Ebook Download 2020 Binäre Optionen handeln lernen

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Ebook Download 2020 Binäre Optionen handeln lernen

Mit diesem QuickGuide hoffen wir Ihnen einen Schnelleinstieg in das Thema binäre Optionen geben zu können.

Was sind Binäre Optionen?

Ins Leben gerufen wurden die Binären Optionen im Sommer 2008 von der CBOE (Chicago Board Options Exchange), der weltweit ältesten Börse für Handel mit Optionsscheinen und anderen Derivaten. Ursprünglich durften Binäre Optionen ausschließlich von den großen Investitionsbanken und den institutionellen Investoren gehandelt werden. Mittlerweile stehen sie auch privaten Marktteilnehmern zur Verfügung.

Bereits die Definition der Binären Optionen assoziiert mit dem aus zwei Ziffern bestehenden Binärsystem, worauf die ganze digitale Welt basiert: Daher werden sie auch als digitale Optionen bezeichnet. Bekanntlich kennen die Computerprogramme nur zwei Werte: 0 und 1. Wie der Begriff es ahnen lässt, kennen die binären Optionen ähnlich wie der Computer, nur zwei Werte. Da es dabei um Geld geht, sind diese zwei Werte “im Geld” und “aus dem Geld”, “Alles” und “Nichts” sowie “Gewinn” oder “Verlust”.

Wie funktioniert der Handel mit Binären Optionen?

Der Handel mit Binären Optionen entspricht dem Ablauf des Handels mit normalen Optionen. Wie beim normalen Optionshandel kauft der Marktteilnehmer auch beim Binären Optionenhandel eine Call-Option, wenn er auf die Kurssteigerung des jeweiligen Basiswertes setzt oder aber eine Put-Option, wenn er einen Kursverfall des Basiswertes erwartet. Über Gewinn oder Verlust entscheidet dann der Kurs des Basiswertes bei der Verfallzeit der gekauften Option. Liegt der Händler richtig, kann er schon innerhalb einer Stunde Gewinne erzielen.

Das Grundkonzept beim Handel mit Binären Optionen

Vor wenigen Jahren eingeführt, erfreut sich der Handel mit Binären Optionen einer steigenden Popularität. Zu erklären ist dieses damit, dass er erstens recht simpel funktioniert und zweitens auf relativ wenigen Grundsätzen basiert. Das Grundkonzept bzw. die Grundstrategie des Einzelnen kann in drei einfachen Punkten beschrieben werden. Und zwar: Bei jeder Transaktion muss der Händler an erster Stelle festlegen, mit welchen Binären Optionen bzw. mit welchem Basiswert er handeln möchte: Aktien, Indizes, Rohstoffe oder Devisenpaare. Des Weiteren muss er eine der beim Handel mit Binären Optionen üblichen Vertragslaufzeit (zwischen einer Stunde und einem Monat) vereinbaren. Und zum Schluss muss er jene Binäre Option wählen, die seinen Erwartungen für die Kursentwicklung des jeweiligen Basiswertes entspricht: eine Kaufoption (Call) oder eine Verkaufoption (Put). Jede digitale Option besteht aus den drei Hauptkomponenten: Anleihe, Vertrag und Prognose der Preisänderung.

Handelbare Basiswerte

Wie bei der klassischen Option geht es auch bei der digitalen Option nicht um den realen Erwerb einer Anleihe, sondern lediglich darum, einen bestimmten Basiswert zu einem bestimmten Preis innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu erwerben. Erwirbt ein Trader eine binäre Option, spekuliert er folglich nicht mit dem absoluten Preis der Anleihe, sondern nur mit der Richtung deren Preisentwicklung. Zur Wahl stehen aktuell vier Kategorien Basiswerte, mit denen Trader mittels digitalen Optionen handeln können: Aktien, Aktienindizes, Rohstoffe und Devisenpaare.

Arten von Binären Optionen

Wie bei jedem Optionshandel stehen dem Trader auch beim Handel mit binären Optionen zahlreiche unterschiedliche Optionsarten (Modelle) zur Wahl. Gesprochen wird dabei von Hauptmodellen und exotischen Optionsarten. Als Hauptmodelle gelten folgende fünf Optionsarten:Cash-or-Nothing, Asset-or-Nothing, One-Touch, No-Touch, Double-One-Touch, Double-No-Touch.

Wichtige Begriffe im Handel mit Binären Optionen

Basiswert

Das ist das Finanzprodukt, für das binäre Optionen gekauft werden können. Für den Handel mit binären Optionen stehen derzeit vier Basiswerte zur Wahl: Aktien (wie die USA Titel Coca Cola und Microsoft), Aktienindizes (wie die USA Aktienindizes Nasdaq und FTSE 100), Rohstoffe (wie Öl, Erdgas, Gold, Silber, Kupfer) und Devisenpaare (wie EUR/GBP und AUD/USD).

Call-Option

Das ist eine der zwei Formen Optionen, die beim Handel mit binären Optionen zur Wahl stehen, es ist eine Kaufoption. Einen Call muss der Trader kaufen, für den Fall, dass er auf die Preissteigerung des Basiswertes, für den er binäre Optionen kaufen möchte, setzt. Einen Gewinn erzielen kann er dann, wenn die von ihm abgegebene Prognose zum Verfallzeitpunkt stimmt.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Put-Option

Das ist eine der zwei Formen Optionen, die beim Handel mit binären Optionen zur Wahl stehen, es ist eine Verkaufsoption. Einen Put muss der Trader kaufen, für den Fall, dass er auf den Preisverfall des Basiswertes, für den er binäre Optionen kaufen möchte, setzt. Einen Gewinn erzielen kann er dann, wenn die von ihm abgegebene Prognose zum Verfallzeitpunkt stimmt.

Verfallzeitpunkt

Das ist der beim Kauf einer binären Option per Kaufvertrag bestimmte Ablaufzeitpunkt der Option. Die meisten Verträge haben eine Laufzeit von einem Monat, einer Woche, einem Tag oder einer Stunde. Ein Beispiel: Kauft ein Trader bei steigendem Kurs des Euro gegenüber dem Kurs des US-Dollars eine Call-Option mit einer Laufzeit von einer Stunde, kann er innerhalb einer Stunde einen Gewinn realisieren.

Im Geld/Aus dem Geld

“Im Geld” ist der zum Verfallzeitpunkt erzielbare Gewinn bzw. festgelegte Rendite (in Prozente). “Aus dem Geld” ist das Gegenteil von “im Geld”. “Im Geld” bedeutet bei der Call-Option, dass der Preis des Basiswertes zum Verfallzeitpunkt über dem Ausübungspreis (Kaufpreis der Option) liegt, bei der Put-Option dagegen, dass der Preis des Basiswertes zum Verfallzeitpunkt unter dem Ausübungskurs liegt.

Broker für den Einstieg in den Handel mit binären Optionen

Die nachfolgenden Broker zeichnen sich im Besonderen durch die leichte und intuitive Bedienung der Handelplattform, einem ausgezeichneten Kundensupport und einem guten Handelsangebot aus. Auch wichtig: Bei diesen Brokern wird ihnen ein Demokonto für den Einstieg in den Handel mit binären Optionen zur Verfügung gestellt.

OptionBit Test lesen

anyoption Test lesen

*Rendite: Abhängig von der gehandelten Option.

Binäre Optionen: Strategie-Warnung

Über binäre Optionen habe ich schon einiges hier geschrieben. Da aber für dieses Finanzprodukt viel Werbung gemacht wird und gerade für zahlreiche Anfänger interessant scheint, kann ich gar nicht oft genug davor warnen. Im folgenden Artikel möchte ich in erster Linie auf die beworbenen Strategieansätze eingehen, mit denen angeblich leicht viel Geld mit binären Optionen zu verdienen ist.

Handel mit binäre Optionen: Top-Nebenverdienst dank einfach erlernbarer Strategien?

In diversen (Werbe-)Videos und Internetbeiträgen wird suggeriert, dass man mit Binäroptionen schnell und relativ einfach ohne große Börsenvorkenntnisse ein lukratives Nebeneinkommen aufbauen kann (beispielsweise mal eben in 10 Minuten 300 Euro verdienen usw.). Dadurch bekommen sicher zahlreiche Börsenanfänger den Eindruck, dass auch sie dauerhaft erfolgreich mit binären Optionen handeln können.

Doch wie entsteht dieser Eindruck? Vor allem durch Binäroptionsstrategien, die scheinbar jeder einfach und schnell erlernen und dann erfolgreich anwenden kann (ungefähr nach dem Motto: Binärwette aussuchen, Strategie umsetzen, Geld setzen und Ausgang abwarten). Mit diesen simplen Handelstaktiken könne man dann häufig die Kursentwicklungen vorausahnen und dadurch deutlich öfter Trades gewinnen als verlieren.

Hier ein paar Beispiele von vorgestellten Binärstrategien:

  • Man kann Kursverläufe anhand von Charts beobachten und eventuell Trends nach oben bzw. nach unten erkennen. Diesem Trend soll man folgen.
  • Man kann besondere Muster im Chart herauslesen, die auf zukünftige Kursentwicklungen hindeuten
PLATZ BROKER DETAILS HANDELS OPTIONEN LINK
1
  • Rendite: 81%
  • Verlustabsicher.: —
  • Min.Einzahlung: 100
  • Bonus: 20%
  • Demokonto: ja
  • Min.Option: $10
  • Laufzeiten: ab 30 Min
  • Optionstypen: 4

2
  • Rendite: 71%
  • Verlustabsicher.: 15%
  • Min.Einzahlung: 100
  • Bonus: —
  • Demokonto: nein
  • Min.Option: $25
  • Laufzeiten: ab 30 Min
  • Optionstypen: 5
3
  • Rendite: 89%
  • Verlustabsicher.: —
  • Min.Einzahlung: 250
  • Bonus: 40%
  • Demokonto: ja
  • Min.Option: $25
  • Laufzeiten: ab 30 Min
  • Optionstypen: 5
Tipp: Wer Börsenerfahrung hat & trotz der erhöhten Verlustgefahren ins Trading (ohne Binäre Optionen!)einsteigen will, der sollte anfangs auf Expertenhilfe vertrauen (hier meine Empfehlung*)

Mein Fazit: Glauben Sie nicht den Versprechungen zu Binäre-Optionen-Strategien

Im Internet sind viele Strategie-Tipps zu binären Optionen im Umlauf. Aber trauen Sie diesen hinsichtlich der Erfolgsversprechen besser nicht! Oft sind diese nicht uneigennützig. Dahinter stecken nämlich oft Binärbroker (mit Sitz im Ausland), die unerfahrene Einsteiger zum Handel mit binären Optionen bewegen wollen.

Aber teilweise werden sogar gegen Gebühren Online-Trainingskurse mit geheimnisvollen XY-Strategien angeboten (zumeist völlig überteuert). Diese ominösen Kurse sind angeblich fast ausgebucht und bieten Trading-Tipps und Strategiegeheimnisse, mit denen scheinbar so gut wie jeder Erfolg haben könne.

Damit Sie mich nicht falsch verstehen: Es muss nicht unbedingt sein, dass die präsentierten Strategieansätze nichts taugen (ganz im Gegenteil). Es geht mir eher darum, dass meistens fälschlicherweise den Anlegern vermittelt wird, dass man diese Strategien einfach erlernen und erfolgreich umsetzen kann. Das ist aber alles andere als leicht.

Denn gerade beim kurzfristigen Trading (wie es der Binärhandel ist) ist es enorm schwer, Kursentwicklungen vorauszusagen, egal, welche (Charttechnik-)Strategien man auch anwendet. Dazu benötigt man allen voran viel Erfahrung. Und Anfänger können sich diese nicht von heute auf morgen aneignen. Das braucht viel Zeit und Geduld.

Mein Rat lautet daher: Lassen Sie am besten die Finger von binären Optionen und setzen Sie Ihr Geld lieber auf vernünftige Geldanlagen. Entweder Sie machen sich dabei selbst auf die Suche ( Tipp! Mein eBook Wie man in 12 Schritten die sichersten Top-Aktien findet) …

Weitere Artikel auf meiner Seite zu Binäroptionen und anderen Börsenthemen:

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen: So wählen Sie einen Broker aus
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: