Fragen und Antworten zu IQ Option

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

IQ Option im Test – Forex, CFDs und Kryptowährungen über ein Konto handeln

IQ Option wurde 2020 gegründet und ist mittlerweile einer der größten und beliebtesten Broker. Der Broker hat sein Angebot vor geraumer Zeit erweitert und bietet den Kunden auch den Forex-Handel mit einer Vielzahl Währungspaaren an. Daher konnten bereits viele Trader mit IQ Option Forex Erfahrungen sammeln. Zudem können Anleger dort auch CFDs auf Indizes, Aktien, Rohstoffe, Kryptowährungen und noch viel mehr handeln. Das Unternehmen wird von Zypern aus betrieben und nach den strengen EU-Richtlinien reguliert. Bei der deutschen BaFin ist der Broker ebenfalls registriert.

Interessierte Trader können den Broker über ein Demokonto kennenlernen, welches Anleger auch ohne vollständige Registrierung eröffnen können. Mehrere Auszeichnungen und Presseberichte zeigen, dass IQ Option ein hochwertiges Angebot und gute Serviceleistungen offeriert. Im Folgenden möchten wir Ihnen von unseren IQ Option Erfahrungen beim Forex-Handel berichten und stellen den Broker ausführlich vor.

IQ Option im Test: Pro und Contra auf einen Blick

  • Einführung über Video-Tutorials
  • Mindesteinlage beträgt nur 10 Euro
  • Mindesthandelssumme lediglich 1 Euro
  • Währungen, Aktien, Indizes, Krypto’s usw. über CFDs handelbar
  • Handel mit Forex, CFDs und Kryptowährungen über eine Plattform
  • Demokonto ohne Beschränkungen verfügbar
  • 24/7 Kundenservice in deutscher Sprache
  • Market Maker
  • MetaTrader 4 nicht verfügbar

Neuste Beiträge zu IQ Option

IQ Option bietet in seinem Schulungsbereich mehrere Tutorials, mit denen sich die Bedienung der Handelsplattform erlernen lässt. Die Nutzer können sich hier außerdem mit den Grundlagen des Währungshandels vertraut machen und sich über verschiedene Indikatoren und Analysemethoden informieren.

Der Broker ist ebenso für Kleinanleger gut geeignet, denn die Mindesteinlage ist mit 10 Euro niedrig angesetzt. Das Trading erfolgt über die eigene Plattform des Brokers, über welche Anleger auch die anderen angebotenen Finanzprodukte handeln können.

Durch den übersichtlichen Aufbau von Plattform und Website finden sich neue Kunden rasch zurecht. Sollten dennoch Fragen offen bleiben, so ist der Kundenservice von IQ Option rund um die Uhr in deutscher Sprache erreichbar.

IQ Option bietet neben dem Forex Handel auch den Handel mit CFDs auf Indizes, Rohstoffe, Kryptowährungen etc. an.

Im Überblick: Das Angebot von IQ Option

  • Sitz und Regulierung: CySEC, Zypern
  • Gebühren/ Spread: feste Spreads
  • Hebel: 1:30
  • Handelsmodell: Market Maker
  • Handelsplattform: Brokereigene Plattform für alle Handelsprodukte
  • Mobile Trading & Apps: Apps für Android und iOS
  • Demokonto: Ja, ohne zeitliche Begrenzung
  • Basiswerte: Forex, CFDs und Kryptowährungen
  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Service und besondere Angebote: 24/7 Kundenservice auf Deutsch, Live-Chat, Telefon-Hotline, Videos und Trading-Tipps, Blog

Das ist IQ Option: Der Broker im Porträt

IQ Option wurde im Jahr 2020 gegründet und konnte seither ein beachtliches Wachstum verzeichnen. Mittlerweile zählt das Unternehmen zu den weltweit größten Online-Brokern und bietet seine Dienstleistungen in vielen Ländern weltweit an. Über 14 Millionen Kunden sind heute bei IQ Option registriert, was mit Sicherheit nicht nur den guten Konditionen, sondern außerdem dem kundenorientierten Serviceangebot des Brokers zu verdanken ist. Die Mitarbeiter im Kundendienst sind rund um die Uhr erreichbar und Kunden können den Support in vielen Sprachen, unter anderem auch auf Deutsch, kontaktieren.

IQ Option startete ursprünglich als Broker für binäre Optionen (in der EU mittlerweile für private Anleger verboten), weitete danach das Angebot auch auf andere Bereiche aus. So können Anleger bei IQ Option auch Forex- und CFD-Handel betreiben. Sie profitieren dabei von guten Konditionen und kundenfreundlichen Zusatzleistungen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

Regulierung und Einlagensicherung bei IQ Option

IQ Option wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert. Dadurch ist das Unternehmen an EU-Gesetze gebunden und muss sich an strenge Sicherheitsauflagen halten. Diese dienen dem Schutz der Kunden. Die Einlagen der Kunden sind auf getrennten Konten eingelagert. Sie können nicht für eigene Zwecke des Brokers Verwendung finden, sondern dienen ausschließlich der Finanzierung der Trades des Kontoinhabers. Somit fallen die Gelder auch bei einer Insolvenz des Brokers nicht den Gläubigern zu, sondern sind weiterhin im Eigentum der Kunden. Überdies schützt eine Einlagensicherung von 20.000 Euro pro Kunde über den zypriotischen Fonds ICF das Vermögen der Trader.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Die Einhaltung der Bestimmungen wird von der zypriotischen Regulierungsbehörde regelmäßig überprüft. Bei Unregelmäßigkeiten schreitet sie entsprechend ein, um Kunden und ihr Vermögen zu schützen.

Die Konditionen: Unser IQ Option Erfahrungsbericht aus der Praxis

Handelskonto bei IQ Option: Die Kontoeröffnung ist bereits ab einer Mindesteinlage von 10 Euro möglich. Alle bei IQ Option angebotenen Finanzprodukte sind über dasselbe Konto handelbar. Folglich müssen sich die Forex-Trader nicht zwangsläufig auf den Währungshandel beschränken, sondern können auf Wunsch auch mit CFDs oder Kryptowährungen handeln.

Für die Kontoeröffnung und Kontoführung fallen keine Gebühren an. Handelsgebühren fallen lediglich in Form von festen Spreads an, zusätzliche Kommissionen berechnet der Broker nicht.

Forex-Handel: Die Kunden können mit einer Vielzahl an Währungspaaren handeln. Hier sind nicht nur die üblichen Majors abgedeckt, sondern es stehen zudem viele Minors und Exoten zur Verfügung. Der maximale Hebel beträgt dabei 1:30. Anleger können diesen auf Wunsch aber auch niedriger wählen.

Verschiedene Orderfunktionen ermöglichen es den Kunden, die eigene Handelsstrategie effektiv umzusetzen sowie die Trades zu den gewünschten Konditionen zu platzieren. Um die Order schnell und präzise zum gewünschten Zeitpunkt abzugeben, ist auch der Ein-Klick-Handel direkt aus dem Chart möglich.

IQ Option Forex Trading lernen durch den internen Bildungsbereich.

Service: Der Broker legt Wert auf einen guten Kontakt zu seinen Kunden, weswegen der Support rund um die Uhr erreichbar ist. Hierzu ist ein Live-Chat vorhanden. Aber auch über die Telefon-Hotline und per E-Mail ist die Kommunikation in deutscher Sprache möglich.

Mit dem Demokonto können Anleger sämtliche Funktionen der Handelsplattform unverbindlich und ohne vollständige Registrierung testen. Da das Demokonto zeitlich nicht begrenzt ist, können es auch erfahrene Tradern immer wieder zu Trainingszwecken verwenden.

Den Umgang mit der Handelsplattform können Kunden über hilfreiche Video-Tutorials erlernen. Auch zu verschiedenen anderen Themen, wie beispielsweise Indikatoren oder Handelsstrategien, sind Videos im Ausbildungsbereich verfügbar. Eine Anlageberatung findet bei IQ Option nicht statt. Der Broker unterstützt Trader mit zahlreichen Informationen. Handelsentscheidungen müssen sie allerdings eigenverantwortlich treffen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

Trading über die innovative Handelsplattform von IQ Option

Für den Forex-Handel stellt IQ Option den Tradern eine innovative brokereigene Handelsplattform zur Verfügung. Diese ist übersichtlich aufgebaut und daher für alle Trader gut geeignet. Durch verschiedene Orderfunktionen können die Trades entsprechend der gewählten Handelsstrategie platziert werden. Zahlreiche Indikatoren und Funktionen bieten auch professionellen Tradern ideale Voraussetzungen, um die Kurse ausführlich zu analysieren.

Über die Handelsplattform können nicht nur die Währungspaare, sondern darüber hinaus auch CFDs auf Rohstoffe, Indizes, Aktien sowie CFDs auf Kryptowährungen gehandelt werden. Vor allem Trader, die regelmäßig mit unterschiedlichen Finanzprodukten handeln, wissen dies zu schätzen, da sie somit nicht zwischen unterschiedlichen Plattformen wechseln müssen.

Für das mobile Trading können Apps für iOS und Android heruntergeladen werden. Die IQ Option App wurde sogar bei den IFM Awards 2020 als beste mobile Handelsplattform ausgezeichnet.

Einfache und schnelle Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung erfordert keinen großen Aufwand und kann online stattfinden. Es sind die üblichen Angaben wie beispielsweise Name und Adresse erforderlich. Überdies müssen noch einige Fragen zum finanziellen Status und zu den bisherigen Handelserfahrungen beantwortet werden. Dies dient dem Broker dazu, einzuschätzen, ob sich das Trading mit den angebotenen Finanzprodukten für den Kunden eignet. Gegebenenfalls erfolgt eine entsprechende Risikowarnung. Die Kontoführung kann in Euro, US-Dollar oder britischen Pfund stattfinden.

Für die erste Einzahlung stehen verschiedene Methoden, wie beispielsweise Überweisung, Sofortüberweisung, Kreditkarte oder mehrere E-Wallets, zur Verfügung. Innerhalb von sieben Tagen muss das Handelskonto verifiziert werden. Hierzu können Kunden ein Foto ihres Personalausweises und einen Adressnachweis an den Kundenservice senden oder diese Dokumente direkt auf der Website hochladen. Erst nach erfolgreicher Verifizierung können auch Auszahlungen vorgenommen werden.

IQ Option bietet ein zeitlich unbegrenztes Forex Demokonto zur Verfügung

Anleger, die IQ Option zuerst testen möchten, müssen nicht sofort ein Live-Konto eröffnen, sondern wählen stattdessen das Demokonto. Dieses kann noch schneller eröffnet werden als das Live-Konto, da nur wenige Angaben erforderlich sind. Auch für Nutzer, die noch keine Erfahrung mit dem Handel von Devisen haben, bietet sich das IQ Option Demokonto an. Denn so können sich diese Trader in Ruhe mit dem Finanzprodukt vertraut machen, ohne dabei ein finanzielles Risiko eingehen zu müssen. Die Laufzeit des Demo-Kontos ist nicht beschränkt, sodass die Nutzer selber entscheiden können, ob und wann sie auf ein Live-Konto umsteigen.

Die beiden Konten können auch parallel genutzt werden, was sich zum Beispiel zu Trainingszwecken oder zum Testen neuer Strategien anbietet.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

Das Bildungsangebot des Brokers

Der Forex-Handel bietet große Chancen, birgt aber auch hohe Risiken. Zu Beginn ist es deshalb sinnvoll, sich zunächst über das Demokonto mit dem Trading auseinanderzusetzen. IQ Option geht mit den Risiken transparent um und warnt auf seiner Website offen davor.

Um den Umgang mit der Plattform, die Grundlagen des Forex-Handels und verschiedene Analysemethoden zu erlernen, können die Kunden des Brokers zahlreiche Video-Tutorials nutzen. Hier werden die einzelnen Themen anschaulich erklärt und können anschließend selber umgesetzt werden. Derzeit befassen sich die meisten der vorhandenen Videos mit dem Handel des Forex-Trading. Wir gehen davon aus, dass noch weitere Videos folgen werden, sodass die für den Forex- und CFD-Handel relevanten Themen umfangreich abgedeckt sind.

Auch der Blog von IQ Option ist einen Besuch wert, denn hier finden sich regelmäßig aktuelle Artikel über das Trading mit Finanzprodukten. Zudem finden sich aktuelle Entwicklungen der Märkte oder Aktualisierungen im Angebot des Brokers.

IQ Option bietet ein umfangreiches Bildungsangebot

Ein- und Auszahlungen: Unsere IQ Option Erfahrungen

Bei unserem IQ Option Test haben wir uns auch ausführlich mit den Ein- und Auszahlungen bei diesem Broker befasst. Wir haben festgestellt, dass eine gute Auswahl an unterschiedlichen Methoden angeboten wird. So können die Kunden zum Beispiel per (Sofort-)Überweisung, Kreditkarte, Neteller oder Skrill einzahlen. Wer das eingezahlte Geld direkt im Anschluss für den Handel verwenden möchte, sollte darauf achten, eine Methode zu wählen, mit welcher das Geld dem Handelskonto sofort gutgeschrieben wird. Bei der klassischen Überweisung kann es beispielsweise eine Weile dauern, weil die Banken eine Bearbeitungszeit benötigen. Wer hingegen per Sofortüberweisung oder E-Wallet zahlt, kann in der Regel bereits nach wenigen Minuten mit dem Trading beginnen.

Gebühren werden für die Ein- und Auszahlungen grundsätzlich nicht erhoben. Lediglich bei der Auszahlung per Banküberweisung fällt eine moderate Gebühr an. Hierbei handelt es sich um eine Bankgebühr, welche dem Broker berechnet wird und die dieser an den Kunden weitergibt.

Auszahlungsanträge werden in der Regel schnell bearbeitet, sodass die Kunden schnell über ihr Geld verfügen können. Die Geschwindigkeit hängt auch von der gewählten Auszahlungsmethode ab, da IQ Option keinen Einfluss auf die Bearbeitungszeit der Zahlungsdienstleister hat. So benötigt eine Banküberweisung und der Regel einige Tage, während eine Auszahlung per Neteller sofort gutgeschrieben werden kann.

Die Mindesteinzahlung bei IQ Option beläuft sich auf 10 Euro. Während es in der Branche üblich ist, auch für die Auszahlung einen Mindestbetrag vorzugeben, um unnötig häufige Auszahlungen und dementsprechenden Bearbeitungsaufwand zu vermeiden, können bei IQ Option auch bereits kleine Beträge ab 2 Euro ausgezahlt werden. Für noch geringere Auszahlungen muss der Support kontaktiert werden.

IQ Option Testberichte aus Presse und Internet

IQ Option wurde 2020 als Broker gegründet und hat sich seitdem einen guten Ruf erarbeitet. Das Unternehmen gehört zu den größten Anbietern der Branche und wurde unter anderem bereits mehrfach ausgezeichnet. Für den Forex-Handel sind noch keine Auszeichnungen vorhanden, was aber auch nicht weiter verwunderlich ist, da dieser erst seit geraumer Zeit angeboten wird. Finanzmagazine und Online-Portale geben aber auch hier eine gute IQ Option Bewertung ab. Der Broker bietet eine große Auswahl und gute Konditionen sowie ein umfangreiches Serviceangebot.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

Härtetest für IQ Option – ist dieser Broker für Sie der richtige Partner?

Der Faktor Zeit: Wie viel Zeit möchten Sie in den Handel investieren? Um mit Forex langfristig erfolgreich handeln zu können, sollten Sie sich ausführlich mit verschiedenen Handelsstrategien und der Analyse der Kursverläufe beschäftigen. IQ Option unterstützt sie dabei mit mehreren Video-Tutorials, dennoch ist ein gewisser Zeitaufwand erforderlich.

Der Faktor Geld: Wie viel Kapital können und wollen Sie in den Forex-Handel investieren? IQ Option ermöglicht das Trading bereits ab einer Einzahlung von 10 Euro, sodass auch Kleinanleger hier gute Voraussetzungen finden, um mit Finanzderivaten zu handeln. Wenn Sie sich zunächst ohne eigene Investition mit dem Trading auseinandersetzen möchten, können Sie hierfür auch das Demokonto des Brokers nutzen. Hier erfolgt der Handel mit virtuellem Guthaben, welches IQ Option Ihnen zur Verfügung stellt.

IQ Option ist offizieller Partner von Aston Martin Racing

Der Faktor Rendite: Welche Chancen erwarten Sie sich von einer Investition in Forex-Paare? Durch den Handel mit einem Hebel bis zu 1:30 können Sie deutlich mehr Geld am Finanzmarkt einsetzen, als auf Ihrem Handelskonto vorhanden ist. Allerdings ist der gehebelte Handel stets auch mit einem entsprechend höheren Risiko verbunden.

Die Faktoren Risiko und Mensch

Der Faktor Risiko: Welches Risiko sind Sie bereit, einzugehen? Durch den Handel mit einem hohen Hebel kann die Bilanz auch entsprechend negativ ausfallen. Wenn Sie in Forex investieren, sollten Sie sich daher bewusst sein, dass Sie unter Umständen Ihre komplette Einlage riskieren. Investieren Sie daher lediglich Geld, welches Sie nicht für andere Zwecke benötigen und betrachten Sie dieses als Risikokapital. Um das Risiko zu reduzieren, können Sie sich auch für einen kleineren Hebel als den angebotenen Maximalhebel entscheiden.

Der Faktor Mensch: Wie wichtig ist Ihnen der persönliche Kontakt mit Ihrem Online-Broker? IQ Option bietet einen Kundenservice, welcher rund um die Uhr auf Deutsch kontaktiert werden kann. Dadurch können Sie bei Bedarf jederzeit einen Mitarbeiter erreichen. In unserem IQ Option Test hat sich erwiesen, dass der Broker Wert auf einen guten Kontakt zu seinen Kunden legt und die Support-Mitarbeiter sehr kundenorientiert arbeiten.

Unser Fazit aus dem IQ Option Testbericht

Unser IQ Option Test hat gezeigt, dass der Broker den Forex-Handel zwar erst seit einiger Zeit anbietet, sich aber deshalb nicht hinter den etablierten Anbietern zu verstecken braucht. Mit einer Vielzahl an Währungspaaren bietet IQ Option seinen Tradern eine deutlich größere Auswahl als die meisten anderen Anbieter, sodass hier auch seltenere Währungspaare zu finden sind. Das Schulungsangebot ermöglicht es neuen Kunden, die Bedienung der Plattform rasch zu erlernen. Durch die geringe Mindesteinlage von nur 10 Euro ist IQ Option auch für Trader mit geringem Kapital gut geeignet.

Da alle angebotenen Finanzprodukte über dasselbe Konto gehandelt werden, stellt der Broker dann eine gute Wahl dar, wenn Nutzer mit mehreren Anlageprodukten handeln oder sich noch nicht endgültig auf ein Produkt festlegen möchten. Wer sich selber von den Leistungen des Brokers überzeugen möchte, kann dies über das Demokonto tun, welches alle Funktionen der Handelsplattform unter realistischen Bedingungen abbildet.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

Ihre Erfahrungen und Meinungen zu IQ Option

Haben Sie bereits den Forex-Handel bei IQ Option getestet? Wie ist Ihre Meinung zu dem noch jungen Angebot? Wir würden uns freuen, wenn Sie uns und unseren Lesern Ihre persönlichen IQ Option Erfahrungen mitteilen.

Fragen & Antworten zu IQ Option

[wsam-faq]
[question title=“Wo hat der Broker seinen Hauptsitz?“]
IQ Option hat seinen Hauptsitz Zypern.
[/question]
[question title=“Handelt es sich bei IQ Option um einen regulierten Broker?“]
Ja, IQ Option wird von der CySEC reguliert.
[/question]
[question title=“Kann ich den Handel bei IQ Option im Vorfeld erst testen?“]
Ja, IQ Option stellt ein kostenloses Demokonto zur Verfügung.
[/question]
[question title=“Welche Handelsprodukte bietet IQ Option an?“]
Bei IQ Option können Sie unter anderem Aktien, Kryptowährungen, Indizes und Forex handeln.
[/question]
[/wsam-faq]

Eine Einführung in das Handeln mit IQ Option

Haben Sie sich gerade bewusst dafür entschieden, dass das Handeln ein Teil Ihres Lebens wird? Falls die Antwort „Ja“ lautet, dann haben Sie sicherlich viele Fragen, und die drängendste davon ist „Wie handelt man?„. Sie sind nicht der erste, der sich fragt, worin die ersten Schritte eines Händlers bestehen. Viele Herausforderungen warten auf Sie, aber in diesem Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen und erklären Ihnen, wie der Handel grundsätzlich funktioniert.

Grundlagen des Handels

Der gesamte Handel auf der Plattform IQ Option wird mit Differenzkontrakten (engl. Contracts For Difference — CFD) ausgeführt, was bedeutet, dass Sie beim Eröffnen eines Geschäfts nicht den Vermögenswert selbst erwerben, sondern in dessen Kursentwicklung investieren. Der Ertrag, den Sie erwirtschaften, hängt von der von Ihnen getroffenen Vorhersage ab. Sagen Sie die Richtung der Kursentwicklung korrekt voraus, erhalten Sie Ihren Anlagebetrag sowie einen bestimmten Aufschlag zurück (dessen Höhe hängt von vielen Faktoren ab). Sollte sich Ihre Prognose als falsch erweisen, wird der investierte Betrag von Ihrem Konto abgezogen.

Es gibt zwei Arten von Geschäften — Long (Käufer-) und Short (Verkäuferpositionen). Sie eröffnen eine Long-Position durch das Anklicken von Kaufen. Das bedeutet, dass Sie einen Anstieg des Kurswertes erwarten. Um eine Short-Position zu eröffnen, müssen Sie auf Verkaufen klicken, was heißt, dass Sie einen fallenden Kurs erwarten. Beachten Sie, dass es auf diese Weise möglich ist, sowohl auf positive als auch auf negative Kursbewegungen zu spekulieren.

Klicken Sie auf „Kaufen“ oder „Verkaufen“, um das Geschäft zu eröffnen

In Abhängigkeit von dem Vermögenswert, den Sie handeln, können Geschäfte automatisch geschlossen werden (bei festgelegter Ablaufzeit) oder so lange geöffnet bleiben, bis Sie sie manuell schließen (ohne festgelegte Ablaufzeit). Haben Sie ein Geschäft ohne festgelegte Ablaufzeit eröffnet, können Sie es halten, so lange Sie möchten, und schließen, wenn Sie es gemäß Ihrer Handelsstrategie für richtig halten. Sie können auch Werkzeuge wie Take Profit, Stop Loss und Trailing Stop verwenden, um Geschäfte automatisch zu schließen, wenn eine bestimmte Bedingung erfüllt ist. Das erleichtert Ihnen auch, das angestrebte Risiko-Gewinn-Verhältnis zu erreichen.

Wie analysiert man den Markt?

Ihre Entscheidung zur zukünftigen Entwicklung eines Kurses bestimmt das Ergebnis Ihres Geschäfts. Deshalb ist es außerordentlich wichtig, so viel wie möglich über das Verhalten des Vermögenswertes herauszufinden, den Sie handeln möchten. Erweitern Sie Ihre Kenntnisse durch Videoanleitungen (diese finden Sie auf der Handelsplattform) und das Lesen von Blogbeiträgen. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Sie genau verstehen, wie und was Sie handeln, bevor Sie echte Geldmittel für den Handel einsetzen. Was können Sie tun, um eine korrekte Prognose zu treffen? Es gibt zwei grundlegende Wege, den Markt zu analysieren: technisch und fundamental.

Die fundamentale Analyse beruht auf den Marktnachrichten und Gewinnmitteilungen. Das sind Faktoren, die nicht direkt vom Kursdiagramm abgelesen werden können. Diese Analysemethode wird gewöhnlich auf langfristige Geschäfte angewendet, aber sie kann auch bei der Vorhersage von Volatilitätsspitzen nützlich sein — Situationen, in denen ein Kurs rasant steigt oder fällt.

Die technische Analyse basiert auf den jüngsten Kursentwicklungen. Die technische Analyse wird mithilfe von Indikatoren ausgeführt, die unterschiedliche Berechnungen auf das Kursdiagramm anwenden, um den Trend zu bestimmen, seine Richtung und Stärke, die Volatilität u.a. Sie können gleichzeitig mehrere Indikatoren nutzen, um das Gesamtbild einzuschätzen, bevor Sie Ihr nächstes Geschäft starten. Alle Informationen, die für die technische Analyse benötigt werden, sind im Kursdiagramm selbst vorhanden, abgesehen von den Strategien und Anleitungen.

Durch Anklicken des Buttons in der linken unteren Ecke erhalten Sie Zugriff auf die Indikatoren

Und so lassen sich die beiden Analysetypen effektiv miteinander kombinieren.

Beide können auf das zukünftige Verhalten des Vermögenswertes hinweisen. Aber es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass keine Analyse zu jeder Zeit zu 100 % richtige Vorhersagen liefern kann. Aufgrund der Unberechenbarkeit der globalen Finanzmärkte werden alle Analyseformen hin und wieder falsche Signale liefern. Die Zukunft ist nicht vorhersehbar, und der Markt bildet dabei keine Ausnahme. Ihre Aufgabe als Händler ist es, das Maximum aus den Informationen herauszuholen, die Ihnen der Markt bietet.

Wie verliert man richtig?

Beim Handeln ist der Gewinn nicht garantiert und ein Verlust immer wahrscheinlich. Deshalb ist es wichtig, nicht nur zu lernen, wie man Gewinne einfährt, sondern auch, wie man mit Verlusten umgeht.

Schätzen Sie den finanziellen Ertrag Ihrer Handelstätigkeit realistisch ein. Fragen Sie sich: „Wenn das Handeln einfach wäre, warum benötigen dann Leute wie Warren Buffett Jahrzehnte für ihren Erfolg?“ Beim Handeln wird man nicht schnell reich. Es ist eher eine langsame, aber kontinuierliche Reise. Sie müssen begreifen, dass der Prozess des Handelns genauso wichtig ist wie das Ergebnis, und dann Sie werden feststellen, dass sich Ihre Fähigkeiten mit der Zeit verbessern.

Bremsen Sie Ihre Euphorie, auch wenn Sie meinen, dass es normal ist, sich von seinen Emotionen überwältigen zu lassen. Zu starke Emotionalität, ob positiv oder negativ, verringert Ihre Chancen auf korrekte Prognosen und kann dazu führen, dass Sie Verluste einfahren.

Funktionen zur Verlustbegrenzung und Gewinnmitnahme

Starten Sie zurückhaltend, finden Sie eine Strategie, die zu Ihnen passt, und entwickeln Sie einen Handelsplan für sich. Sobald Ihre Strategie steht, halten Sie sich daran und werden Sie nicht abtrünnig. Vergessen Sie nicht, die Regeln des Risikomanagements einzuhalten, da das über Wohl und Wehe Ihrer meisten Geschäfte entscheiden kann. Da Risikomanagement schützt Ihre Gelder und macht einen zielstrebigen Händler aus Ihnen.

Beim Studieren der Feinheiten des Handelns werden viele weitere Fragen auftauchen. Nutzen Sie unseren Blog als Hilfe. Je mehr Sie lesen und lernen, desto einfacher wird es für Sie sein, sich in der aufregenden Handelswelt zurechtzufinden. Ihr Wissen wird Schritt für Schritt wachsen, in Ihrem persönlichen Tempo, und Sie werden sich mit fortschreitender Praxis überzeugter und ruhiger fühlen. Wichtig ist, dass Sie den ersten Schritt gegangen sind.

HINWEIS: Dieser Artikel ist keine Investmentberatung. Jegliche Bezugnahme auf historische Kursbewegungen oder -niveaus dient rein informativen Zwecken und basiert auf externen Analysen, und wir übernehmen keine Garantie dafür, dass solche Bewegungen oder Niveaus in Zukunft erneut auftreten.
Gemäß den Anforderungen der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) ist der Handel mit binären und digitalen Optionen nur für Kunden verfügbar, die als professionelle Kunden eingestuft sind.

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten ein hohes Risiko, aufgrund von Hebelwirkungen schnell Geld zu verlieren.
87% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs über diesen Anbieter Geld.
Sie sollten gut abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

IQ Option Erfahrung: Broker mit Demokonto

Fakten zu IQ Option auf einen Blick

  • ✓ Sitz und Regulierung/Einlagensicherung in der EU
  • ✓ Nur 10 EUR/USD/GBP Mindesteinzahlung
  • ✓ Unkomplizierte Kontoeröffnung in wenigen Minuten
  • ✓ Demokonto
  • ✓ Webbasierte Handelsplattform + mobiler Handel

Binäre Optionen handeln bei IQ Option

Mit IQ Option ist ein Broker in den Markt eingestiegen, den man aus verschiedenen Gründen wahrnehmen muss. Das Unternehmen überzeugt gerade im Hinblick auf die Handelskonditionen.

Allerdings muss man die bei der IQ Option Erfahrung auch auf jene Punkte hinweisen, die Anlass zur Kritik geben.

  • ✓ Handel bereits mit nur einem Euro möglich
  • ✓ Mindesteinzahlungssumme fürs Konto von 10 EUR/USD/GBP
  • ✓ deutsche Webplattform
  • ✓ mobile App für Android/Apple
  • ✓ Schulungscenter

Jetzt Handelskonto bei IQ Option eröffnen

Sitz und Regulierung: IQ Option wird von Zypern aus reguliert

Viele Broker, die sich auf den Handel mit hochdynamischen Anlageinstrumenten spezialisiert haben, sitzen auf Malta oder Zypern. Nur wenige Unternehmen gehen andere Wege – beispielsweise in Richtung London. IQ Option ist hier keine Ausnahme. Der Broker hat sich für den Hauptsitz in Limassol entschieden – und wird von Zypern aus betrieben.

Damit unterliegt das Angebot der Cyprus Securities and Exchange Commission (Lizenzschlüssel 247/14). Trotzdem bleibt IQ Option seriös, da Zypern als Teil der EU den geltenden strengen Regulierungsvorschriften unterliegt.

In regelmäßigen Abständen wird kontrolliert, ob der Broker den Ansprüchen der Finanzaufsichtsbehörde gerecht wird. Zu diesen Ansprüchen gehört auch, dass die Kundengelder von dem Unternehmenskapital getrennt sind. Dies ist ein wichtiger Faktor, denn es kann immer passieren, dass ein Broker in Liquiditätsschwierigkeiten gerät oder sogar Insolvenz anmelden muss. Damit die Kunden nicht auf ihre Gelder verzichten müssen, ist es eine der wichtigsten Voraussetzungen, dass diese separiert werden.

  • ✓ Trennung von Unternehmenskapital und Kundengeldern
  • ✓ reguliert durch CySEC
  • ✓ Sitz in Limassol/Zypern

Handelsangebot: Zahlreiche Basiswerte mit bis zu 92 Prozent Rendite* pro erfolgreichem Trade

Trading mit Binären Optionen ist der komplex, auch wenn es manchmal fälschlicherweise anders dargestellt wird. Entweder der Trader landet im Geld oder riskiert das investierte Kapital. Der Vorteil: Anders als im Zusammenhang mit gehebelten Produkten geht es nur um das Kapital, das zuvor investiert wurde. Das heißt, schon bei der Investition ist dem Trader bewusst, was auf dem Spiel steht. Damit hat er immer einen Überblick über sein Kapital.

Im IQ Option Test wird klar, dass sich der Broker ausschließlich auf Binäre Optionen konzentriert. Leider ist das Handelsangebot eine kleine Schwachstelle in den IQ Option Erfahrungen. Aktuell stehen zahlreiche Basiswerte für den Handel zur Verfügung. Das Gros teilen sich Aktien und Währungen untereinander auf. Parallel entfallen auf:

nur eine Handvoll Assets.

  • ✓ viele Basiswerte handelbar
  • ✓ Vier Asset-Klassen
  • ✓ kleine Auswahl an Indexwerten und Rohstoffen

Das ist dennoch eine durchaus solide Auswahl, die ausreichend sein sollte. Wer schon länger mit binären Optionen handelt, der wird vielleicht nicht ganz so zufrieden sein. Grundsätzlich zeigt der IQ Option Test jedoch, dass sich der Broker mit dieser Auswahl schon über Jahre bewährt hat und bei den Kunden gut ankommt.

Kundenfreundlicher Handel bei IQ Option

Handelskonditionen: Die IQ Option Konditionen im Test

Die IQ Option Bewertung setzt sich am Ende aus vielen kleinen Momentaufnahmen zusammen. Aus Sicht des Traders besonders wichtig sind natürlich Fragen hinsichtlich der Handelskonditionen. Wie viel Kapital ist zum Öffnen einer Position erforderlich? Welche Mindesteinzahlung muss ich leisten? Mit einer Eintrittsschwelle von einem Euro, ab dem Händler eine Option eröffnen, ist IQ Option Spitzenreiter.

Einige Trader sind ein wenig vorsichtig, wenn es um die Investition geht und möchten ungern für die einzelnen Positionen direkt im zweistelligen Bereich investieren. Vielleicht ist auch das Kapital noch nicht in der Höhe vorhanden, dass sich dies lohnen wird. Daher ist eine Mindesthandelssumme in Höhe von 1 Euro durchaus als sehr günstig anzusehen. Zudem ist es so eher realisierbar, die eigene Methode ausarbeiten zu können, ohne zu viel Kapital zu investieren.

Und auch im Hinblick auf die Mindesteinzahlung deklassiert der Broker im IQ Option Test die Konkurrenz. In der Spitzengruppe sind meist Summen um 100 Euro erforderlich, einige Broker liegen deutlich darüber. Die 10 EUR/USD/GBP Mindesteinzahlung aus den IQ Option Erfahrungen sind insofern ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Gleichzeitig ist die erzielbare Rendite* mehr als gut. Bei 92 Prozent pro erfolgreichem Trade wird die Luft für Konkurrenten relativ dünn.

Zahlungsmethoden: Kreditkarte, Überweisung und E-Wallets

Trader, die bei IQ Option ein Handelskonto eröffnen, müssen vor dem ersten Trade für ein gewisses Guthaben sorgen. Mit 10 EUR/USD/GBP trumpft der Broker bei der Mindesteinzahlung auf. Gilt dieser Grundsatz auch für die angebotenen Zahlungsmethoden? Die IQ Option Erfahrungen unserer Redaktion decken sich hier mit den Erwartungen.

Händlern steht das am Markt übliche Spektrum der Payment-Lösungen zur Verfügung. Dies bedeutet, dass Anleger die Einzahlungen auf das Handelskonto auf verschiedenen Wegen durchführen können:

  • ✓ Kreditkarten (VISA oder MasterCard)
  • ✓ E-Wallets (NETELLER, Skrill usw.)

Grundsätzlich liegt der Broker mit diesem Angebot beim Payment im Mittelfeld, ohne wirklich aus der Masse herauszustechen.

  • ✓ Einzahlung ab 10 EUR/USD/GBP
  • ✓ Breites Spektrum an Zahlungsoptionen
  • ✓ Auszahlungen über Einzahlungsweg

Beachten sollten Händler, dass Auszahlungen über die Banküberweisung mit Gebühren verbunden sind.

Handelsarten: IQ Option Erfahrung mit dem Trading

In Bezug auf die Handelsarten haben viele Broker zuletzt aufgerüstet. Gerade Varianten wie:

tauchen bei immer Unternehmen im Handelsangebot auf. Leider bleibt IQ Option an dieser Stelle hinter den Erwartungen zurück. Der Broker setzt im IQ Option Test auf den klassischen Hoch-Tief-Handel. Trader setzen hier auf fallende oder steigende Kurse und platzieren entweder eine Put- oder Call-Option.

Parallel bietet sich dem Händler die Möglichkeit, mit Short-Term- und Long-Term-Optionen zu traden. Erstgenannte können in der Ablaufzeit auf bis zu 30 Sekunden festgelegt werden und erzielen so eine extrem hohe Handelsfrequenz. Leider steht die Turbo-Option nicht für alle angebotenen Assets zur Verfügung. Dennoch: Das eingeschränkte Portfolio bei den Handelsarten muss in die IQ Option Bewertung einfließen.

Jetzt Handelskonto bei IQ Option eröffnen

  • ✓ Hoch-Tief-Trading als zentrales Element
  • ✓ Turbohandel über Short-Term-Optionen
  • ✓ Short-Term-Handel nur für bestimmte Basiswerte
  • ✓ Neben binären Optionen auch klassische Optionen

Kundensupport: Ist IQ Option seriös – auch eine Servicefrage

Die IQ Option Meinung wird hinsichtlich des Gesamteindrucks auch durch den Kundensupport nicht getrübt. Gerade im kurzfristigen Trading von Binären Optionen kann es vorkommen, dass eine Frage auftaucht. Dabei ist es unerheblich, ob es eine technische Frage zur Handelsplattform ist oder es sich um eine Frage zum Handel insgesamt bezieht. Auf jeden Fall möchten Trader ihre Fragen in diesem Fall zeitnah geklärt haben und zwar dann, wenn die Frage präsent ist und nicht erst Tage später. Auch wenn der Broker damit wirbt, dass sowohl die Tickets als auch die E-Mails binnen weniger Stunden beantwortet werden, hat der Trader ein besseres Gefühl, wenn man sich seiner Probleme im Live-Chat oder am Telefon annimmt.

Daher bietet IQ Option diese Möglichkeit kann. Macht der Broker aus Sicht der Redaktion bei den Handelskonditionen alles richtig, ist trübt sich das Bild beim Support ebenfalls nicht. Hintergrund: Wer dringende Fragen klären will, kann bei IQ Option:

  • ✓ ein Kontaktformular ausfüllen
  • ✓ eine E-Mail senden
  • ✓ per Telefon oder
  • ✓ im LiveChat nachfragen

Für eine volle IQ Option Bewertung muss der Broker also auch an dieser Stelle nicht nachbessern.

  • ✓ Sehr gutes Serviceportfolio
  • ✓ nur E-Mail, Telefon, LiveChat oder Kontaktformular
  • ✓ Webformular mit Vorauswahl

Schulungsbereich bei IQ Option

Handelsplattform: Trading bei IQ Option webbasiert

Hinsichtlich der Handelsplattform ist am Brokermarkt eine klare Trennlinie zu erkennen. Einige Anbieter arbeiten mit clientbasierten Handelsplattformen. Der Vorteil besteht in der Performance, welche die herunterladbaren Programme bieten – inklusive Chartanalyse und Individualisierung. Gleichzeitig ist die Verwendung von Software aber auch in gewisser Hinsicht problematisch.

Nicht immer vertragen sich System und Handelsplattform auf Anhieb miteinander. IQ Option löst dieses Problem. Man hat sich für die Arbeit mit einer webbasierten Handelsplattform entschieden, die nach den Vorgaben des Brokers entwickelt wurde. Trader loggen sich über die Webseite des Brokers ein – und schon öffnet sich das Handelsfenster.

Die Bedienung ist intuitiv möglich. Alle wichtigen Schaltflächen sind präsent und das Chartbild lässt sich entsprechend der persönlichen Wünsche anpassen. Als Charttyp steht beispielsweise der Candlestick-Chart zur Verfügung. Parallel lässt sich der Chart im WebTrader mit verschiedenen Indikatoren für die Handelssignale unterlegen.

Die Handelsplattform ist damit auf die Bedürfnisse von Tradern zugeschnitten. Dank bereits vorhandener Tools haben Trader zudem die Möglichkeit, fachgerechte Analysen durchzuführen, die für den Handel mit binären Optionen notwendig sind.

  • ✓ Handelsplattform webbasiert
  • ✓ Zugriff auf Tradingfenster nach Login
  • ✓ Chart mit Indikatoren anpassbar

Jetzt Handelskonto bei IQ Option eröffnen

IQ Option App: Mit Android und Apple unterwegs handeln

Wer an dynamischen Märkten handelt, erhält konstanten Zugriff auf das Handelskonto.

Die IQ Option Erfahrung unserer Redaktion ist an dieser Stelle eindeutig:

Als moderner Broker hat man seine Hausaufgaben gemacht. Seitens IQ Option werden Apps sowohl für:

dem Trader zur Verfügung gestellt. Deren Funktionsumfang ist für das Trading unterwegs mehr als ausreichend. So haben hier Trader Zugriff auf ihr komplettes Konto, können ihre Positionen im Blick behalten, diese kontrollieren und reagieren, wenn sich etwas ändert. Gerade im Bereich der binären Optionen ist es unbedingt notwendig, umgehend zu agieren. Auch wenn natürlich der mobile Zugang über die webbasierte Variante ebenfalls möglich wäre, so macht es die App dem Trader noch deutlich kundenfreundlicher.

Grundsätzlich ist der Handel somit auch über das Smartphone darstellbar. Wesentlich komfortabler ist das Traden aber mit der etwas größeren Bilddiagonale eines Tablets.

  • ✓ mobile Handelsplattformen verfügbar
  • ✓ App für Apple und Android
  • ✓ Design orientiert sich am WebTrader

Zusatzangebote: IQ Option Betrug hier nicht erkennbar

Die IQ Option Erfahrungen überzeugen im Hinblick auf die Zusatzangebote. Der Broker arbeitet hier mit einer Schulungssektion, die Lerninhalte rund um das Trading mit Binären Optionen verständlich aufbereitet. Einige der Videos im Schulungsbereich sind auch ohne Anmeldung abrufbar – ein Plus für die IQ Option Meinung. Andere Inhalte stehen erst nach Eröffnung eines Handelskontos zur Verfügung.

Allerdings sind die Video-Tutorials auf Englisch gehalten. Englisch gilt als Handelssprache beim Trading, sodass dies nicht unbedingt als ein negativer Punkt gewertet werden kann. Dennoch ist es gerade für Trader, die eben kein Englisch sprechen, ein Problem. Allerdings können auch die Darstellungen in den Videos schon eine sehr gute Hilfe sein.

Für die IQ Option Bewertung geht der Daumen im Hinblick auf die Zusatzangebote aber noch aus einem anderen Grund nach oben. Testkonten stehen im Segment der Binären Optionen leider nicht bei allen Brokern zur Verfügung. Und wo es sie gibt, ist die Laufzeit mitunter auf wenige Tage beschränkt. IQ Option offeriert einen zeitlich unbegrenzt nutzbaren Demo-Account. Diese Option ist vorteilhaft, da sich der Handel mit Optionen so ohne echtes Kapital kennenlernen lässt.

  • ✓ Schulungssektion mit Videos
  • ✓ Zugriff auf die Inhalte teils ohne Anmeldung
  • ✓ Demokonto vorhanden

Das Demonkonto kann auch mobil genutzt werden. Zudem ist es nicht notwendig, sich erst anzumelden, ein Konto zu eröffnen und einzuzahlen, bis das Demokonto zur Verfügung steht. Es kann direkt genutzt werden. Auf dem Demokonto befinden sich 1.000 Dollar virtuelles Guthaben, was hinsichtlich der geringen Mindesthandelsgebühr von 1 Euro durchaus ein fairer Betrag ist. Positiv ist auch die uneingeschränkte Laufzeit von dem Demokonto. Auch professionelle Trader nutzen diese Möglichkeit gerne, um ihre Taktiken auszuarbeiten.

Testaccount bei IQ Option

Zusatzleistung für Kunden: das Demokonto

Mit IQ Option ist ein Broker auf den Markt getreten, der vor allem in puncto Handelskonditionen das Feld von hinten aufrollt. IQ Option offeriert keinen Bonus, konnte aber in einem anderen Bereich Punkte sammeln: Der Broker stellt Interessierten ein zeitlich unbegrenzt nutzbares Demokonto zur Verfügung, über das Trader handeln können.

Oft gestellte Fragen und Antworten zu IQ Option

Warum schüttet IQ Option nur den Einkaufspreis einer Option aus?

Im Handel mit Binären Optionen können prinzipiell zwei Situationen auftreten: Die Option entwickelt sich in die prognostizierte Richtung – und ist im Geld. Bewegt sich der Kurs in die andere Richtung, schließt die Position nicht zugunsten des Traders. In der Praxis kann es passieren, dass der Kurs zum Ablaufzeitpunkt genau den Eröffnungswert schneidet. Hier spricht man auch davon, dass die Option „at the money“ ist – der Broker IQ Option zahlt nur den investierten Betrag aus.

Galten bei IQ Option besondere Bedingungen für das Demokonto?

Nein, Trader haben die Möglichkeit, den Demoaccount ohne Einzahlung ganz unverbindlich zu nutzen.

Lässt sich erkennen, ob IQ Option Betrug ist?

Die Frage, inwiefern IQ Option seriös ist, muss nicht nur der Broker ernst nehmen. Auch unsere Redaktion ist dem nachgegangen. Grundsätzlich lassen sich bisher keine Anzeichen dafür entdecken, dass hinter IQ Option Betrug steckt. Zwar weckt die Tatsache, dass ein Broker auf Zypern sitzt, immer noch gewisse Bedenken. Mit dem Beitritt zur EU gelten allerdings auch auf der Insel strenge Regeln. Und IQ Option unterliegt der Kontrolle durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (Lizenznummer 247/14). Dieser Umstand und die Tatsache, dass sich der Broker zur Trennung von Kundengeldern und Firmenkapital verpflichtet, machen IQ Option seriös.

Jetzt Handelskonto bei IQ Option eröffnen

Lässt sich Guthaben auf das Bankkonto auszahlen?

Grundsätzlich ist die Auszahlung von Guthaben auf ein Bankkonto möglich, allerdings ist sie nicht gebührenfrei.

Fazit: IQ Option kann mit Demokonto überzeugen

Der Broker IQ Option ist zwar noch nicht allzu lange am Markt, kann aber in einigen Bereichen schon Punkte sammeln. Weniger positiv fällt das Unternehmen aber im Zusammenhang mit dem Kundenservice auf oder wenn es um die Lokalisation der Webseite geht. Im Test hätte ein breiteres Supportportfolio wohl zu einer besseren Bewertung geführt. In Zeiten von Live-Chats und Rückrufoptionen ist ein Angebot, das sich auf E-Mails beschränkt, einfach zu wenig. Trotzdem: Im Test bleibt IQ Option seriös und kann bei den Rahmenbedingungen für den Handel punkten. Bleibt eines zu hoffen: Der Broker baut sein Angebot aus und arbeitet bei den Schwachstellen nach. Trader egal bei welchem Broker sollten sich auf jeden Fall des Risikos des Handels mit Binären Optionen bewusst sein und sich vor dem Trading in den AGB über die geltenden Handelsbedingungen informieren.

Weitere Informationen

* Dies ist der Betrag, der dem Trading-Konto gutgeschrieben wird, wenn die Prognose der Händler bei einem Trade zutreffend war.

Unsere IQ Option Erfahrungen – Alle Meinungen und Bewertungen im Testbericht!

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER

IQ Option ist ein eigenständiges Unternehmen, das den Handel mit binären Optionen auf der ganzen Welt ermöglicht. Seinen Stammsitz hat der Konzern auf Zypern und ist dort seit 2020 als Broker lizensiert. Für die Lizensierung sorgt die zypriotische CySEC, die IQ Option unter der Lizenznummer 2471/13 führt. In den vergangenen Jahren wuchs nicht nur die Begeisterung privater Trader für den Handel mit binären Optionen, sondern auch der Kundenstamm von IQ Option. Seit seiner Gründung im Jahr 2020 konnte das Unternehmen die Zahl der aktiven Trader deutlich erhöhen. Ein Grund für die große Beliebtheit stellt die Handelsplattform des Brokers dar, die in Eigenregie entwickelt wurde. In unserem Test konnte sich IQ Option zusätzlich vor allem durch ein Demokonto und den guten Service auszeichnen. Unser IQ Option Test berichtet von diesen und vielen weitere IQ Option Erfahrungen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

Die Fakten rund um die IQ Option Bewertung

  • Zwei Kontomodelle zur Auswahl
  • Mindesteinlage von nur 10 EUR/USD/GBP
  • Viele handelbare Basiswerte
  • Forex-Handel mit binären Optionen möglich
  • Renditen* von bis zu 92 %
  • Trading-Plattform, die speziell für den Handel mit binären Optionen konzipiert wurde
  • Demokonto verfügbar
  • Regulierung durch die CySEC

* Dieser Wert entspricht dem Betrag, der Händlern im Falle eines erfolgreichen Trades vom Broker auf dem Handelskonto gutgeschrieben wird.

1. Spezialisierung auf den Handel mit binären Optionen

Bei IQ Option haben Anleger die Möglichkeit, auf zahlreiche Basiswerte zurückzugreifen. Im Vergleich zur Konkurrenz liegt der Broker zwar eher im Mittelfeld, wobei alle großen und wichtigen Assets verfügbar sind. Die Basiswerte stammen aus den Kategorien Rohstoffe, Indizes, Aktien und Währungen, IQ Option deckt also ein breites Spektrum der Finanzmärkte ab. Der Fokus liegt klar im Bereich Aktien, wobei auch eine breite Anzahl an Währungspaaren über binäre Optionen handelbar ist. Die Mischung sollte für Trader mit unterschiedlichen Präferenzen etwas Passendes parat haben. Der Forex-Handel als solcher wird bei IQ Option allerdings nicht angeboten. Währungen sind lediglich als binäre Option handelbar und nicht etwa über andere Finanzderivate wie CFDs.

IQ Option bietet seinen Kunden verschiedene Handelsarten an. In erster Linie sind klassische Call- und Put-Optionen verfügbar. Hierbei kann der Trader sowohl auf steigende als auch fallende Kursentwicklungen des Basiswerts setzen. Die Laufzeit der binären Option ist flexibel im 15-Minuten-Takt wählbar. Für den besonders kurzfristigen Handel bietet IQ Option sogenannte Turbooptionen an. Diese unterscheiden sich lediglich bezüglich der Laufzeit von herkömmlichen Optionen. Die Fälligkeit der Turbovariante kann zwischen 60 Sekunden und 5 Minuten in der Zukunft liegen. So können Trader auf gewisse Marktentwicklungen reagieren. Unsere IQ Option Erfahrungen zeigen, dass der komplette Service des Brokers über eine Demoversion kennengelernt werden kann. Diese ist absolut unverbindlich und nur unter Angabe einer E-Mail-Adresse erhältlich.

Die Beträge, die bei korrekter Prognose ausgezahlt werden, können sich ebenfalls sehen lassen. Maximal 92 % erhalten Trader laut IQ Option Erfahrungsbericht, wenn sie ein VIP-Konto eröffnen und eine korrekte Vorhersage treffen. Hierfür wird eine Ersteinzahlung von über 3.000 EUR/USD/GBP fällig. Wer sich für das Standard-Modell entscheidet, zahlt lediglich 10 EUR/USD/GBP auf den Account ein.

IQ Option hat sich komplett auf den Handel mit binären Optionen spezialisiert. Spürbar wird das u. a. in der sehr ausgereiften Handelsplattform. Es stehen viele Basiswerte zur Verfügung, wobei ein breites Spektrum aus Aktien, Rohstoffen, Indizes und Währungen abgedeckt wird.

Neuste Beiträge zu IQ Option

IQ Option hält eine stabile Handelsplattform für Kunden bereit

2. Verschiedene Kontomodelle

Die Eröffnung eines Handelskontos bei IQ Option ist grundsätzlich nicht mit Gebühren verbunden. Auch das Demokonto ist ohne eine Einzahlung verfügbar. Die Mindesteinlage liegt im Livekonto bei 10 EUR/USD/GBP, was im Branchenvergleich als absoluter Spitzenwert einzustufen ist. Abhängig von der Höhe der Einzahlung wird bei IQ Option entweder ein Standard-Konto oder ein VIP-Konto aktiviert. Die Konten unterscheiden sich bezüglich der maximalen Rendite* und einigen zusätzlichen Serviceleistungen voneinander.

Bezüglich der Mindesteinlage gibt es eine recht deutliche Abweichung zwischen den beiden Konten. Wie erwähnt, müssen für das Standard-Modell lediglich 10 EUR/USD/GBP überwiesen werden. Das ist insbesondere für Trader mit geringerem Budget äußerst interessant, traden sie doch tendenziell eher mit geringen Handelssummen. Auch die Mindesthandelssumme pro Trade ist mit 1 Euro äußerst kundenfreundlich gehalten; maximal sind 5.000 Euro pro Trade möglich. Wer die Vorteile des VIP-Kontos nutzen möchte, muss über 3.000 EUR/USD/GBP transferieren. Hier steht Tradern unter anderem ein persönlicher Account-Manager zur Verfügung.

In unserem IQ Option Erfahrungsbericht ist deutlich geworden, dass sich die beiden Kontotypen voneinander unterscheiden. Die Abweichungen fallen allerdings eher gering aus, wobei hier insbesondere die besseren Serviceleistungen VIP-Konto anzuführen sind. Für kundenfreundliche 10 EUR/USD/GBP Mindesteinzahlung kann das herkömmliche Konto bereits eröffnet werden. Das VIP-Modell richtet sich eher an fortgeschrittene Trader, so dass über 3.000 EUR/USD/GBP in den Account transferiert werden müssen.

3. Die Kontoeröffnung Schritt für Schritt erklärt

Unser IQ Option Testbericht ist realitätsnah durchgeführt worden, so dass wir selbst ein Handelskonto beim Broker eröffnet haben. Positiv zu beurteilen ist der unbürokratische Anmeldeprozess, der sich dennoch an alle gesetzlichen Vorgaben hält. Bereits innerhalb weniger Minuten kann das Konto eröffnet werden.

Schritt 1: Die Kontoeröffnung ist direkt von der Startseite des Brokers aus abrufbar. Das Online-Formular muss anschließend vom Antragssteller wahrheitsgemäß ausgefüllt werden, wobei nur einige wenige Angaben gemacht werden müssen. Dazu zählen etwa der Name, eine gültige E-Mail-Adresse uns eine Telefonnummer. Letztere kann zu Verifizierungszwecken per SMS verwendet werden, weshalb es sich nach Möglichkeit um eine mobile Nummer handeln sollte.

Schritt 2: Sobald das Online-Formular ausgefüllt und abgeschickt worden ist, erhalten Kunden eine Bestätigungs-E-Mail. Diese wird automatisch vom System verschickt und erhält nochmal alle wichtigen Daten. Nach Erhalt müssen Trader lediglich auf einen Link klicken, der das Konto aktiviert. Die Registrierung an sich ist damit bereits abgeschlossen.

Schritt 3: Um das Livekonto nutzen zu können, müssen Anleger die Kapitalisierung durchführen. Transaktionen können entweder per Kreditkarte oder über einen Online-Bezahldienst durchgeführt werden. Die Bearbeitung erfolgt dabei vonseiten des Brokers schnellstmöglich.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

4. Die Zahlungsmethoden bei IQ Option im Check

Wer auf sein Livekonto bei IQ Option Geld einzahlen möchte, kann dazu unterschiedlichste Zahlungsmittel nutzen. In erster Linie sind Kreditkarten (Visa, MasterCard) und Bezahldienste wie Neteller, Skrill oder Giropay zu nennen. Die Mindesteinzahlungssummen sind für alle genannten Möglichkeiten gleich.

Eine minimale Auszahlungssumme existiert bei IQ Option ebenfalls. Beim Trading zählen manchmal nur Sekunden, und bislang mussten Trader auf eine separate Seite gehen, um ihr Konto aufzufüllen. Nun bietet IQ Option Tradern die Möglichkeit, die gewünschte Menge direkt im Trading Screen einzugeben und die Aufladung somit zügig durchzuführen.

Selbstverständlich muss IQ Option aufgrund der Anti-Geldwäsche-Richtlinien der EU jedes Konto vor einer Auszahlung verifizieren. Das erfolgt prinzipiell über die Vorlage unterschiedlicher Dokumente wie etwa einer Kopie der Kreditkarte, des Personalausweises oder von Unterlagen, die den Wohnort bestätigen. Alle aufgegebenen Auszahlungen können storniert werden solange IQ Option diese noch nicht bearbeitet hat. Für gewöhnlich benötigt der Broker nicht viel Zeit, um entsprechende Überweisungen in die Wege zu leiten. Wann das Geld letztlich auf dem Konto ankommt ist jedoch nicht nur von IQ Option, sondern auch von der eigenen Bank bzw. dem gewählten Zahlungsmittel abhängig.

Transaktionen können bei IQ Option über eine Vielzahl von Zahlungsmitteln durchgeführt werden. Neben Kreditkarten können auch diverse Bezahldienste genutzt werden. Die Mindesteinzahlungssumme ist bei allen Varianten gleich. Beachten sollten Kunden allerdings, dass für Auszahlungen via Banküberweisung Gebühren anfallen. Informationen finden Trader in den AGB des Brokers.

IQ Option Ratgeber:

5. Die Handelsplattform

Die IQ Option Handelsplattform wurde vom Broker selbst entwickelt und speziell auf den Handel mit binären Optionen hin ausgerichtet. Die Software ist sowohl als webbasierte als auch als Desktop-Version erhältlich. Letztere läuft technisch noch etwas stabiler, da mögliche Fehler des Browser-Programms keinen Einfluss auf das Trading nehmen können. Beide Varianten unterscheiden sich bezüglich des Funktionsumfangs nicht voneinander und sind gut verständlich. Alle wichtigen Optionen und Kursdaten sind direkt aufrufbar.

Zusätzlich dazu steht auch eine mobile Version für Android- und iOS-Geräte zur Verfügung. Zwar sind nicht alle Funktionen der PC-Version nutzbar, das ist allerdings für den Handel von unterwegs aus auch nicht nötig. Trader können – sofern eine ausreichend stabile Verbindung zum Internet hergestellt ist – jederzeit Kursdaten abfragen und Positionen erstellen. Die angebotene Handelsplattform weiß im IQ Optionen Test also durchaus zu überzeugen.

Mit der Trading-Plattform können Anleger binäre Optionen handeln. Die Software glänzt durch gute Bedienbarkeit und hohe technische Stabilität. Zusätzlich zur PC-Version stellt IQ Option mobile Anwendungen für gängige Android und Apple iOS Geräte zur Verfügung.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

6. Demokonto auch ohne Einzahlung

Wie unsere IQ Option Erfahrungen zeigen, erhalten Interessierte bei dem Broker keinen Bonus, aber dennoch ein wertvolles Extra in Form eines Testaccounts. Sprich, es besteht die Möglichkeit, sich zunächst mit dem Handel vertraut zu machen, ohne eigenes Kapital zu investieren, da Tradern auf dem Demokonto virtuelles Guthaben zum Handel zur Verfügung steht. Das Besondere: Es ist nicht nötig, ein Echtgeldkonto zu eröffnen oder gar Geld einzuzahlen; das Demokonto steht völlig unverbindlich und ohne zeitliche Begrenzung zur Verfügung.

Das Demokonto können Händler auch ohne vorherige Einzahlung nutzen

7. IQ Option ist CySEC lizenziert

Der Broker IQ Option wurde erst im Jahr 2020 gegründet, zählt aber heute zu den größten und beliebtesten Anbietern überhaupt. Von Beginn an wurde das zypriotische Unternehmen von der Regulierungsbehörde CySEC überwacht. Die komplette Arbeit und Tätigkeit als Finanzdienstleister unterliegt strikten Auflagen. Insbesondere die EU-Vorschriften von IQ Optionen müssen zu jeder Zeit eingehalten werden, was die Seriosität des Anbieters gewährleisten soll.

8. Turniere bei IQ Option

Alle Kunden von IQ Option wird regelmäßig die Möglichkeit geboten, sich in verschiedenen Wettbewerben mit anderen Tradern zu messen. Auf die Bestplatzierten warten reale Geldpreise, wobei meist ebenfalls eine Teilnahmegebühr fällig wird – Informationen finden Trader in den AGB des Brokers. In der Vergangenheit hatte IQ Option beispielsweise einen „Trading-Grand-Prix“ veranstaltet, bei dem Trader mit einem virtuellen Startbudget von 10.000 Dollar teilnahmen. An die Erstplatzierten wurden insgesamt Preisgelder in Höhe von 100.000 echten US-Dollar ausgeschüttet.

Bezüglich des Schulungsangebots besteht bei IQ Option etwas Verbesserungsbedarf. Positiv zu bewerten ist, dass sowohl im VIP- als auch im Standard-Konto Video-Tutorials bereitstehen. Hier werden grundlegende Aspekte der Handelsplattform und der Funktionsweise von binären Optionen an sich erklärt. Ein FAQ-Bereich stellt die wichtigsten Fakten zum Broker selbst übersichtlich dar. Allerdings könnten gerade weiterführende Themen etwas ausführlicher behandelt werden, weswegen Trader teilweise auf externes Lernmaterial zurückgreifen werden.

Der Support hingegen weiß laut unserer IQ Option Erfahrungen vollkommen zu überzeugen. Auf Anfragen und Tickets wird zeitnah geantwortet. Der Livechat ist rund um die Uhr verfügbar und bei dringenden Angelegenheiten kann eine Hotline angerufen werden.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

9. Das Fazit unserer IQ Option Erfahrungen

In unserem IQ Option Testbericht erscheint der Anbieter als solider Broker für binäre Optionen, der selbstverständlich nach gängigen EU-Vorschriften durch CySEC reguliert wird. Das Produktangebot von vielen verschiedenen Basiswerten denkt ein breites Spektrum ab, auch wenn es noch etwas ausgebaut werden könnte. Der Broker agiert sehr kundenfreundlich und ermöglicht Kontoeröffnungen bereits ab einer Einzahlung von 10 EUR/USD/GBP. Aber auch Räder mit höherem Budget kommen dank des VIP-Kontos, das ab einer Einzahlung von über 3.000 Euro freigeschaltet wird, auf ihre Kosten und können beispielsweise einen persönlichen Accountmanager in Anspruch nehmen.

Positiv aufgefallen ist unseren IQ Option Erfahrungen nach auch das Demokonto. Dieses ist völlig ohne Mindesteinlage und Laufzeitbegrenzung verfügbar. Auch der Kundenservice kann sich durchaus sehen lassen, so dass unsere IQ Option Bewertung fast durchweg positiv ausfällt.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen: So wählen Sie einen Broker aus
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: