Gold und Silber sowie Öl und Agrarstoffe.

XTB Aktien Erfahrungen

XTB hält unter anderem auch CFDs auf Einzelaktien und synthetische Aktien bereit. Insgesamt 1905 echte Aktien, und zwar Unternehmensanteile von über 900 US-amerikanischen Unternehmen ebenso wie Aktien großer europäischer Konzerne, können nun auch bei XTB gehandelt werden. Trader haben über den Broker Zugang zu 16 globalen Börsenplätzen, darunter die Börsen von Frankfurt, London und New York. Während der Broker beim Standard-Konto als Market Maker fungiert und selbst die Kurse stellt, handeln Trader mit einem Pro Konto Forex über ein STP Marktmodell und Aktien-CFD mit einem DMA Modell. In beiden Fällen können alle Basiswerte gehandelt werden.

XTB Krypto Erfahrungen

Der Handel von Kryptowährungen ist bei XTB schon seit Längerem möglich.

Zu den XTB Kryptowährungen zählen die folgenden Digitalwährungen:

Grundsätzlich bietet XTB also die wichtigsten und bekanntesten und somit auch liquidesten Kryptowährungen an. Mit Bitcoin, Dash und Litecoin sind Vertreter der ersten und zweiten Generation im Portfolio, mit Ripple und Ethereum hingegen die leistungsstärkeren Nachfolger.

Dementsprechend finden Trader hier mit großer Wahrscheinlichkeit eine Kryptowährung, die in ihr Anforderungsprofil passt. Alle Kryptowährungen werden dabei über CFDs gehandelt. Das bedeutet, dass Anleger auch durchaus Short gehen können, um so gewinnbringend auf Kursverluste zu spekulieren oder ihre tatsächliche Position zu hedgen.

Kosten

Auch die Kosten und Gebühren spielen eine wichtige Rolle. Nach unseren XTB Erfahrungen zeigt sich der Broker aus Polen hier vergleichsweise günstig. So ist der Handel bereits ab Spreads von 0,1 Pips (Pro-Konto) möglich. Hierbei ist zu beachten, dass dies aber nicht für alle angebotenen Basiswerte gilt. Aufgrund des geringeren Angebotes und der niedrigeren Nachfrage können die Kosten für unbekanntere Werte höher ausfallen. Bei den Spreads handelt es sich um die aus der An- sowie Verkaufsposition eines Devisen-Paares resultierenden Differenz.

Beim CFD-Handel mit Aktien und ETFs erhebt der Broker eine Kommission. Diese beginnt nach unseren Erfahrungen mit XTB bei 0,08 Prozent (mind. 8 Euro) der Handelssumme. Für die Kontoführung fallen keine XTB Gebühren an. Darüber hinaus besteht keine Nachschusspflicht.

Beim Trading orientiert sich die Höhe des möglichen Hebels an den gewählten Basiswerten. Während sich einige Assets mit einem Hebel von bis zu 1:30 traden lassen, ist das Angebot insbesondere im Bereich Rohstoffe bei XTB relativ stark eingeschränkt. Hier ist es lediglich möglich, einen Hebel von bis zu 1:10 einzusetzen.

Konten & Accounts

Der Broker XTB möchte sein Angebot einer breiten Zielgruppe anbieten. Aus diesem Grund stellt er seinen Nutzern drei verschiedene Kontotypen zur Auswahl:

  • das Basic-Konto (min. Spread ab 2,0)
  • das Standard-Konto (min. Spread ab 0,9)
  • das Pro-Konto (min. Spread ab 0,1)

Die Kontoarten unterscheiden sich im Wesentlichen in den jeweiligen Handelskonditionen. Kunden, die sich für das Basic-Konto von XTB entscheiden, entrichten immer einen fixen Spread. Insbesondere Einsteigern wird es hiermit leichter gemacht, die Kosten für das Trading zu kalkulieren. Im Standard-Konto wird hingegen mit variablen Spreads abgerechnet. Das heißt, dass diese je nach Marktlage teurer oder günstiger ausfallen können. Dies gilt auch für das Pro-Konto, in dem der Broker auf einen variablen Markt-Spread setzt.

Kunden, die bei XTB Kryptowährungen kaufen möchten und bislang noch nicht beim Broker angemeldet sind, müssen beachten, dass sie im Basic-Tarif keine Digitalwährungen handeln können. Möglich ist dies nur im Standard- und Pro-Account. Dort haben Anleger Zugriff auf die fünf genannten Kryptowährungen, im Basic-Account jedoch nicht.

WORIN UNTERSCHEIDEN SICH DIE XTB KONTEN?

Ansonsten unterscheiden sich die drei Kontomodelle nur in wenigen Punkten. Der automatisierte Handel ist jeweils im Standard-Konto und im Pro-Konto möglich. Neben den Handelsplattformen MT4 und xStation steht für die beiden Konten zusätzlich der AgenaTrader als Handelsplattform zur Verfügung. Für keines der Konten ist eine Mindesteinzahlung erforderlich. Damit gestaltet sich die Kontoeröffnung bei XTB besonders einfach und unkompliziert. Die Kontoführung ist ebenfalls in allen drei Fällen für die Trader kostenfrei. Alternativ können interessierte Personen auch zunächst mit dem kostenfreien XTB Demokonto starten, das sie über einen Zeitraum von 30 Tagen mit einem virtuellen Guthaben in Höhe von 10.000 Euro nutzen können.

Handelsplattform

Wer erfolgreich über den Broker XTB CFDs oder Forex handeln möchte, benötigt die professionelle XTB Trading Software. Über die Handelsplattform werden sämtliche Positionen eröffnet, überwacht und geschlossen. Unsere XTB Erfahrungen haben gezeigt, dass der Broker auf zwei starke Software-Lösungen setzt – den MetaTrader 4 und die xStation 5. Darüber hinaus können die Trader auch mit der XTB App Erfahrungen sammeln, um flexibel zu traden.

Der bekannte MetaTrader 4 überzeugt durch verschiedene Funktionen. Über verschiedene Indikatoren und Signale können Trader die Kurse von Basiswerten analysieren. Die Nutzer können auch direkt aus dem Chart heraus handeln (One-Click-Trading). Als Alternative stellt der Broker XTB die hauseigene Handelsplattform xStation 5 zur Verfügung. Unsere XTB Erfahrungen mit der Plattform haben gezeigt, dass die Order innerhalb weniger Sekunden ausgeführt werden. Darüber hinaus werden viele verschiedene Handelsstatistiken bereitgestellt.

Bei vielen Brokern ist der mobile Handel mittlerweile fester Bestandteil des Tradings, so auch bei XTB, der seinen Nutzen eine entsprechende App (deutsch) zur Verfügung stellt. Die xStation 5 und der MetaTrader 4 sind für mobile Endgeräte ebenfalls verfügbar. Über den App-Store des Tablets oder Smartphones kann ein Nutzer hierzu die entsprechende App iPhone / Android herunterladen.

Usability

Die Webseite des CFD- und Forex-Brokers XTB zeigt sich in einem klassischen und modernen Design. Sie steht in verschiedenen Sprachen (Länderauswahl) zur Verfügung. Im oberen Bereich beginnen die Menüpunkte mit „Unser Angebot“. Hierüber gelangen die Trader sowohl zu den Produkten des Brokers als auch zu den „Handelsplattformen“, „Promotions“ und „Kontoinformationen“. Als weitere Menüs folgen unter anderem die „Marktanalysen“ und die „Ausbildung“. Wichtige Informationen, zum Beispiel zu den nutzbaren Handelsplattformen und handelbaren Instrumenten für den XTB Handel, werden im mittleren Teil der Webseite angezeigt. Im unteren Seitenbereich finden sich sämtliche Menüs noch einmal wieder, einschließlich der Punkte „Investor Relations“ und „Regulierungen“ (AGB, Datenschutzerklärung, Nutzungsbedingungen etc.).

Auch die Eröffnung eines XTB Handelskontos lässt sich innerhalb kurzer Zeit in wenigen Schritten vornehmen. Zunächst muss ein neuer Nutzer das Online-Formular („Live-Konto eröffnen“) ausfüllen und anschließend seine E-Mail-Adresse durch Klick auf den Bestätigungslink in der Willkommensmail bestätigen, wenn er ein XTB Konto eröffnen möchte. Nach der erfolgreichen Anmeldung kann kostenlos eine Einzahlung vorgenommen werden. Darüber hinaus muss das Handelskonto verifiziert werden. Hierfür ist es erforderlich, eine Kopie des Personalausweises sowie einen Wohnsitznachweis an den Broker zu senden. Auch die Verifizierung über das bekannte Post-Ident-Verfahren ist möglich.

Kundensupport

Um einen umfangreichen XTB Test durchführen zu können, haben wir uns auch den Kundensupport des Brokers genauer angesehen. Zunächst ist zu erwähnen, dass XTB den Nutzern auf seiner Seite einen großen FAQ-Bereich zur Verfügung stellt. In diesem werden bereits wichtige Fragen beantwortet, wodurch ein direkter Kontakt zu den Mitarbeitern in vielen Fällen nicht notwendig ist. Müssen jedoch spezielle Fragen geklärt werden, so sollte der Kundensupport eines Brokers gut erreichbar sein. Bei XTB ist es generell möglich, zu den Handelszeiten die Service-Mitarbeiter zu erreichen. Auch an Feiertagen kann der Support kontaktiert werden.

KONTAKTAUFNAHME PER TELEFON, E-MAIL UND LIVE-CHAT

Die Kontaktaufnahme ist sowohl per Telefon als auch per E-Mail und über einen Live-Chat auf der Homepage möglich. Letzterer steht jedoch nur in englischer Sprache zur Verfügung. Anfragen, die Nutzer an den deutschsprachigen Kundensupport per Telefon oder E-Mail stellen, werden nach unseren XTB Erfahrungen schnell und zügig beantwortet. Kunden aus Deutschland werden hierbei nicht an das Personal in Polen weitergeleitet, sondern an die Mitarbeiter in der Frankfurter Niederlassung. Zuletzt steht auf der Webseite des Brokers auch ein Online-Kontaktformular für Anfragen zur Verfügung.

Zahlungsmethoden

Trader, die über den Broker XTB beim Handel Gewinne erzielen konnten, möchten sich diese natürlich auch auszahlen lassen. Dementsprechend ist es wichtig, die Auszahlungsmöglichkeiten zu kennen, die der Broker bietet. XTB Trader haben grundsätzlich mehrere Möglichkeiten, um bei dem Broker Einzahlungen und Auszahlungen vorzunehmen.

Die Möglichkeiten für Ein- und Auszahlungen bei XTB im Überblick

  • Einzahlungen sind per Banküberweisung, Sofortüberweisung, Kreditkarte (Visa, MasterCard) und PayPal möglich.
  • Eine XTB Auszahlung erfolgt nur auf das zuvor festgelegte Referenzkonto.
  • Für Ein- und Auszahlungen berechnet der Broker selbst keine Gebühren.
  • Es werden keine XTB Auszahlung Gebühren in Form eines Mindestauszahlungsbetrages erhoben.
  • Zusätzliche Kosten können je nach gewählter Zahlungsmethode allerdings durch die jeweiligen Banken entstehen.
  • Da eine Auszahlung bei XTB per Banküberweisung erfolgt, müssen die Nutzer mit einer Bearbeitungsdauer von bis zu 5 Werktagen rechnen.

Einzahlungen auf das Handelskonto können schnell und einfach vorgenommen werden. Hierzu loggt sich der Nutzer in seinen Kundenbereich „Mein XTB“ ein und klickt im Menü auf den Reiter „Einzahlen“. Anschließend kann er die gewünschte Einzahlungsart auswählen und sein Konto kapitalisieren. Auszahlungen werden ebenfalls im eigenen Kundenbereich vorgenommen. Hierzu muss der Trader das entsprechende Auszahlungsformular ausfüllen oder sich telefonisch an den Broker wenden. Für Auszahlungen unter 200 Euro fallen bei XTB Gebühren an.

Zusatzangebote

Wer nicht sofort mit einem Echtgeldkonto arbeiten möchte, kann alternativ auch mit dem XTB Demokonto starten. Dabei handelt es sich um ein Depot, das kostenlos und zeitlich unbegrenzt genutzt werden kann. Vor allem Einsteiger erhalten mit dem XTB Demokonto die Möglichkeit, die ersten Schritte ohne Risiko zu absolvieren und finanzielle Verluste zu vermeiden. Doch auch fortgeschrittene Trader können das Demokonto von XTB kostenlos nutzen, um beispielsweise eigene Anlagestrategien zu entwickeln und zu testen.
Nach der Eröffnung eines XTB Demokontos oder eines XTB Live-Kontos erhalten die Trader sofort Zugriff auf das umfangreiche Schulungsangebot in der XTB Trading Academy. Sämtliche Lernmaterialien werden in verschiedenen Sprachen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Damit die Trader die eigenen Kenntnisse vertiefen können, bietet der Broker zudem regelmäßig stattfindende Live-Webinare an. In diesen erfahren die Nutzer Wissenswertes zum Trading, zu technischen Analysen oder auch zur korrekten Betrachtung von Basiswerten. Ferner werden in verschiedenen Unterrichtseinheiten, die sich nach „Anfänger“, „Fortgeschritten“, „Experte“ und „Premium“ staffeln, grundlegende und fortgeschrittene Trading-Themen behandelt.

Trader erhalten neben dem XTB Demokonto außerdem Zugriff auf ein umfangreiches Informationsmaterial. Auf der Webseite des Anbieters gibt es eine Enzyklopädie für Trader (Trading-Wissen, FAQ), die sich mit verschiedenen Themen aus der Finanzwelt befasst und oft gestellte Fragen beantwortet.

Regulierung & Einlagensicherung

Um herauszufinden, ob XTB seriös ist, empfiehlt sich ein Blick auf die Regulierung des Brokers. Wie bereits erwähnt, handelt es sich um einen Broker aus Polen. Aufgrund der internationalen Ausrichtung ist XTB in den vergangenen Jahren aber auf weitere Märkte expandiert und unterhält in mehr als 12 Ländern Zweigstellen. Dies hat auch auf die Regulierung positiven Einfluss.

  • Regulierung in Polen

Der Hauptsitz in Polen wird von der Aufsichtsbehörde für Finanzdienstleistungen KNF reguliert. Weil Polen zur Europäischen Union gehört, gelten dieselben Regulierungsvorschriften wie in Deutschland.

  • Regulierung in Deutschland

Der Broker hat in Frankfurt am Main eine Niederlassung. Von dieser aus regelt das Unternehmen sämtliche Geschäfte, die für Deutschland relevant sind. Das Unternehmen wird hier von der BaFin überwacht.

  • Weitere Regulierungen in anderen Ländern

Weil XTB in vielen Ländern vertreten ist, wird das Unternehmen jeweils von weiteren verschiedenen Aufsichtsbehörden überwacht. In England ist dies zum Beispiel die britische Aufsichtsbehörde FCA.

Wer einen Broker Vergleich durchführt, kann auf der Webseite von XTB lesen, dass der Broker nur mit anerkannten und seriösen Bankinstituten zusammenarbeitet. Der Anbieter selbst schützt die Kundengelder, indem diese strikt getrennt vom Unternehmenskapital aufbewahrt werden. Weiterhin ist XTB Mitglied des Einlagensicherungsfonds der staatlichen Wertpapierverwahrstelle KDPW in Polen. Sollte es zu einer Insolvenz des Unternehmens kommen, sichert der Fonds Barauszahlungen und den Ausgleich von Wertverlusten durch Maklergeschäfte mit Finanzinstrumenten ab.

Auszeichnungen

Der Fachpresse blieb der Erfolg des Brokers XTB in den vergangenen Jahren nicht verborgen. Dies insbesondere, als das Unternehmen im Jahr 2020 an die Börse ging. Im Laufe der Zeit eröffnete das Unternehmen zudem immer mehr Filialen in verschiedenen Ländern. Neben dem Hauptsitz in Polen unterhält der Broker unter anderem auch Büros in Deutschland, Frankreich und Italien. Auch dies hat in der Presse bereits großes Interesse geweckt.

Neben zahlreichen positiven Berichten konnte sich der Broker nach unseren XTB Erfahrungen viele Auszeichnungen sichern. So wurde der Broker zum Beispiel durch die „Online Wealth Awards“ zur „Best Trading Platform 2020“ ausgezeichnet. Durch den „Börse am Sonntag Leser Award 2020“ konnte sich der Broker den 1. Platz als „Bester CFD Broker“ sichern. Eine weitere Auszeichnung konnte sich die XTB Group etwa bei den „Bloomberg EMEA Forecast“-Awards sichern. Weitere Auszeichnungen aus den letzten Jahren sind auf der Webseite des Brokers zu finden. Viele davon beziehen sich auch auf das globale Auftreten und die Niederlassungen in verschiedenen Ländern sowie auf das kundenfreundliche Angebot.

Fazit

Bei XTB handelt es sich um einen der größten Broker aus dem Bereich des CFD- und Forex-Handels. Insbesondere die Handelskonditionen fallen bei dem Broker vergleichsweise günstig aus, wie unsere XTB Erfahrungen gezeigt haben. Das Produktangebot ist sehr umfangreich und Trader können neben CFDs auf Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe auch Aktien handeln. Neben der bekannten Handelsplattform MetaTrader 4 können Nutzer bei XTB auch die hauseigene Plattform xStation 5 für das Trading verwenden. Beide Plattformen stehen zudem als mobile Varianten zur Verfügung. Wer besonders flexibel handeln möchte, kann dementsprechend mit der XTB App Erfahrungen sammeln. Weitere Vorteile, die für XTB als Broker sprechen: günstige Gebühren, umfangreiches Schulungsangebot und deutscher Kundensupport! Um das Angebot des Brokers unverbindlich zu testen, empfehlen wir die Eröffnung des kostenlosen XTB Demokontos.

71% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld. Sie sollten die Funktionsweise von CFDs verstehen und nur mit Kapital handeln, dessen Verlust Sie sich leisten können.

Vorstellungsgespräch 100 Fragen und Antworten

Vorstellungsgespräch 100 Fragen kostenlos ✓ Warum Sie? ✓ Warum der Wechsel? ✓ Welche Schwächen? ✓ Welcher Nutzen für uns? ✓

Sicherheit gewinnen: In Bewerbungsgesprächen werden Ihnen viele typische Fragen gestellt, auf die Sie sich im Vorfeld gründlich vorbereiten können – und auch sollten.

Das erwartet Sie oft: Schließlich setzen viele Personalmitarbeiter, künftige Fachvorgesetzte und auch externe Personalberater auf bewährte Fragen. Nutzen Sie deshalb die Chance, hier durch Training und Vorarbeit zusätzliche Pluspunkte zu sammeln.

Gegliedert in Themen: Setzen Sie sich jetzt mit 100 Fragen aus Vorstellungsgesprächen zu typischen Themenbereichen wie Ihrer Zusammenarbeit mit Kollegen und Vorgesetzten, Ihrer persönlichen Leistungsbereitschaft, Ihrer innerer Motivation und Ihren Stärken und Schwächen auseinander.

Inhalt

  • 1. Beispiele und Formulierungen: Überzeugen im Vorstellungsgespräch
  • 2. Warum sollten wir gerade Sie einstellen?
  • 3. Was werden Sie für unsere Firma leisten?
  • 4. Trainieren Sie gezielt mit uns
  • 5. Fragen zum Unternehmen: Was wissen Sie schon jetzt über unsere Firma?
  • 6. Innere Einstellung: Was motiviert Sie bei der Arbeit?
  • 7. Schwächen und Stärken im Vorstellungsgespräch: Haben Sie Ihr Selbstbild reflektiert?
  • 8. Teamfähigkeit: Wie gehen Sie mit Kollegen um?
  • 9. Firmen im Wandel: Wie reagieren Sie auf Veränderungen?
  • 10. Kosten und Kunden: Können Sie kostenbewusst denken?
  • 11. Für Führungskräfte: Welches Führungsverständnis haben Sie?

Beispiele und Formulierungen: Überzeugen im Vorstellungsgespräch

Eigene Antworten: Formulieren Sie zu Übungszwecken eigene Antworten, damit Sie im direkten Kontakt mit Personalexperten, Personalberatern, künftigen Fachvorgesetzten und Geschäftsführern nicht sprachlos bleiben.

Anregungen durch Beispiele für überzeugende Antworten: Lassen Sie sich mithilfe der hier vorgestellten Beispielantworten, zeigen, wie Sie

Stressfragen kontern,

Ihre Stärken betonen,

Ihre Schwächen geschickt umschreiben,

Ihre Erfahrungen ins Spiel bringen,

Ihre Fachkenntnisse unterstreichen

und Ihre Erfolge herausstellen.

Hunderte Formulierungen: Wenn Sie sich weitere Anregungen und passgenaue Beispielformulierungen für Ihr spezielles Berufsfeld wünschen, empfehlen wir Ihnen unsere über 60 hilfreichen und innovativen E-Learnings-Vorstellungsgespräch.

Nur bei uns: Diese E-Learnings beziehen sich auf spezielle Berufsfelder, beispielsweise Vertrieb, Einkauf, Logistik, Online-Marketing, Produktion und viele weitere, und basieren auf den Erfahrungen aus unseren Bewerbungsberatungen und Karrierecoachings.

Hintergründe und Absichten erkennen: Wir erläutern Ihnen nun für typische Themenblöcke, welchen Hintergrund die speziellen Fragen und stellen mögliche Antworten für Bewerbungsgespräche vor.

Warum sollten wir gerade Sie einstellen?

Welche Ihrer Kenntnisse und Erfahrungen passen zur ausgeschriebenen Stelle?

Würden Sie uns Ihren beruflichen Werdegang (20 Beispiele für Selbstpräsentationen) bitte kurz erläutern?

Warum sind Sie für die Position besonders geeignet?

Gibt es einen roten Faden in Ihrem Lebenslauf?

Was interessiert Sie an der ausgeschriebenen Stelle?

Worum geht es bei diesen Fragen? Um Schwung in das Bewerbungsgespräch zu bringen, wird von Ihnen erwartet, dass Sie Ihre Fach- und Branchenkenntnisse, Ihre Stärken, Ihre Erfolge und Ihre berufliche Entwicklung mit eigenen Worten zusammengefasst präsentieren können.

Überzeugende Beispielantwort: „Auch in meiner momentanen Stelle als IT-Spezialist habe ich Kunden beraten, neue Software eingeführt, spezifische Tools programmiert, Kunden geschult und Telefonsupport geleistet. In meiner vorhergehenden Stelle habe ich Software programmiert und aktualisiert. Ich bin also sowohl im Kernbereich der Software als auch in der Kundenbetreuung erfahren. Und diese Kenntnisse und Erfahrungen möchte ich nun in der neuen Stelle als IT-Mitarbeiter bei Ihnen einsetzen.“ Hier finden Sie unsere ausführlichen Selbstpräsentationen – 3, 5 und 10 Minuten – mit Bezug aufs jeweilige Berufsfeld.

Was werden Sie für unsere Firma leisten?

Welche außergewöhnlichen Herausforderungen haben Sie in Ihrer letzten Stelle bewältigt?

Was sind die Schwerpunkte Ihrer aktuellen beruflichen Aufgaben?

Welche Kernbereiche und Zuständigkeiten umfasste Ihre letzte Stelle?

Was können Sie leisten, was andere Bewerberinnen und Bewerber nicht können?

Was können Sie künftig leisten, um die starke Position unseres Unternehmens noch zu verbessern?

Welche Ihrer Kenntnisse und beruflichen Erfahrungen sind für die neue Position besonders geeignet?

Welche sechs Hauptaufgaben umfasst die neue Stelle?

Was werden Sie für den Erfolg des Unternehmens leisten?

Worum geht es bei diesen Fragen? Es gibt sicherlich einige Bewerberinnen und Bewerber, die an den neuen Aufgaben durchaus interessiert sind. Aus Sicht des Unternehmens ist es aber besonders wichtig zu erfahren, was Sie an Fähigkeiten, Wissen und Erfahrungen mitbringen, um im täglichen Arbeitsalltag zu überzeugen.

Überzeugende Beispielantwort: „Auch zu meinen momentanen Tagesaufgaben gehört die Betreuung des Application Support. Ich arbeite als Schnittstelle zwischen Service, Support und Vertrieb. Dabei stelle ich sicher, dass relevante Informationen weitergegeben und Kundenanfragen und –probleme zeitnah beantwortet und gelöst werden. Gerade diese Skills und Erfahrungen haben Sie in der Stellenausschreibung skizziert und deren Relevanz für die Stelle im bisherigen Gesprächsverlauf noch einmal betont. Und ich verfüge über die Skills und Erfahrungen und möchte sie bei Ihnen in die zu besetzende Stelle einbringen.“ Hier finden Sie aussagekräftige Beispiele für Antworten, die Ihren Beitrag zum Unternehmenserfolg im Vorstellungsgespräch deutlich machen – jeweils mit Bezug aufs jeweilige Berufsfeld.

Trainieren Sie gezielt mit uns

Quelle: E-Learning Vorstellungsgespräch Führungskräfte (und auch Fachkräfte)

Fragen zum Unternehmen: Was wissen Sie schon jetzt über unsere Firma?

Was wissen Sie bereits über unsere Firma?

Wie ist bei Ihnen der Wunsch entstanden, für uns zu arbeiten?

Mit welchen unserer Produkte/Dienstleistungen erreichen wir außergewöhnliche Gewinne?

Sie kennen sicherlich die Homepage unseres Unternehmens: Was haben Sie dort über uns recherchiert?

Wie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben wir?

Welche Quellen haben Sie genutzt, um Informationen über unsere Firma zu bekommen?

An welchen Standorten sind wir zu finden?

Welchen Herausforderungen muss sich unsere Branche in den nächsten Jahren stellen?

Welche drei Hauptmerkmale sind typisch für unsere Branche?

Können Sie uns wichtige Mitbewerber nennen?

Worum geht es bei diesen Fragen? Bewerber, die allgemein zugängliche Kennzahlen der neuen Firma nicht parat haben, sorgen für Missstimmung. Wer Fragen nach der Anzahl der Beschäftigten, nach Umsätzen und Gewinnen der vergangenen Jahre oder nach weiteren Firmenstandorten im In- und Ausland nicht beantworten kann, disqualifiziert sich selbst.

Überzeugende Beispielantwort: „Ihr Unternehmen ist Teil eines weltweiten Netzwerkes selbstständiger Firmen mit etwa 80.000 Mitarbeitern in 45 Ländern. Auch in Deutschland zählt es zu den Marktführern in diesem Geschäftsfeld. Sie sind hier mit 12.000 Mitarbeitern an 35 Standorten vertreten. Ihr Leistungsangebot unterteilt sich in drei Geschäftsbereiche: Change, IT und Strategie. Durch diese klare Fokussierung können Sie Ihr Expertenwissen zielgerichtet anbieten.“

Innere Einstellung: Was motiviert Sie bei der Arbeit?

Wie motivieren Sie sich für Ihre täglichen Aufgaben?

Welche neuen Herausforderungen möchten Sie in der ausgeschriebenen Position meistern?

Können Sie den für Sie idealen Arbeitgeber charakterisieren?

Was sind die nächsten Ziele Ihrer beruflichen Entwicklung?

Wie reagieren Sie auf berufliche Rückschläge?

Worauf sind Sie in bei Ihrer Arbeit stolz?

In welchen Bereichen werden Sie in den nächsten Jahren noch mehr lernen?

Was mögen Sie an Ihrer aktuellen Stelle besonders?

Und was stört Sie dort?

Worum geht es bei diesen Fragen? Motivierte Kandidaten zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich selbst berufliche Ziele stecken, auf deren Erreichung hinarbeiten und besser mit Rückschlägen umgehen können als unmotivierte Kollegen.

Überzeugende Beispielantwort: „Motivation heißt für mich, regelmäßig zu reflektieren, auf welche Weise ich an meinem Arbeitsplatz meinen Teil zum Abteilungs- oder Projekterfolg beitragen kann. Nachhaltige Motivation stellt sich meiner Überzeugung nach nämlich nur dann ein, wenn Mitarbeiter wissen, welchen Beitrag sie zu den Unternehmens- und Abteilungszielen leisten können.“ Hier finden Sie aussagekräftige Beispiele für Antworten, die Ihre ausgeprägte Selbstmotivation im Vorstellungsgespräch deutlich machen – jeweils mit Bezug aufs jeweilige Berufsfeld.

Schwächen und Stärken im Vorstellungsgespräch: Haben Sie Ihr Selbstbild reflektiert?

Und was Ihre größte Stärke?

Wie entschärfen Sie Konflikte mit Kollegen?

Wie charakterisieren Sie sich als Mensch mit Vor- und Nachteilen?

Was haben Kollegen schon einmal an Ihnen kritisiert?

Was machen Sie, wenn Vorgesetzte Fehler begehen?

Können Sie mir auch drei Ihrer Schwächen nennen?

Als Sie das letzte Mal ein berufliches Problem nicht lösen konnten: Woran lag das aus Ihrer Sicht?

Was schätzen Kollegen besonders an Ihnen?

Warum haben Sie nie als Führungskraft gearbeitet?

Welche Erwartungen haben Sie an Vorgesetzte?

Was haben Sie nach Ihrem letzten beruflichen Rückschlag geändert?

Was mögen Sie an Ihrem aktuellen Job am meisten?

Und was gefällt Ihnen nicht so gut?

Worum geht es bei diesen Fragen? Bei den Fragen nach Ihrem Selbstbild geht es sowohl um die Einschätzung Ihrer individuellen beruflichen Stärken und Schwächen als auch darum, zu erfahren, wie Sie Ihren Umgang mit anderen Menschen im beruflichen Kontext einschätzen.

Überzeugende Beispielantwort: „Eine meiner Stärken ist sicherlich mein konzeptionelles Denken. Gerade umfangreiche technische Projekte benötigen doch eine klare Planung und Zielsetzung. Wichtig ist mir dabei auch die regelmäßige Erfolgskontrolle, insbesondere dann, wenn ich Projekte international steuere. Dann gilt es, lieber einmal zu früh als zu spät Zwischenergebnisse einzufordern. Eine weitere Stärke ist meine Lernbereitschaft, ich lerne eigentlich immer dazu. Beispielsweise wenn ich auf Kollegen aus angrenzenden Fachbereichen treffe. Als Projektleiter IT ist es für mich sicherlich hilfreich, dass ich mich auch in Grundzügen mit den juristischen Aspekten in der IT auskenne.“ Hier finden Sie aussagekräftige Beispiele für Antworten, die Ihre Stärken und Schwächen glaubwürdig vermitteln – jeweils mit Bezug aufs jeweilige Berufsfeld.

Teamfähigkeit: Wie gehen Sie mit Kollegen um?

Wie gehen Sie auf neue Kolleginnen und Kollegen zu?

Wie zeigen Sie Menschen, dass Sie deren Meinungen hören möchten?

Wie gehen Sie mit unterschiedlichen Meinungen in Arbeitskonferenzen um?

Was ist Ihnen wichtiger: Ergebnisse bei der Arbeit oder eine gute Stimmung in der Abteilung?

Wie stehen Sie zu der Aussage „Einfühlungsvermögen kann man nicht lernen!“?

Mit welcher Art von Menschen arbeiten Sie gerne und mit welcher Art am liebsten zusammen?

Was hilft dabei, die Gesprächskultur in einer Abteilung zu verbessern?

Was ärgert Sie an Kollegen besonders?

Haben Sie Ihr Kommunikationsverhalten in den letzten Jahren verändert? Wenn ja, was haben Sie verändert?

Worum geht es bei diesen Fragen? Im Arbeitsalltag ist es wichtig, neue Kontakte aufzubauen und bestehende zu halten, sich und andere zu informieren und situationsangemessen Feedback zu geben oder zu kritisieren. Daher wird überprüft, wie es um die kommunikative Kompetenz der Kandidaten bestellt ist.

Überzeugende Beispielantwort: „Grundsätzlich habe ich den Anspruch an mich, mit allen Menschen gut zurechtzukommen. Schwer wird es, wenn Menschen keinen konstruktiven Weg mehr kennen und nur noch emotional mit Vorwürfen oder Schuldzuweisungen reagieren. Ich bemühe mich dann besonders, die sachliche Ebene deutlich in den Vordergrund zu stellen und die Dinge zu betonen, die auch in der Vergangenheit geklappt haben. Dann kochen die Emotionen nicht so über.“

Firmen im Wandel: Wie reagieren Sie auf Veränderungen?

Welche einschneidende Veränderung haben Sie am momentanen Arbeitsplatz erlebt?

Wie sind Sie damit umgegangen?

Was ist in Ihrem Arbeitsbereich heute nicht mehr so wie vor zehn Jahren?

Was wird in Ihrem Arbeitsbereich in fünf Jahren nicht mehr so sein wie heute?

Welche Widerstände haben Sie dabei erlebt?

Was haben Sie getan, um die Widerstände auszuräumen?

Wie können Kollegen eher dazu gebracht werden, Veränderungen im beruflichen Umfeld zu akzeptieren?

Worum geht es bei diesen Fragen? Restrukturierungen, Kostensenkungsprogramme, Abteilungsumgestaltungen oder Bereichszusammenlegungen finden in Firmen immer häufiger statt.
Im Management-Audit wird erfragt, ob Sie diese Veränderungen als Führungskraft aktiv gestalten können.

Überzeugende Beispielantwort: „Insgesamt sind die Prozesse internationaler geworden, was für mich einen höhere Abstimmungsbedarf bedeutet. Ich koordiniere Softwareteams in Indien und Bulgarien. Dabei stelle ich häufiger fest, dass ich mir die Projektfortschritte in Indien in kürzeren Zeitabschnitten ansehen muss als die in Bulgarien. Hier gilt es aufzupassen und rechtzeitig gegenzusteuern, sonst neutralisiert sich der Kostenvorteil nämlich wieder. Mit dem richtigen Timing kann man aber die Vorteile der internationalen Projektarbeit für das Unternehmen sichern.“

Kosten und Kunden: Können Sie kostenbewusst denken?

Wie stellen Sie fest, ob eine Lösungsstrategie passend ist?

Wie bringen Sie Kollegen dazu, die Kosten stärker im Blick zu behalten?

Wie erklären Sie Kunden, dass Rabatte aus wirtschaftlichen Gründen nicht gegeben werden können?

Schildern Sie uns ein Projekt, das am Kostenfaktor gescheitert ist. Welche Ursachen hatten die zu hohen Kosten aus Ihrer Sicht?

Wer hat Ihr kostenbewusstes Denken im positiven Sinn beeinflusst?

Wie wichtig ist Ihnen Kundenzufriedenheit?

Was ist aus Ihrer Sicht wichtig, um Kunden langfristig zu binden?

Aus Ihrer Sicht: Was könnte Kunden an unseren Produkten/Dienstleistungen stören?

Worum geht es bei diesen Fragen? Da der Kontakt zwischen Kunde und Firma über die Schnittstellen Verkauf und Marketing, aber auch über den
Service stattfindet, möchten die Firmen anhand anschaulicher Beispiele erfahren, wie Führungskräfte vorgehen, um neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden an die Firma zu binden.

Überzeugende Beispielantwort: „Ich stehe als Produktionsleiter im regelmäßigen Austausch mit dem Vertrieb und dem Service. So habe ich den Service gebeten, mir Rückmeldungen von Kunden systematisch ausgewertet nach Produktgruppen vorzulegen und sich bei schwerwiegenden Mängeln sofort zu melden, damit schnell geeignete Gegenmaßnahmen ergriffen werden können. Der Vertrieb hat ja auch das Ohr am Markt, wenn es um neue Trends oder Erwartungen an unsere Produkte geht, deshalb treffen wir uns regelmäßig, besprechen Maßnahmen und setzen diese um. In meinem eigentlichen Aufgabenbereich sorge ich ebenfalls für Kundenzufriedenheit, nämlich durch eine kontinuierliche Verbesserung der Montagemethoden, insbesondere bei der Fertigung von Kleinserien.“ Hier finden Sie überzeugende Beispiele für Antworten, die deutlich machen, dass Sie mit externen und internen Kunden konstruktiv umgehen – jeweils mit Bezug aufs jeweilige Berufsfeld.

Für Führungskräfte: Welches Führungsverständnis haben Sie?

Welche schwierige Entscheidung haben Sie als Führungskraft innerhalb der letzten zwölf Monate getroffen?

Welchen Führungsfehler haben Sie einmal begangen?

Wie lösen Sie Konflikte unter Mitarbeitern auf?

Welchen Führungsstil verwenden Sie?

Was ist an Ihrem Führungsstil mittlerweile anders als früher?

Was denken Sie über den Führungsstil Ihres momentanen Chefs?

Was denkt Ihr momentaner Chef über Ihren Führungsstil?

Sicherlich hatte ein Mitarbeiter schon einmal eine andere Meinung zu einem Konflikt unter Kollegen als Sie. Wie haben Sie den Mitarbeiter überzeugt?

Wie würde Ihr letzter Vorgesetzter Ihre Führungsstärke charakterisieren?

Wie lässt sich das Führungspotential von Mitarbeitern erkennen?

Wie kann das Führungspotential von Mitarbeitern ausgebaut werden?

Welche fünf Eigenschaften sind wichtig für gute Führung?

Über welche Führungseigenschaften müsste Ihr Stellvertreter verfügen?

Wie haben Sie Ihre Führungsstärke weiterentwickelt?

Welche Führungskraft würden Sie als Vorbild sehen?

Was hat Sie besonders an ihm/ihr beeindruckt?

Führen Eigentümer anders als angestellte Geschäftsführer?

Wie lässt sich effektive Führung vermitteln?

Worum geht es bei diesen Fragen? Im Führungsalltag kommt es immer wieder zu Widerständen, Zielkonflikten und anderen Störungen. Im persönlichen Gespräch will man herausfinden, wie Bewerber derartige Problemstellungen in der Vergangenheit bewältigt haben.

Überzeugende Beispielantwort: „Führung ist für mich kein abstraktes Modell, sondern ein Arbeitsmittel, um Unternehmensziele zu erreichen. Dabei kommt es meiner Erfahrung nach sehr auf die Führungssituation, den jeweiligen Mitarbeiter und die Unternehmenskultur an.
Erfahrene Mitarbeiter brauchen üblicherweise mehr Freiräume, und weniger erfahrene Mitarbeiter mehr Anleitung und eher früher eine Rückmeldung zu ihren Leistungen.
In Sachen Unternehmenskultur kenne ich beide Seiten. Sowohl die kurzen Informations- und Entscheidungswege in einem mittelständischen Unternehmen als auch den Führungsalltag als Abteilungsleiter in einem Konzern.“

Training Vorstellungsgespräch -> für Fortgeschrittene

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen: So wählen Sie einen Broker aus
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: