Ethereum kaufen mit Paysafecard 2020 Sicherer ETH-Handel!

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Checking your browser before accessing anycoindirect.eu.

This process is automatic. Your browser will redirect to your requested content shortly.

Ethereum Handel

Gehen Sie long und short auf Ether, der Wertmarke des Ethereum Netzwerks, mit der Nr.1 im CFD-Bereich 1

Erfahren Sie mehr zum Ethereum CFD-Handel

Warum Ethereum bei IG traden?

Gehen Sie long und short

Beziehen Sie Position, egal ob Sie meinen, dass der Wert fallen oder steigen könnte

Kein Exchange-Konto notwendig

Es wird kein Ether-Wallet oder spezielle Technologie benötigt und es besteht kein Risiko auf Betrug

Verbesserte Liquidität

Es besteht also eine größere Chance, Ihren gesamten Trade zu dem von Ihnen gewählten Preis auszuführen

Hebel-Trading

Sie erhalten Zugang zu Kryptowährungen, ohne hohen Kapitalaufwand

Besuchen Sie unsere Hilfe- und Support-Seiten, um die gesamten Ether-Produktinformationen anzusehen, inkl. Spreads, Handelszeiten und Marginanforderungen.

Was ist Ethereum?

Bei Ethereum handelt es sich um eine digitale Plattform, über die eine Reihe von Anwendungen wie Identitäts-Software, Sicherheitsprogramme und Zahlungsmethoden erstellt werden können.

Auch wenn oft als „Ethereum“ bezeichnet, ist „Ether“ der passendere Begriff für die Kryptowährung.

Ether kann man besitzen, wechseln oder handeln – genau wie eine herkömmliche Währung. Da sie jedoch virtuell ist, operiert diese Währung außerhalb einer zentralen Behörde, wie beispielsweise einer Bank oder Regierung.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Ether Live-Preis

Welche Faktoren beeinflussen Ethereum?

Ethereum ist weniger von politischen oder wirtschaftlichen Faktoren betroffen, als es bei traditionellen Währungen der Fall ist, jedoch haben andere Dynamiken einen Einfluss auf die Wertveränderung:

Verfügbarkeit
Anders als beim Bitcoin, ist das Ether-Angebot unbegrenzt. Allerdings wird es weiterhin so sein, dass mit der Zeit viele Ether-Einheiten hinzugefügt werden oder verloren gehen, was dazu führt, dass die Verfügbarkeit flukuiert.

Wachsende Akzeptanz
Das Ethereum-Ökosystem wächst stetig, wird die Kryptowährung doch von immer mehr unabhängigen und industriellen Investoren aufgenommen.

Gesetzliche Bestimmungen
Regierungen passen sich immer mehr an Kryptowährungen an und ziehen Überwachungssysteme und andere neue Richtlinien in Betracht.

Medienverbreitung
Die öffentliche Wahrnehmung, was den Wert von Ether angeht, kann von negativer Presse, vor Allem im Zusammenhang mit Sicherheitslücken und Hacks, beeinflusst werden.

Technischer Fortschritt
Die Integration in Zahlungssysteme, Crowdfunding-Plattformen usw. könnte das Ansehen Ethereums steigern, wobei das Vertrauen in traditionelle Systeme möglicherweise anfangen könnte zu bröckeln.

Marktmanipulation
Fehlende gesetzliche Bestimmungen könnten bedeuten, dass Trader durch den Kauf und Verkauf großer Mengen den Markt beeinflussen könnten.

Jetzt Handelskonto eröffnen

Schnelle Ausführung auf einer Vielzahl von Märkten

Flexiblen und zuverlässigen Zugang zu 17.000+ globalen Märkten genießen

Schnelle Ausführung auf einer Vielzahl von Märkten

Flexiblen und zuverlässigen Zugang zu 17.000+ globalen Märkten genießen

Problemloses Handeln,
wo immer Sie sich befinden

Handeln Sie auch von unterwegs mit unserer preisgekrönten Trading-App

Problemloses Handeln, wo immer Sie sich gerade befinden

Handeln Sie auch von unterwegs mit unserer preisgekrönten Trading-App

Handel mit einem vertrauenswürdigen Anbieter

Marktführender Service basierend auf 45-jähriger Erfahrung

Handel mit einem vertrauenswürdigen Anbieter

Marktführender Service basierend auf 45-jähriger Erfahrung

Häufig gestellte Fragen

Was bedeutet dezentralisierte Plattform?

Bei einer dezentralisierten Plattform handelt es sich um eine öffentliche digitale Infrastruktur, über die jeder eine Anwendung erstellen kann, ohne eingreifende Server oder Verwaltungs-Tools. Ethererum ist ein Beispiel dafür: Nutzer und Anbieter sind direkt verbunden und es gibt keine einzelne Fehlerstelle.

Was ist ein Smart Contract?

Smart Contracts sind in die Blockchain hineingeschriebene Codezeilen und dienen als AGB zwischen den Käufern und Verkäufern. Sie gewährleisten, dass Transaktionen zwischen anonymen Parteien stattfinden können, ohne zentrale Dienststelle oder rechtlichen Mittelsmann.

Wer hat Ethereum erfunden?

Ethereum wurde von Vitalik Buterin, einem 22 jährigen Programmierer aus Toronto, mit der Absicht erschaffen, eine Blockchain nicht nur für eine Kryptowährung zu verwenden, sondern auch viele andere Programme unterzubringen.

Kann ich Ether über MetaTrader 4 traden?

Ja, Sie können über die MetaTrader 4 Plattforn Ether gegen US Dollar traden und latenzarmen Zugriff, wie auch eine Reihe an kostenfreien Add-Ons, Indikatoren und Werkzeugen erhalten.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Bitcoin-Handel bei IG

Erfahren, Sie was genau Bitcoins sind und wie Sie sie handeln können

Kryptowährungen bei IG

Erfahren Sie, wie Sie Kryptowährungen bei IG traden können

Über IG

Erfahren Sie mehr über die weltweite Nummer 1 im CFD Handel 1

1 Größter CFD-Anbieter nach Umsatz, exklusive FX; veröffentlichter Halbjahresabschluss, Juni 2020.

CFD Handelsbeispiel

Unsere Ether-Notierung lautet 204 zum Verkauf (USD) oder 206 zum Kauf.

Sie denken, dass der Ether-Preis gegenüber dem USD steigen wird und kaufen einen Kontrakt á 100 Ether-Einheiten bei 206 (206$).

Der Ether-Preis steigt und unsere neue Kursstellung lautet 244/246. Sie möchten Ihren Gewinn mitnehmen, indem Sie bei 244 verkaufen.

(244$ – 206$) = 38$ (oder 38 Punkte-Bewegung)

Ihr Bruttogewinn beläuft sich auf (38 x 100$) = 3.800$*

*Ohne Berücksichtigung etwaiger, täglicher Finanzierungskosten.

Wie Sie uns erreichen

Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter stehen Ihnen Montag bis Freitag zwischen 08:15 und 22:15 Uhr MEZ zur Verfügung.

Kostenfreie Hotline für Interessenten (09:00-19:00 Uhr):

Kostenfreie Hotline für Kunden:

Märkte

Handelsarten

Handelsplattformen

Research

Kontakt

Marketing-Partnerschafts-
programm: Kontaktieren Sie uns

Folgen Sie uns online:

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Bei professionellen Kunden können Verluste die Einlagen übersteigen.

Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Aktienhandelskonto gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen, was bedeuten könnte, dass Sie weniger zurückbekommen, als Sie ursprünglich investiert haben. Jeder Handel ist mit Risiken verbunden.

CFD- und Aktienhandelskonten werden von der IG Markets Ltd. bereitgestellt; CFD-, Options- und Derivatekonten werden von der IG Europe GmbH bereitgestellt. IG ist je nach Kontext eine Referenz auf IG Markets Ltd. (ein Unternehmen mit Sitz in England und Wales unter der Financial Conduct Authority Registernummer 195355 mit eingetragener Adresse im Cannon Bridge House, 25 Dowgate Hill, London EC4R 2YA) und IG Europe GmbH (ein Unternehmen mit Sitz in der Bundesrepublik Deutschland und eingetragen im Handelsregister Frankfurt unter der Nummer HRB 115624 mit Sitz am Westhafenplatz 1, 60327 Frankfurt, Deutschland). IG Markets Ltd. ist von der Financial Conduct Authority (FCA-Registernummer 195355) autorisiert und reguliert. Die IG Europe GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin Registernummer 148759) sowie der Deutschen Bundesbank beaufsichtigt. IG ist ein Markenname von IG Markets Ltd.

Die Informationen auf dieser Webseite richten sich nicht an Einwohner der Vereinigten Staaten, Belgiens oder eines bestimmten Landes außerhalb von Deutschland und sind nicht für die Weitergabe an oder die Nutzung durch eine Person in einem Land oder einer Gerichtsbarkeit bestimmt, in dem eine solche Weitergabe oder Nutzung gegen die lokalen Gesetze oder Vorschriften verstoßen würde.

Ihr Leitfaden zum Ethereum-Trading

Handel mit Ethereum-CFDs, anderen wichtigen Kryptowährungen, Indizes, Forex, Aktien und Rohstoffen über die prämierte Plattform von Capital.com. Keine Provision. FCA und CySEC reguliert. Bis zur 1:30 Hebelwirkung. Verfügbar für Web und Mobile. KI-Technologie. Traden Sie jetzt.
Zur Marktseite

Warum ist Ethereum wichtig für Trader?

Ethereum ist eine offene Plattform, die es Entwicklern ermöglicht, dezentrale Anwendungen (dApps) zu bilden und zu implementieren. Am besten kann man Ethereum als einen programmierbaren Bitcoin vorstellen. Ethereum erlaubt Teilnehmern, dezentrale Blockchain-Applikationen, sog. Smart Contracts, zu betreiben. Smart Contracts sind höchst sicher und laufen mit einer perfekten digitalen Historie, was sie prüfbar, zuverlässig und unaufhaltsam macht. Diese Smart Contracts können ohne Risiko der Ausfallzeit, Zensur oder Missbrauch programmiert werden. Smart Contracts wurden mit dem Ziel entwickelt, die Digitalisierung von rechtlichen Verträgen zu ermöglichen. Smart Contracts können Datensatzinformationen, Fakten, Assoziationen, Bilanzen und sonstige Daten, die Implementierung der Logik für reale Verträge bedürfen, speichern.

Die Ethereum-Blockchain und Smart Contracts bilden einen gemeinsamen globalen Supercomputer: er kann Werte bewegen, Eigentum repräsentieren, tokenisierte Assets übertragen und viele andere komplexe Finanzanwendungen digitalisieren. Dies erlaubt Entwicklern, Märkte, verteilte Ledger und digitale Organisationen zu schaffen; all das ohne einen Mittelmann und Aufrechterhaltung von Unveränderlichkeit. Ether ist die native Kryptowährung von Ethereum. Allerdings wird die Kryptowährung von manchen mit dem Plattform-Namen bezeichnet. Ethereum gilt als ein Utility-Token, da sein Besitz den Zugang zu den vom Projekt angebotenen Services, und insbesondere dem dezentralisierten Betriebssystem, gewährt. Der Wert vieler Kryptowährungen hängt mit den Projekten zusammen, die dahinter stehen, sogar wenn das Projekt den nativen Coin standardmäßig nicht benutzt.

Die Ethereum Handelszeiten

Auf Capital.com können Sie CFDs auf Ethereum handeln (24/7).

Wie kann man CFDs auf Ethereum handeln?

Man hat zwei Optionen beim Handel auf dem Kryptowährungsmarkt. Zum einen kann man Kryptowährung an den Börsen kaufen. Wenn Sie Ethereum an einer Börse wie CEX.IO kaufen, erwerben Sie den Besitz an Ethereum selbst. Dies gilt als eine langfristige Investition, da man auf einen erheblichen Preisanstieg wartet, um seine Kryptocoins dann an einer Börse zu verkaufen. Alternativ kann man einen Differenzkontrakt (CFD) auf eine bestimmte Kryptowährung handeln und auf den Preisunterschied spekulieren. Ein CFD ist ein Finanzinstrument, ein Vertrag, typischerweise zwischen einem Broker und einem Anleger, in dem eine Partei sich einverstanden erklärt, der anderen Partei die Wertdifferenz eines Wertpapiers zu zahlen.

Sie können entweder eine Long-Position (Spekulation auf Preisanstieg) oder eine Short-Position (Spekulation auf Preisrückgang) eingehen. Das wird als eine kurzfristige Investition oder Trade betrachtet, da CFDs hauptsächlich innerhalb kürzerer Zeit eingesetzt werden. Beim Handel mit CFDs auf Ethereum können Sie auch auf das ETH/USD Paar spekulieren.

Ethereum zum US Dollar – ETH/USD CFD handeln

Es gibt ausschlaggebende Unterschiede zwischen Kauf von Kryptowährung und CFD-Trading auf einem Kryptomarkt. Beim Kauf von Kryptowährung wird sie in einem Wallet gespeichert, beim CFD-Trading aber wird das Produkt in Ihrem Trading-Konto gespeichert, welches von einer Finanzbehörde reguliert wird. Beim Erwerb von CFDs haben Sie mehr Liquidität, weil Sie am Asset nicht gebunden sind; Sie haben lediglich den Basisvertrag gekauft. Außerdem sind CFDs ein besser etabliertes und reguliertes Finanzprodukt.

Was ist Ethereum? Was ist Kryptowährung?

Ethereum ist die native Kryptowährung der Ethereum-Plattform. Sie wird ebenfalls als ein Utility-Token bezeichnet, da es den Zugang zum dezentralisierten Betriebssystem von Ethereum gewährt.

Kryptowährungen können wie folgt unterteilt werden: Utility-Tokens, die Zugriff auf die von einem bestimmten Projekt angebotenen Services gewähren, Security-Tokens, die einen Basiswert repräsentieren, und Payment-Tokens (wie Bitcoin).

Eine Kryptowährung ist ein digitales Asset, das für Verwendung als Tauschmittel konzipiert wurde. Dabei wird Kryptographie zur Transaktionssicherung, Kontrolle von Versorgung mit zusätzlichen Einheiten und Bestätigung von Überweisungen eingesetzt. Zusammenfassend ist Kryptowährung eine dezentralisierte elektronische Währung.

Kryptowährung wird in einem ‘Wallet’ gespeichert, das unterschiedliche Formen haben kann. Ether-Coins können beispielsweise in einem Online-Wallet, oder alternativ in einem Offline e-Wallet, und sogar physisch auf Hardware gespeichert werden.

CFDs auf Ethereum handeln: Warum mit Capital.com?

Fortgeschrittene KI-Technologie im Kern: Ein News-Feed wie auf Facebook bietet den Nutzern einen personalisierten und einzigartigen Content, der ihren Vorlieben und Präferenzen entspricht. Falls Trader die Entscheidungen trifft, die auf einem Bias beruhen, bietet der innovative SmartFeed eine Reihe von Materialien, um ihn wieder auf die richtige Spur zu bringen. Das neuronale Netz analysiert das Verhalten in der App und schlägt Videos, Artikel und News vor, die zur Optimierung Ihrer Investitionsstrategie verhelfen.

Handel mit Margin: Mit Angebot von Marginhandel (bis zu 1:2 für Kryptowährungen) gewährt Capital.com Ihnen den Zugang zum Kryptowährungsmarkt mit Hilfe von CFDs.

Handel mit Differenzkontrakten: Beim Handel mit CFDs auf Ethereum kaufen Sie nicht den Basiswert selbst, das bedeutet, Sie sind nicht daran gebunden. Sie spekulieren nur auf Anstieg oder Rückgang vom Ethereum Preis. Der CFD-Handel unterscheidet sich nicht vom traditionellen Trading hinsichtlich der Strategien. Ein CFD-Anleger kann ‚Short‘ oder ‚Long‘ gehen, Stop-Loss und Stop-Limit-Aufträge setzen sowie Trading-Szenarien anwenden, die seinen oder ihren Zielen entsprechen.

Rundum-Handelsanalyse: Die browserbasierte Plattform erlaubt Tradern, mit feinen technischen Indikatoren ihre eigene Marktanalyse und Prognosen zu bilden. Capital.com bietet Live-Markt-Updates und verschiedene Grafikformate an, und ist für Desktop, iOS sowie Android verfügbar.

Schwerpunkt auf Sicherheit: Capital.com legt einen besonderen Wert auf die Sicherheit. Von der FCA und CySEC zugelassen, entspricht sie allen Vorschriften und versichert, dass Kundendatensicherheit den Vorrang hat. Das Unternehmen ermöglicht dabei, das Geld rund um die Uhr abzuheben, und hält die Mittel der Händler auf getrennt geführten Bankkonten.

Die Ethereum Preisentwicklung

Das Konzept von Ethereum wurde Ende 2020 von einem Programmierer vorgestellt. Er hatte das Ziel, dezentrale Applikationen auf einem Blockchain-Netzwerk zu bilden, was auch anderen ermöglichen sollte, auf einer Blockchain zu entwickeln, ohne eine eigene Blockchain erstmals aufbauen zu müssen.

Im März 2020 kündigten viele Blockchain-Startups, Forschungsgruppen und Fortune-500-Unternehmen die Gründung der Enterprise Ethereum Alliance (EEA) an, einer Organisation für Kooperation zwischen den FinTech, Finanz- und Technologieindustrien zur Beschleunigung der Einführung von Enterprise Ethereum.

Bevor Sie Ethereum kaufen, brauchen Sie einen Platz zur Speicherung. Das ist wofür ein Wallet gedacht ist. Es besteht aus zwei Elementen: einem privaten Schlüssel und einer öffentlichen Adresse. Ein Wallet erfordert einen privaten Schlüssel, speziell für bestimmte Person, der den Zugang zur im Wallet gespeicherten Ethereum-Adresse ermöglicht, welche ebenfalls ein privater Schlüssel ist. Das Wallet unterstützt Ethereum oder jede andere Kryptowährung dabei, ein sicheres Tauschmittel zu sein. Im Grunde kann man Ethereum zu bestimmten Wallets mit Hilfe vom öffentlichen Schlüssel schicken, auf welche nur eine bestimmte Person mit seinem/ihrem Schlüssel zugreifen kann. Manche halten ihre Coins lieber im Wallet, das von ihrer Kryptowährungsbörse zur Verfügung gestellt ist, weil viele Börsen mobile Apps anbieten, die Kauf, Verkauf sowie Ausgabe von Kryptowährungen einfacher machen.

Kryptowährungsbörsen oder Online-Wallets sind nicht unempfindlich gegenüber Risiken von Cyberdiebstahl. Der berühmteste Fall von der Mt Gox Bitcoin-Börse verdeutlicht das. Historisch war Mt Gox der größte globale Tauschplatz von Bitcoin. 2020 meldete er Insolvenz an, nachdem seine Sicherheit beeinträchtigt wurde. Mt Gox hatte 850.000 Bitcoins im Wert von 450 $ Millionen im Februar 2020, bis die Börse von Hackern ausgeleert wurde. Man vermutet, dass die privaten Schlüssel von Mt Gox’s e-Wallet bereits 2020 gestohlen wurden. Diese Risiken werden vermieden, wenn Sie CFDs auf Ethereum handeln, da kein Wallet dabei benötigt wird.

Eine ‘Blase’ in Markt-Terminologie bedeutet, dass der Preis einer Anlage viel höher als ihr Eigenwert ist. So ist z.B. die Dotcom-Blase, die zwischen 1995 und 2001 geschah, ein Paradebeispiel dafür. Unternehmen in der IT-Industrie verzeichneten damals einen Kursanstieg ihrer Aktien — allein wegen der Marktstimmung in der jeweiligen Branche, unabhängig von ihren Gewinnen oder Erfolgschancen. Der Markt brach dann im März 2000 ein.

Das Problem hier ist, dass der Wert von Kryptowährung zunächst schwer festzulegen ist. Viele Anleger halten Kryptowährungen, als seien sie Aktien, das sind sie aber nicht. Soweit sie nämlich nicht als Währungen gelten, ist der Vergleich zu Währungsbewertungen schwer. Allerdings, wie bei jeder neuen Technologie, ist Vorsicht geboten. Es könnte gut sein, dass die Bewertungen von Bitcoin oder Ethereum nicht überbewertet sind, und diese Blase, falls es eine gibt, von verschiedenen neuen, von Marktstimmung angetriebenen, Kryptowährungen vertreten ist. Es ist wohl vergleichbar mit dem Dotcom-Fall, als die Aktien wie Amazon nicht überbewertet wurden, aber die anderen, wie Pets.com, welches von IPO in Liquidation in 268 Tagen ging, wurden doch. Anscheinend wird uns nur die Zeit zeigen, ob der Markt überhitzt wird. Aber in jedem Fall gibt es Optionen, mit CFDs zu handeln und beide, Long- und Short-Positionen, einzugehen.

Vom Ende 2020 bis Anfang 2020 gab es einen Preisanstieg von Bitcoin (auf 20.000 $ pro Bitcoin), dicht gefolgt von anderen Kryptowährungen. Der Markt brach dann zwischen Januar und Februar 2020 ein, Bitcoin fiel und verlor 65 % an Wert. Demnach brachen die meisten anderen Kryptowährungen ebenfalls ein. Es gab also definitiv eine Blase auf dem Krypto-Markt. Damit stellt sich die Frage, ob es immer noch eine gibt. Der Wert der meisten Kryptowährungen leitet sich von ihrem Potential ab; wie könnte man sie nutzen, um gesellschaftliche Entwicklung in der Zukunft voranzutreiben. Ohne institutionelle Anerkennung wird der potentielle Wert jedoch lediglich ein Potential bleiben. Aber ob dies bedeutet, dass Kryptowährungen überbewertet werden, ist eine andere Frage.

Im Mai 2020 erzielte ein Ethereum-basierter Risikokapitalfonds namens The DAO rund 168 $ Millionen. Sein Ziel war dabei, in Projekte durch Smart Contracts zu investieren. Im gleichen Monat wurde eine Schrift veröffentlicht, die über Sicherheitsschwachstellen von the DAO berichtete. Diese könnten einen Diebstahl von Ethereum-Tokens (Ether) verursachen.

Später im Juni des Jahres wurden 3,6 Millionen Ether-Tokens (etwa 50 $ Millionen) von den DAO Konten gestohlen, und zwar aufgrund eines der im Mai genannten Schwachpunkten. Die Mitglieder der Ethereum-Community und the DAO trafen die Entscheidung, eine Hard Fork (eine substanzielle Chain zur grundlegenden Blockchain) im Ethereum-Code zu implementieren, um die zu einem neuen Smart Contract genommenen Ethereum-Tokens zu verschieben, wodurch sie bei Erstbesitzern erneut gespeichert werden könnten.

Ethereum Classic entstand später, als einige Mitglieder der Ethereum-Community die Hard Fork wegen ‘Unveränderbarkeit’ (der Idee, dass die Blockchain nicht verändert werden kann) ablehnten und sich entschieden, die ‘unforked’ Version von Ethereum, Ethereum Classic, zu benutzen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen: So wählen Sie einen Broker aus
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: