Digitale Kryptowährungen wie Bitcoin im Aufwind- Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Die Ära der Kryptowährungen. Wie Bitcoin und Blockchain die Weltwirtschaftsordnung verändern

Herausgeber: Mann, Ivanov und Ferber, 2020

ISBN 978-5-00100-747-0
Seiten: 432 Seiten
Format: 70 × 100/16
Gewicht: 800 g
Einband: Hardcover

Ein Buch lesen

Lesen Sie ein Buch über 10 Führungskräfte, die die Weltwirtschaft verändert haben

Die detaillierteste und erschwinglichste Kryptowährungsforschung.

Die Kommentatoren des Wall Street Journal, Paul Vigna und Michael Casey, sprechen über die Ängste und Gerüchte rund um Bitcoin als Berechnungsmittel und ermutigen die Leser, sich auf eine neue wirtschaftliche Realität vorzubereiten.

In ihrem Buch erzählen sie die Geschichte von Bitcoin und analysieren die Rolle von Kryptowährungen in der modernen Welt: Wie sie herkommen und woher sie kommen, welche Funktionen sie erfüllen und was Sie wissen müssen, um für eine neue Welt mit Cyber-Ökonomie gerüstet zu sein.

Bei der Kryptowährungstechnologie wird durch den Wegfall eines Vermittlers eine Infrastruktur unterstützt, in der Fremde Geschäfte miteinander abwickeln können. Dies wird dadurch erreicht, dass die wichtigste Funktion der Führung von Buchführungsregistern von zentralisierten Finanzinstituten auf ein Netzwerk von autonomen Finanzinstituten übertragen wird.

Durch die Eliminierung von Intermediären zusammen mit ihren Provisionen kann die Kryptowährung die Geschäftskosten senken und Korruption beseitigen, die in Intermediärstrukturen und bei Politikern, die in deren Umlaufbahn involviert sind, bestand. Das von Kryptowährungen verwendete offene Rechnungsregister bringt den internen Mechanismus des Funktionierens des wirtschaftlichen und politischen Systems ans Licht, der zuvor hinter den undurchdringlichen Mauern zentralisierter Finanzinstitute verborgen war.

In der Tat geht das Potenzial dieser Technologie als Mittel zur Gewährleistung von Transparenz und Kontrolle weit über den Bereich des Bargeldumsatzes und des Zahlungsverkehrs hinaus. Und sie kann nicht länger ignoriert und nur aus Gerüchten und einzelnen Nachrichten über sie erfahren werden.

Über die Autoren

  • Paul Vigna ist ein Reporter für das Wall Street Journal.
  • Michael Casey ist ein Kolumnist für das Wall Street Journal, Autor von Artikeln in der Washington Post und der Financial Times, Autor mehrerer Bücher.

Was ist interessant in dem Buch?

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine Währung, eine digitale Werteinheit, die von Menschen zum Umtausch von Waren, Dienstleistungen oder gegen andere Währungen verwendet wird, deren Wechselkurs im Vergleich zu traditionellen staatlich begebenen Banknoten tendenziell erheblich schwankt.

Bitcoin Power

Die Regeln des Bitcoin-Protokolls für den Informationsaustausch ermöglichen es Entwicklern, Sätze von durch Software implementierten Anweisungen zu formulieren. Und das alles ohne das kostspielige Eingreifen von Banken, Regierungsbehörden, Anwälten und vielen anderen Vermittlern.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Goldene Käfer

Aber dann stellt sich eine andere Frage: Was ist der wahre Wert eines Goldbarrens? Womit ist sein innerer Wert wirklich gleich? Die Goldenen Käfer werden Ihnen tausend Möglichkeiten für die Verwendung dieses unverderblichen, vollständig austauschbaren Metalls aufzeigen.

Frage der Leistung

Kryptowährungen schließen sie vom Cashflow aus und sparen viele Billionen Dollar. Jeder von uns könnte einen Teil dieses riesigen Betrags in Anspruch nehmen – sowohl indirekt durch Gehaltserhöhungen als auch direkt durch Zinssenkungen von Banken und Kreditunternehmen.

Technologischer Durchbruch

Es besteht kein Zweifel, dass Kryptowährung ein technologischer Durchbruch sein kann. Wenn andere Dinge gleich sind, erhöht ein technologischer Durchbruch die Effizienz der Wirtschaft und beschleunigt die Anhäufung von sozialem Wohlstand.

Volksmacht

Ein dezentrales Bitcoin-Netzwerk und sein Hauptbuch, die Blockchain, sind im Wesentlichen eine grundlegend neue Art der Informationsverarbeitung. Somit kann sich die Kryptowährung selbst als das letzte Glied in einer langen Kette von technologischen Entdeckungen betrachten, die einer zentralisierten Elite die Macht entzogen und sie den Menschen gegeben haben.

Milliardenschwerer Investor sagt voraus, wann Bitcoin im Jahr 2020 über $12k sein wird

Seit Bitcoins kometenhaftem Anstieg auf ein Hoch von 20.000 Dollar Ende 2020 und dem anschließenden Rückgang bieten Analysten und prominente Persönlichkeiten der Branche Kursziele an, für die sie einen BTC-Anstieg über einen festgelegten Zeitraum erwarten.

Obwohl einige dieser Vorhersagen übertrieben und unrealistisch sind, erklärt nun ein Milliardär, der in Kryptowährungen investiert: Er glaubt, dass Bitcoin nächstes Jahr um diese Zeit bei über 12.000 Dollar getradet wird – und das bedeutet, dass 2020 eine ordentliche Aufwärtsdynamik für die Kryptowährung aufrechterhalten werden könnte.

Bitcoin steckt in der Region unter $7.000 – beendet BTC 2020 mit einem niedrigen Kurs?

Derzeit tradet Bitcoin seitwärts bei seinem aktuellen Preis von $7.340, was in etwa dem entspricht, wo er in den letzten Tagen und Wochen getradet wurde. Allerdings war jeder Versuch von Bullen und Bären, eine große Bewegung zu entfachen, vergeblich.

Dieses Muster des Seitwärts-Tradings folgt auf Bitcoins jüngsten Rückgang von seinem Ende Oktober erreichten Höchststand von $10.600, der ihn bis auf $6.400 absinken ließ. Die Bullen konnten die $6.400-Marke leidenschaftlich verteidigen – obwohl es ihnen nicht möglich war, das nach diesem Rückgang entstandene Aufwärtsmomentum zu verlängern. Und das signalisiert, dass die Bullen schwach sein könnten.

Beachtet werden sollte: Bitcoin ist auf dem Weg, das Jahr 2020 mit einem Hoch zu beenden. Schließlich war BTC in der Lage, von seinen bisherigen Jahrestiefstständen von $3.400, die zu Beginn des Jahres festgelegt wurden, um über 100% zu klettern.

BTC ist jedoch von seinen 2020er Höchstständen von 13.800 $, die im vergangenen Juni festgelegt wurden, zurückgegangen – und er war nicht in der Lage, die absurd große Dynamik zu erlangen, die von einigen Investoren erwartet wurde. Dazu gehört auch die wahnsinnige Vorhersage des Hedgefonds-Managers James Altucher, dass Bitcoin bis 2020 1 Million $ erreichen würde.

Milliardär bietet vernünftige Prognose für BTC; weiterer Aufschwung in 2020 steht bevor

Obwohl unrealistische Vorhersagen wie die von Altucher nicht so bald bestätigt werden dürften, erklärte Mike Novogratz, ein Milliardär, der in Kryptowährungen investiert und Galaxy Digital gegründet hat: Er glaubt, dass Bitcoin nächstes Jahr um diese Zeit bei über 12.000 Dollar getradet werden wird.

„2020 Vorhersage Nr. 1. @realDonaldTrump verliert mit mehr als 10mm Stimmen. #2 $btc beendet über 12.000. #3. @USAWrestling gewinnt 3 Goldmedaillen in Tokio (MF). #Nr. 4 @tomhanks gewinnt den Oscar für Mr. Rodgers. #5 @reform und seine Partner helfen, die ‘beaufsichtigte’ Bevölkerung von 4,5mm auf 4mm oder Sonntag, 29. Dezember 2020

LiteBit.eu

LiteBit.eu Kurzinformation:

Unsere Bewertung: 4.5/5 (sehr guter Anbieter)
Kryptowährungen: 45+ Währungen im Angebot
Vorteile: Schnelle Zahlungsmethoden, seriöses und sicheres Unternehmen, stets wachsendes Portfolio an Coins
Mindesteinzahlung: 1,00 €
Deutscher Kundenservice: Nein
Demokonto: Nein

LiteBit macht den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen mit GiroPay, iDeal und weiteren Zahlungsmethoden einfacher denn je. Mit insgesamt 45 der beliebtesten Kryptowährungen und geringen Kaufgebühren ab 0,42 € pro Trade ist LiteBit vor allem für Einsteiger gut geeignet. Wir haben den Anbieter genau getestet und zeigen Ihnen im LiteBit Erfahrungsbericht, was Sie vom Händler zu halten haben.

Was ist LiteBit und was tut das Unternehmen?

Bei LiteBit handelt es sich um einen Händler für Kryptowährungen, bei dem digitale Währungen gekauft und wieder verkauft werden können. Die Transaktion findet dabei direkt zwischen LiteBit und dem Endkunden statt. Während bei Angeboten wie Bitcoin.de und Poloniex zwischen zwei Parteien (Käufer und Verkäufer) vermittelt wird, tritt LiteBit hier selbst als Händler auf.

Insgesamt sind bei LiteBit aktuell 45 Kryptowährungen handelbar. Dazu zählen neben den Standardwährungen Bitcoin, Ethereum und Litecoin auch einige unbekanntere Währungen wie MyriadCoin, PIVC und Pesetacoin. Der Händler macht darauf aufmerksam, dass alle Kryptowährungen auf Anfrage von Seiten der Verantwortlichen hinzugefügt werden können, wenn diese über eine funktionsfähige Wallet, ein ansprechendes Handelsvolumen und eine aktive Community verfügen. So stellt LiteBit sicher, dass nur attraktive Währungen in das Handelsportfolio aufgenommen werden und LiteBit noch immer als hochwertiger Partner aus der Masse heraussticht. Es ist auf dieser Grundlage aber auch damit zu rechnen, dass das Portfolio in Zukunft erweitert wird.

45 Währungen können zurzeit bei LiteBit.eu gehandelt werden

Ein- und Auszahlungen müssen bei LiteBit nicht vorgenommen werden. Stattdessen wird bei jedem An- und Verkauf einer Kryptowährung eine neue finanzielle Transaktion mit der vom Kunden ausgesuchten LiteBit Zahlungsmethode in Kraft gesetzt. Für deutsche Nutzerinnen und Nutzer stehen neben den LiteBit Credits, die für 1,00 € pro Stück gekauft werden können, GiroPay, iDeal, Sofortüberweisung und die SEPA-Überweisung zur Verfügung. Auszahlungen werden in LiteBit Credits abgeschlossen, die dann wiederum in Euro auf das Bankkonto transferiert werden.

Der Vorteil der LiteBit Credits liegt in der schnellen Verfügbarkeit. Wer ansonsten mit SEPA-Überweisung bezahlen muss, kann sich mit LiteBit Credits ein kurzfristig verfügbares Online-Konto anlegen.

So haben wir LiteBit für Sie getestet

Um unsere LiteBit Erfahrungen auf den Punkt und verständlich darzustellen, arbeiten wir während unseres LiteBit Tests einige wesentliche Aspekte ab. Dadurch können wir sicherstellen, dass alle relevanten Informationen im Testbericht verfügbar sind. Die folgenden Kriterien werden für die LiteBit Review herangezogen:

✓ Sicherheit und Seriosität: Melden Sie sich niemals bei einem Krypto-Händler an, der nicht legal arbeitet oder bei dem Sie Zweifel haben, ob es sich um ein zuverlässiges Unternehmen handelt. Wir sehen uns deshalb bei unserer LiteBit Bewertung unter anderem die Hintergründe der Firma genauer an.

✓ Gebühren und Kosten: Der Handel mit Kryptowährungen ist nicht umsonst. Bei den unterschiedlichen Anbietern gibt es verschiedene Kostenstrukturen, die wir Ihnen übersichtlich aufzeigen.

✓ Zahlungsmethoden: Ist es möglich, Bitcoin und andere Kryptowährungen auch per PayPal zu kaufen? Mit GiroPay, Neteller und PaysafeCard existieren weitere beliebte Zahlungssysteme, die im Optimalfall bei einem Krypto-Händler zur Verfügung stehen.

✓ System hinter dem Händler: Wie genau funktioniert der Handel eigentlich? Gibt es eine Börse, bei der Käufer und Verkäufer direkt zusammengebracht werden? Oder handelt es sich um ein Geschäft mit einem speziellen Anbieter, der als Händler fungiert? Unsere LiteBit Erfahrung deckt diese und weitere wichtige Aspekte ab.

Was macht LiteBit zu einem attraktiven Anbieter für den Kauf von Kryptowährungen?

Im LiteBit Test sind einige Aspekte besonders positiv aufgefallen. Der Anbieter ermöglicht Kundinnen und Kunden endlich auch das Bezahlen von Kryptowährungen mit Online-Zahlungsdienstleistern. Neben der klassischen SEPA-Banküberweisung können deutsche Kunden mit iDeal, Sofortüberweisung und GiroPay bezahlen. Hinzu kommen LiteBit Credits, die für den Gegenwert von 1,00 € pro Stück erhältlich sind.

Für deutsche Kunden ist LiteBit ein direkter Konkurrent zum Unternehmen Bitcoin.de. Der wesentliche Vorteil des holländischen Händlers liegt im großen Portfolio. Mittlerweile werden 45 Kryptowährungen angeboten, die online binnen weniger Sekunden gekauft werden können. Darunter befinden sich neben den klassischen Währungen auch Geheimtipps wie Einsteinium und Vertcoin. Die Auswahl wird nach Angaben des Unternehmens laufend erweitert.

Bei LiteBit handelt es sich um ein seriöses Unternehmen, das seinen Hauptsitz in Rotterdam (Niederlande) hat. Die Betreiber von 2525 Ventures BV legen viel Wert auf einen ordnungsgemäßen Betrieb ihrer Plattform und stellen so unter anderem einen „Helpdesk“ mit Antworten auf viele Fragen der Kunden zur Verfügung. Einen englischen Support gibt es per Telefon.

Kritisch zu sehen sind die Gebühren, die pro Transaktion bei LiteBit entstehen. Während Zahlungen mit iDeal mit geringen Transaktionskosten von 0,42 € behaftet sind, werden für GiroPay 0,39 € plus 2,5 % des Umsatzes, für Sofortüberweisung 0,39 € plus 2,00 % des Umsatzes und für SEPA-Überweisungen pauschal 0,61 € fällig.

Aktuell gibt es noch keinen deutschen LiteBit-Support. Aufgrund der raschen Expansion der Webseite sowie dem Fokus auf deutsche Kundinnen und Kunden kann aber davon ausgegangen werden, dass sich LiteBit dahingehend in Zukunft weiterentwickeln wird.

Vor- und Nachteile von LiteBit

Positiv:

GiroPay und Sofortüberweisung verfügbar

45 Kryptowährungen handelbar

Seriöses und zuverlässiges Unternehmen

Verbesserungsfähig:

Teils hohe Transaktionsgebühren

Kein deutscher Support

Schneller Ankauf von 45 Kryptowährungen

Die Auswahl an Kryptowährungen ist bei LiteBit wesentlich höher, als es bei vielen anderen Online-Börsen der Fall ist. Während Bitcoin.de, der wohl größte deutsche Konkurrent, lediglich vier Assets im Angebot hat, kann LiteBit bereits mit 45 Kryptowährungen bestechen. Neben den Standard-Währungen wie Bitcoin, Litecoin, IOTA und Ripple befinden sich auch einige kleinere Währungen im Portfolio, die aber in Zukunft deutlich an Wert gewinnen könnten und innerhalb der Branche als aussichtsreich gelten.

Auch weniger etablierte Coin sind bei LiteBit.eu verfügbar

Welche Zahlungsmethoden werden angeboten?

Der Kauf von Kryptowährungen ist bei LiteBit einfach gestaltet. Nach der LiteBit Anmeldung müssen Neukunden einige Angaben zu ihrer Person machen. Unter anderem ist die Haupteinkommensquelle zu nennen. Um über 75,00 € pro Tag, 525,00 € pro Woche und 2.100,00 € pro Monat für Kryptowährungen ausgeben zu können, ist eine Verifikation des Tier 1-Levels notwendig. Für Tier 1 wird lediglich eine Telefonnummer benötigt. Eingabe und Bestätigung dauern nur etwa eine Minute. Anschließend ist der Kauf von Assets sofort freigeschaltet.

Die angebotenen Zahlungsmethoden bei LiteBit.eu

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern für den Handel mit Kryptowährungen erlaubt LiteBit den Einsatz von Online-Zahlungsmitteln. Im Fokus des Systems steht dabei iDeal. Zwar schreiben die Verantwortlichen, dass iDeal nur für niederländische Kunden nutzbar sei, in der Praxis funktioniert das System aber auch mit deutschen Kunden. Es werden pauschale Transaktionsgebühren in Höhe von 0,42 € pro Kaufvorgang fällig, was als überaus fair zu betrachten ist. Für deutsche Kunden werden vor allem GiroPay und Sofortüberweisung empfohlen. Auch hier gibt es Informationen, die nicht ganz korrekt sind. Eine Zahlungsübertragung soll demnach zwischen einem und drei Werktage in Anspruch nehmen. Bei deutschen Nutzern findet die Transaktion aber sofort statt, sodass sie auch direkten Zugriff auf die gekauften Coins haben. Pro Transaktion mit GiroPay werden 0,39 € plus 2,50 % des Umsatzes und für eine Überweisung via Sofortüberweisung 0,39 € plus 2,00 % des Umsatzes fällig. Für eine SEPA-Banküberweisung, deren Geldeingang ein bis drei Werktage später festgestellt wird, werden pauschal 0,61 € fällig.

Die letzte Alternative für die Zahlung bei LiteBit ist der Einsatz von speziellen LiteBit Credits. Diese können für 1,00 € pro Credit gekauft werden und haben langfristig den entsprechenden Gegenwert. Sie ermöglichen ein schnelles Einkaufen von Kryptowährungen und werden auch für den Verkauf von digitalem Geld ausgegeben. Auszahlungen finden dann per SEPA-Banküberweisung für eine Pauschalgebühr von 0,40 € statt.

So zahlen Sie bei LiteBit ein und aus

LiteBit verfügt über eine Wallet für jede Kryptowährung, in welche digitale Währungen einfach überwiesen werden können. Dies geschieht zum einen durch den direkten Kauf bei LiteBit, zum anderen aber auch von externen Plattformen direkt in die LiteBit Wallet. Anschließend hat der Kunde die Möglichkeit, diese gegen LiteBit Credits zu tauschen, um sie entweder gegen Euro zu tauschen und auszahlen zu lassen oder für den Kauf weiterer Kryptowährungen einzusetzen. Ein Credit entspricht dabei dem Wert von 1,00 €. Gegen eine Pauschalgebühr von 0,40 € wird der Betrag per SEPA-Banküberweisung auf das Konto des Kunden übertragen.

LiteBit.eu Anleitung: So funktioniert die Einzahlung

Gekaufte Kryptowährungen bei LiteBit lassen sich entweder direkt in die LiteBit Wallet oder auf eine andere digitale Geldbörse übertragen. Während die Daten des Verkaufs abgefragt werden, hat der Kunde die Möglichkeit, seine Wallet-Adresse anzugeben und sich die gekaufte Kryptowährung sofort übertragen zu lassen. Das dauert im Regelfall nur wenige Minuten und wird unter Berücksichtigung der vom Kunden zu zahlenden Netzwerk-Gebühren vorgenommen.

Die LiteBit Wallet im Kurzüberblick:

Im angemeldeten Zustand haben Sie auf der LiteBit Website die Möglichkeit, über „My Wallet“ alle digitalen Geldbörsen anzeigen zu lassen, die verfügbar sind. Mit „Deposit“ können Wallet-Adressen zum Zwecke der Einzahlung kopiert werden. Sollen Auszahlungen in Auftrag gegeben werden, muss dies über „Withdraw“ geschehen. Geben Sie dort einfach die Wallet-Adresse der Zielwallet an.

Schnelle und sichere Auszahlungen bei LiteBit

Auszahlungen der Kryptowährungen über verschiedene Wege werden laut den LiteBit Erfahrungen vieler Kunden innerhalb kurzer Zeit abgeschlossen. Sie sind voll automatisiert und ermöglichen Ihnen ein schnelles Empfangen der Assets. Für Auszahlungen von LiteBit Credits in Euro müssen Sie mit einer Wartezeit zwischen einem und drei Werktage rechnen.

LiteBit.eu Gebühren

Bis auf die bereits genannten Kosten für Ein- und Auszahlungen fallen bei LiteBit keinerlei Gebühren an. Allerdings setzen sich die Preise, zu denen Kryptowährungen gekauft werden können, aus verschiedenen Faktoren zusammen, unter anderem dem aktuellen Bid- und Ask-Preis, also dem Verhältnis von Kauf- und Briefkurs. Möglicherweise finden Sie deshalb Unterschiede zwischen einzelnen Anbietern und Preisen für Kryptowährungen und der aktuelle Bitcoin Kurs entspricht bei LiteBit nicht unbedingt dem, was Sie erwartet haben.

Kundendienst

Zwischen 09:00 und 12:00 sowie 13:00 und 17:00 steht Ihnen ein englisch- und niederländisch-sprachiger Kundenservice per Telefon unter der Nummer +31 (0) 10 307 48 20 zur Verfügung. Ansonsten hilft der Facebook-Support bei Fragen jeglicher Art weiter. Einen deutschen Kundenservice oder eine LiteBit App gibt es aktuell nicht. Allerdings ist die Webseite vom Smartphone nutzbar.

Sicherheit und Seriosität

Bei LiteBit handelt es sich um eine schnell wachsende Firma mit Sitz in Rotterdam, Niederlanden, die bereits seit 2020 am Markt aktiv ist und das eigene Portfolio seither regelmäßig erweitert hat. Die Webseite beinhaltet alle Informationen, die gemäß der EU-Gesetzgebung zu finden sein müssen. LiteBit ist seriös und legt einen großen Wert auf Sicherheit.

Nach der Registrierung bei LiteBit und bei jeder weiteren Anmeldung von einer neuen IP-Adresse (das ist faktisch nach jedem Neustart des Computers der Fall) muss eine Verifikation der neuen Adresse durch den Klick auf einen Link in einer neuen E-Mail stattfinden. Dadurch stellt LiteBit sicher, dass nur der rechtmäßige Account-Eigentümer Zugriff auf das Konto hat.

Unser Fazit: Einer der besten Händler Europas

Im LiteBit Test hat sich der Anbieter für den An- und Verkauf von Kryptowährungen hervorragend geschlagen. Die LiteBit Zahlungsmethoden ermöglichen das schnelle und unkomplizierte Kaufen von Kryptowährungen zu überraschend günstigen Preisen. Das Unternehmen ist seriös und arbeitet professionell. Wenn auch Sie schnell und sicher in Kryptowährungen investieren möchten, melden Sie sich direkt an und tätigen Sie Ihren ersten Kauf über LiteBit!

Sollten Sie am Kauf einer Kryptowährung interessiert sein, empfehlen wir sich diese Münzen anzusehen:

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen: So wählen Sie einen Broker aus
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: