CFDs – die Sache mit dem Hebel

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Hedging mit CFDs – Perfekte Absicherung für unsichere Zeiten

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 19.02.2020

  • Minikontrakte: ja
  • Krypto handelbar: ja
  • Konto ab: 0€

Richtig angewendet gehört das Hedging zu den konservativsten Strategien beim Trading mit CFDs. Sie wird ausschließlich zur Absicherung von Risiken im Depot. Das Hedging mit CFDs eignet sich auch für klassische Anleger. Die Risiken eines langfristigen Depots lassen sich damit bei Bedarf flexibel minimieren. Nachfolgend wollen wir eine Strategie für Hedging mit CFDs anhand verschiedener Praxisbeispiele vorstellen.
Jetzt zum Testsieger XTB CFD Service – 77% verlieren Geld

Wichtige Fakten zum Hedging mit CFDs:

  • Strategiename: Hedging mit CFDs
  • Strategietyp: Absicherung von klassischen Wertpapierdepots
  • Zeithorizont: Tages-Wochenchart
  • Einstieg: Diskretionär
  • Ausstieg: Diskretionär
  • Risiko-Management: Individuell

Warum das Hedging mit CFDs Sinn ergibt

Anleger sollten vor allem in turbulenten Börsenzeiten über eine Absicherungsstrategie mit Hedging nachdenken. Mit Contracts for Difference (CFDs) lassen sich sämtliche Risiken eines Depots abdecken, sodass sie neutral positioniert sind (full hedge) oder nur einen Teil „covern“, wodurch lediglich ein Restrisiko bestehen bleibt. Großer Beliebtheit erfreuen sich unter anderem Short Positionen auf ein komplettes Aktien- bzw. Fondsdepot oder einzelne Titel.
Mit Short Positionen können Trader auf sinkende Kurse spekulieren. Sie werden beim Hedging immer dann eingesetzt, wenn der Anleger über einen kurzen bis mittelfristigen Zeitraum Korrekturen an den Märkten erwartet werden. Gleiches gilt auch, wenn diese bereits eingesetzt haben, die langfristigen Positionen im Depot jedoch nicht verkauft werden sollen. Diese Form der Absicherung wird auch als „short hedge“ bezeichnet. Eine weitere Variante des Hedges ist die Wechselkursabsicherung.
Eine mögliche Alternative zum Hedging ist das Erstellen einer Stopp Loss Order für die betreffenden Positionen. Diese hat jedoch einen entscheidenden Nachteil: Bei erreichen des Stopps würden mühevoll aufgebaute Positionen aufgelöst. Dazu kommt eine hohe finanzielle Belastung durch Order Gebühren.
Jetzt zum Testsieger XTB CFD Service – 77% verlieren Geld

Hedging mit CFDs erfordert geringen Kapitaleinsatz

Doch wie funktioniert nun das Hedging mit CFDs genau? Dies lässt sich sehr gut mit einem Beispiel aus der Währungsabsicherung erklären. Ein Währungsrisiko besteht unter anderem bei Auslands- oder Rohstoffinvestments, sofern diese in US-Dollar notieren. Um dieses Risiko mit einer Hedge Strategie zu eliminieren wird eine Long Position auf das Währungspaar EUR/USD eröffnet. Damit wird auf einen schwächelnden Dollar spekuliert.
Befinden sich im Depot dagegen vorwiegend in Euro notierte Basiswerte und wird als Folge der europäischen Schuldenkrise von einem schwächelnden Euro ausgegangen positionieren sich im EUR/USD short.

Praxis-Beispiel für einen Währungs Hedge

Nehmen wir an, ein Anleger hat US-Aktien mit einem Volumen von 50.000 US-Dollar in seinem Depot. Diese sollen nun gegen Wechselkursrisiken, also einer Abwertung des Greenbacks gegenüber, dem Euro geschützt werden, wie im unteren Chart dargestellt.

Zur Absicherung wird eine Long Position über dasselbe Volumen im EUR/USD eingegangen. Der aktuelle Kurs liegt bei 1,10150/1,10158 US-Dollar, sodass die Position 4,6 Mini-Kontrakten entspricht. Für den Handel gilt eine Margin von 0,5 Prozent, was einem Gegenwert von 250 Dollar entspricht. Nach Platzieren des Trades werden Währungsverluste im Depot durch den gleichzeitigen Gewinn der CFDs kompensiert.
Eine Kommission fällt beim Hedging mit CFDs nicht an. Die Finanzierungskosten liegen je nach Haltedauer bei etwa 4,40 US-Dollar pro Nacht. Für den Spread muss mit Kosten von etwa 3,70 Dollar gerechnet werden. Ein weiterer Pluspunkt bei CFDs ist, lässt sich die Positionsgröße und damit auch der Grad der Absicherung sehr einfach abstellen. Über das eingesetzte Kapital wird der angewendete Hebel festgelegt. So können bereits mit geringem Kapitaleinsatz große Depots abgesichert werden.
Anleger, die ein aus DAX Aktien bestehendes Depot gegen fallende Kurse absichern möchten, können einfach mit DAX Kontrakten im gleichen Volumen short gehen. Die deutschen Blue Chips korrelieren zusammengenommen fast 1:1 mit der Kursentwicklung des Leitindex. So wird bei fallendem Kurs jeder Euro Verlust durch Gewinne aus dem Hedge aufgefangen. Hierfür ist je nach Broker lediglich ein Kapitalaufwand von gerade mal 0,5 Prozent des Handelsvolumens.
Jetzt zum Testsieger XTB CFD Service – 77% verlieren Geld

Praxisbeispiel für einen Aktien Hedge

Ein Anleger setzt bei seinem Depot auf eine langfristige Strategie mit Dividenden. Deshalb hat er ausschließlich Papiere von großen Dax Konzernen in seinem Depot. Das Volumen beträgt 100.000 Euro. Aufgrund einer drohenden Korrekturgefahr sollen die Positionen nun gegen Kursverluste abgesichert werden. Das Bild zeigt einen Tageschart des DAX.

Zur Absicherung gehen wir eine Short Position auf den DAX ein. Diese beinhaltet ebenfalls ein Volumen von 100.000 Euro, was 10 Mini-Kontrakte zu einem Kurs von 10 000/10 001 Euro entspricht. Der Kapitalaufwand beträgt bei einer Margin von 0,5 Prozent lediglich 500 Euro.
Jeder korrekturbedingte Verlust wird nun durch den korrelierbedingten Gewinn aus dem Aktien Hedge aufgefangen. Kommissionen fallen auch in diesem Beispiel keine an. Abhängig von der gewählten Haltedauer fallen Finanzierungskosten von etwa 7,65 Euro pro Nacht an. Die Gebühren für den Spread betragen insgesamt rund 10 Euro.
Bei einem längerfristigen Hedging mit CFDs werden noch weitere Vorteile sichtbar: eine günstige Gebührenstruktur sowie die einfache Preisberechnung. Wer eine langfristige Strategie verfolgt, muss umso genauer auf die Kosten achten. Hohe Gebühren können zu neuen Risiken führen und das Hedging mit CFDs nutzlos machen. CFDs eignen sich auch für Einsteiger, da hier im Gegensatz zu Optionsscheinen keine komplexen Parameter vorhanden sind. Selbst für absolut konservative Anleger ist das Hedging mit CFDs von großer Bedeutung.

Für alle Marktphasen geeignet

Das Hedging mit CFDs bietet Privatanlegern Möglichkeiten, die bis vor Kurzem ausschließlich institutionellen Anlegern vorbehalten waren. Um das Risiko zu reduzieren, sollten Anleger ihr Depot zudem nicht nur in verschiedene Anlageklassen aufteilen, sondern die Finanzinstrumente diversifizieren.
Mit CFDs lassen sich nicht nur langfristige Anlagen absichern. Kurz- und mittelfristige CFDs eignen sich für alle Marktphasen. Durch den eingesetzten Hebel ergibt sich auch für Anleger mit geringem Kapital ein großer Spielraum. So können sie einem relativ großen Langfrist-Depot selbst in Seitwärtsphasen zu einer überdurchschnittlichen Rendite verhelfen. In unruhigen Börsenzeiten dienen CFDs schließlich zur Absicherung eines durch nachteilige Kursentwicklung gefährdeten Kerninvestments.
Jetzt zum Testsieger XTB CFD Service – 77% verlieren Geld

Fazit zum Hedging mit CFDs

Dank ihrer kurzen Laufzeit und hoher Flexibilität ermöglichen CFDs die Absicherung von kompletten Depots. Der eingesetzte Hebel lässt sich zudem zu einer Verbesserung der Performance nutzen. Das Ganze bei geringem Kapitaleinsatz und maximaler Preistransparenz. Gerade in unsicheren Marktphasen geben CFDs die Möglichkeit, sich jederzeit optimal abzusichern.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Die besten Broker für das Hedging mit CFDs

Es gibt mittlerweile unzählige CFD Broker. Nutzen Sie bei Ihrer Suche am besten unseren umfangreichen Broker Vergleich. Nachfolgend sind drei CFD Broker aufgelistet, die in unseren Tests besonders überzeugen konnten.
FXFlat gehört zu den wenigen CFD Brokern mit Hauptsitz in Deutschland. Der Broker ermöglicht das CFD Trading für die wichtigsten Börsen weltweit, Hauptindizes aus mehr als 24 Ländern sowie Rohstoff CFDs, Inflationsraten und Devisen. Für CFDs und Währungen bietet der Broker den hauseigenen FlatTrader an. Dieser wird entweder heruntergeladen oder als webbasierte Variante genutzt. Alternativ steht auch der von vielen Brokern angebotene MetaTrader 4 zur Verfügung. Bei Fragen und Problemen steht der telefonische Kundenservice täglich zwischen 8:30 bis 19:00 Uhr zur Verfügung. Zudem sind die Mitarbeiter in dieser Zeit auch per Live Chat erreichbar.

Weiter zum Broker FXFlat

Bei XTB handelt es sich um einen Forex Broker, welcher zudem auch CFDs auf Aktien zu engen Spreads ab 0,1 Pips an bietet. Das Unternehmen hat jahrelange Erfahrung und wird von der Finanzdienstleistungsaufsicht KNF reguliert. Ein deutschsprachiger Kundenservice ist ebenso vorhanden wie ein kostenloses und zeitlich unbegrenztes Demokonto. Für den Handel steht die leistungsstarke Handelsplattform MetaTrader 4 zur Verfügung, welche auch in einer mobilen Variante angeboten wird.

Jetzt beim Broker XTB anmelden

Plus500 ist ein renommierter tätiger CFD und Forex Broker. Für das CFD Trading auf Aktien bietet der Broker eine stattliche Zahl von Basiswerten an. Zum Portfolio gehören Aktien aus den USA, Europa und Asien. Der Broker hat seinen Sitz in Zypern, dennoch profitieren Kunden von einem deutschsprachigen Support. Ein weiterer Pluspunkt ist der Verzicht auf die Nachschusspflicht. Der maximale Verlust ist somit immer auf das vorhandene Guthaben begrenzt.

CFDs – die Sache mit dem Hebel

Samstagabend, 23 Uhr
Ich gehe ins Bett und möchte noch lesen. Mein neues Buch. Ein Freund hat es mir geschenkt. Ich habe es schon angefangen, total spannend.
Aber wo ist es? Es liegt nicht auf dem Nachttisch. Ich stehe auf und suche. Auf dem Schreibtisch ist es auch nicht. Und auch nicht im Regal. So was! Na ja, egal, ich nehme ein anderes Buch, Erzählungen von Kafka, und gehe wieder ins Bett. Ich lese ein paar Seiten von „Die Verwandlung“, aber ich kann mich nicht konzentrieren. Ich mache das Licht aus.

Субботний вечер, 23 часа
Перед сном я хочу ещё немного почитать. Мою новую книгу. Мне её подарил друг. Я уже начал её читать, очень интересно.
Но где же она? Её нет на ночном столике. Я встаю и ищу. На письменно столе тоже нет. И также нет на полке. Ну и ну! Ну что ж, всё равно, я беру другую книгу, рассказы Кафки и снова иду в постель. Я прочитал несколько страниц „Превращения“, но так и не смог сконцентрироваться. Я выключил свет.

23 Uhr 15
Ich kann nicht einschlafen. Wo ist das Buch? Vorgestern hatte ich es doch noch. Ich habe es hier gelesen, zu Hause, nicht in der U-Bahn, nicht im Park. Ganz sicher. Komisch.

23 ч 15 мин
Не могу уснуть. Где же книга? Вчера она ещё у меня была. Я её читал здесь, дома, не в метро, не в парке. Я абсолютно уверен. Забавно.

23 Uhr 45
Ich kann immer noch nicht einschlafen. Wie heißt das Buch? Ich erinnere mich nicht mehr. Irgendwas mit „Geschichten“, glaube ich, aber was für „Geschichten“? Und der Autor? Auch seinen Namen habe ich vergessen. Ein Südamerikaner, Kurzgeschichten, und auf dem Titelbild ein grünes Krokodil, das weiß ich noch. Der Rest ist weg. Es ist wie verhext!

23 ч 45 мин
Я всё ещё не могу уснуть. Как называлась книга? Я уже не помню. Что-то вроде „Рассказов“, полагаю я, или „Историй“? А автор? Его имя я тоже забыл. Южноамериканец, короткие рассказы и на обложке зелёный крокодил, это я помню. Остальное как в тумане. Будто заколдовали!

Sonntagmorgen, 2 Uhr 28
Ich wache plötzlich auf. Da ist etwas in meinem Bett, direkt vor meiner Nase. Ein dunkles Ding. Ich taste vorsichtig mit der Hand. Fest, glatt, kantig. Ach so, nur ein Buch. Ich drehe mich um und mache die Augen wieder zu.

Воскресное утро, 2 ч 28 мин
Внезапно просыпаюсь. Тут что-то в моей постели, прямо перед моим носом. Тёмный предмет. Я осторожно ощупываю его. Твёрдый, гладкий, угловатый. Точно, это просто книга. Я поворачиваюсь на другой бок и снова закрываю глаза.

2 Uhr 31
Augenblick mal! Ein Buch? Das Buch ist wieder da! Ich setze mich auf und mache das Licht an und. Nein, kein grünes Krokodil, nur wieder dieser Kafka. Ich nehme das Buch und knalle es auf den Nachttisch.

2 ч 31 мин
Минуточку! Книга? Книга снова здесь! Я сажусь и включаю свет и. Нет, не зелёный крокодил, а всего лишь тот же самый Кафка. Я беру книгу и кидаю её на ночной столик.

7 Uhr 12
Ich wache früh auf. Kurz nach sieben. Zu früh für Sonntagmorgen. Aber ich weiß plötzlich, wo das Buch ist. Gestern habe ich Tennis gespielt und für die Busfahrt habe ich noch schnell ein Buch in die Sporttasche gesteckt. Der Bus war aber sehr voll, ich musste stehen und konnte nicht lesen. Das Buch muss noch in der Tasche sein.

7 ч 12 мин
Просыпаюсь рано. Чуть позже семи. Слишко рано для утра воскресенья. Но внезапно осознаю, где может быть книга. Вчера я играл в теннис и перед тем, как сесть в автобус я второпях убрал её в спортивную сумку. Автобус был битком, мне пришлось стоять и я не мог читать. Книга по-прежнему должна лежать в сумке.

7 Uhr 20
Ich stehe auf, gehe zu der Tasche und leere sie aus. Ganz unten ist tatsächlich ein Buch. Ein grünes Krokodil. Na also, der Tag fängt ja gut an. Ich will das Buch aufs Bett werfen. Das Buch fliegt durchs Zimmer, es fliegt gegen die Wand, fällt auf das Kopfkissen und rutscht auf den Boden.
Ich gehe kurz ins Bad und mache den Boiler an. So kann ich nachher gleich duschen. In der Küche trinke ich ein Glas Milch. Dann gehe ich ins Bett zurück.
Gleich ein paar Seiten lesen? Später, beschließe ich, jetzt noch ein bisschen weiterschlafen, vielleicht träume ich noch etwas Schönes.

7 ч 20 мин
Я встаю, иду к сумке и освобождаю её. На дне действительно лежит книга. С зелёным крокодилом. Ну вот, день начинается хорошо. Я хочу бросить книгу на кровать. Книга летит через всю комнату, отскакивает от стены, падает на подушку и скользит по полу.
Вскоре я иду в ванную и включаю бойлер. Теперь я могу принять душ. На кухне я выпиваю стакан молока. И только после этого иду обратно в постель.
Прочесть сейчас несколько страниц? Позже, решил я, а сейчас ещё немного посплю и может быть мне ещё приснится что-то хорошее.

9 Uhr 50
Die Sonne scheint durchs Fenster. Wunderbar! Ein neuer Tag, ein Tag voll großartiger Möglichkeiten!
Also, zuerst eine schöne Geschichte. Ich nehme das Buch vom Nachttisch und schlage es auf. Wie? Was? Wieso, „Verwandlung“?
Verdammt! Schon wieder dieser Kafka!
Aber wo ist jetzt mein. , Mensch, wie heißt er denn nun? Und wo ist er? Ach ja! Ich beuge mich vor und suche im Bett und unter dem Bett. Kein Krokodil.
Und den Namen habe ich mir auch nicht gemerkt.

9 ч 50 мин
Солнце светит в окно. Замечательно! Новый день, день, наполненный огромными возможностями!
Итак, сначала прекрасная история. Я беру книгу с ночного столика и ударяю по ней. Как? Что? Почему „Превращение“?
Проклятье! Снова этот Кафка!
Но где сейчас мой. эй, как там его зовут? И где же он? Ах, да! Я наклоняюсь вперёд и ищу в кровати и под кроватью. Нет крокодила.
И имени его я не запомнил.

9 Uhr 55
Habe ich vorhin nur geträumt? Das mit der Tasche und mit dem Buch?
Die Tasche liegt mitten im Zimmer, Tennisschuhe und Handtuch auch. Gut, das heißt noch nicht viel. Aber der Boiler im Bad ist an. Also bin ich vorhin wirklich aufgestanden. Das Buch muss irgendwo sein.

9 ч 55 мин
Неужели это был только сон? С сумкой и с книгой?
Сумка лежит посреди комнаты, теннисные туфли и полотенце тоже. Хорошо, этого ещё не хватало. Однако бойлер в ванной включён. Так что давеча я действительно вставал. Книга должна быть где-то тут.

10 Uhr 12
Jetzt beginne ich wie ein Verrückter zu suchen. Ich krame immer wieder in der Tasche, suche dann im Bett und unter dem Bett. Zwischendurch glotze ich auf den Nachttisch und auf den Boden vor dem Bett. Schließlich krame ich wieder in der Tasche. Zum Glück sieht mich niemand.

10 ч 12 мин
Теперь я начинаю искать как сумасшедший. Я снова роюсь сумке, ищу в кровати и под кроватью. Временами уставившись на ночной столик и на пол перед кроватью. В конце концов я снова перебираю сумку. К счастью, меня никто не видит.

10 Uhr 30
Ich suche immer noch. Ich suche jetzt auch im Bad und in der Küche. Vielleicht habe ich das Buch ja im Halbschlaf irgendwohin gelegt. Ich schaue auf dem Fensterbrett und in der Kiste auf dem Kühlschrank. Nichts.

10 ч 30 мин
Я всё ещё ищу. Теперь ещё и в ванной, и на кухне. Может быть, в полусне я куда-то положил книгу. Я посмотрел на подоконнике и в ящике на холодильнике. Ничего.

10 Uhr 42
Immer noch glaube ich fest: Gleich finde ich es. Gleich sage ich:“Da ist es ja! Mein Gott, natürlich!“, und der Spuk ist zu Ende.
Aber ich finde es nicht.

10 ч 42 мин
Я по-прежнему убеждён: я найду её. Я говорю:“Вот это да! Боже, конечно!“, и кошмар заканчивается.
Но я не нахожу её.

10 Uhr 54
Ein Fensterbrett, eine Kiste auf dem Küchlschrank, das sind irgendwie akzeptable Orte für ein Buch. Ein bisschen komisch, aber das kann passieren, früh am Morgen, wenn man verschlafen durch die Wohnung tappt. Man wundert sich ein bisschen und freut sich dann, dass das Buch wieder da ist.

10 ч 54 мин
Подоконник, ящик на холодильнике, это вполне приемлемые места для книги. Немного странно, но это может случиться рано утром, когда вы сонный бредёте ощупью по квартире. Слегка удивляешься и затем радуешься, что книга снова здесь.

10 Uhr 58
Aber was, wenn das Buch auch dort nicht ist?

10 ч 58 мин
Но что, если книга даже не здесь?

11 Uhr 02
Es gibt noch die anderen Orte. Dort, wo es eigentlich nicht sein kann.

11 ч 02 мин
Есть и другие места. Там, где её на самом деле быть не может.

11 Uhr 10
Ich weiß, das kann man eigentlich niemandem erzählen. Aber ich suche jetzt auch dort. An den unmöglichen Orten.
Ich suche jetzt auch im Kleiderschrank und im meinen Jackentaschen, ich schaue in die Sockenschublade und hinter den Sreibtisch und. ja wirklich, auch vor die Wohnungstür.

11 ч 10 мин
Я знаю, что на самом деле никому об этом не рассказать. Но всё же ищу её там. В самых невозможных местах.
Ищу в платяном шкафу и в карманах, смотрю в ящике с носками, между письменным столом и. да, действительно, вплоть до входной двери.

11 Uhr 11
Warum? Keine Ahnung.

11 ч 11 мин
Почему? Понятия не имею.

11 Uhr 13
Ich beginne mich zu fragen: Was, wenn das verdammte Buch nun wirklich im Kleiderschrank ist? Oder in der Schublade? Soll ich mich dann immer noch freuen, oder muss ich schon erschrecken? Über das Buch und über mich selbst. Wo endet die Freude und wo fängt der Horror an?

11 ч 13 мин
Я начинаю задаваться вопросом: что, если эта проклятая книга сейчас действительно в платяном шкафу? Или в ящике стола? Должен я всё ещё радоваться или уже должен испугаться? За книгу и за самого себя. Где заканчивается радость и где начинается ужас?

11 Uhr 20
Ich glaube, es gibt keine gute Lösung mehr.

11 ч 20 мин
Я полагаю, уже больше не будет хорошей развязки.

11 Uhr 32
Ach was, manchmal genügt es bei einem Problem ja, einfach drüber zu schlafen. Am nächsten Tag wacht man auf und sieht wieder völlig klar. Aber es ist jetzt Vormittag, ich bin hellwach und fast der ganze Sonntag liegt noch vor mir.

11 ч 20
Не важно, иногда для решения проблемы достаточно просто лечь спать. На следующий день ты просыпаешься и видишь всё совершенно ясно. Но сейчас утро, я проснулся и впереди ещё практически целое воскресенье.

Wochen später
Ich habe das Buch nie mehr gefunden.
Ich habe es auch nicht nochmal gekauft. Ich erinnere mich ja nicht mehr an den Titel, und an den Namen des Autors auch nicht. Ich weiß, ich kann den Freund anrufen, der es mir geschenkt hat. Ich kann ihn fragen. Aber ich will nicht mehr. Das Buch ist weg. Basta.
Ich muss oft an die Sache denken, sie irritiert mich. Ich träume sogar davon. Aber ich glaube trotzdem, es ist besser so. Besser, als eines Tages zu entdecken, dass man jemand ist, der an einem Sonntagmorgen ein wiedergefundenes Buch im Kühlschrank liegen lässt.

Неделю спустя
Я так и не нашёл книгу.
И так и не купил её снова. Я не помню ни названия, ни имени автора. Я знаю, я мог бы позвонить другу, который мне её подарил. Я мог бы спросить у него. Но я больше не хочу. Книга пропала. Баста.
Я, должно быть, часто думаю о вещах, которые меня раздражают. Они мне даже снятся. Но, я думаю, всё равно, лучше уж так. Лучше, чем в один прекрасный день обнаружить, что вы кто-то, кто однажды воскресным утром вновь нашёл потерянную книгу лежащей в холодильнике.

CFD Handelszeiten Erfahrungen 2020 – Verschiedene Möglichkeiten und deren Handelszeiten im Test!

Bei CFDs handelt es sich um Contracts for Difference – sogenannte Differenzkontrakte, die zur Gruppe der Derivate gehören. Ohne direkt in die entsprechenden Basiswerte, wie Aktien, Indizes, Devisen oder Rohstoffe, zu investieren, können Trader mit CFDs auf die Entwicklung von Kursverläufen spekulieren. Wertveränderungen eines Basiswertes werden in einem Kursverlauf identisch abgebildet, so dass CFD-Händler 1:1 vom Kursverlauf des Basiswertes profitieren können. Wie das Traden mit CFDs und Hebel funktioniert, wird in diesem Ratgeber erläutert. Außerdem klären wir über die CFD-Handelszeiten auf.

Diese Inhalte werden im Folgenden näher betrachtet:

  • CFD-Trader können 1:1 vom Basiswert profitieren, ohne ein direktes Investment in den Basiswert.
  • Mit CFDs können Trader auf fallende (Short) und steigende (Long) Kurse setzen.
  • Hebel ermöglichen hohe Renditen mit geringem Kapitaleinsatz und das Traden hoher Handelsvolumina.
  • Bei zu hoch angesetzten Hebeln und entgegengesetzten Kursverläufen drohen Totalverluste und Nachschusspflichten.
  • Der Hebeleinsatz setzt voraus, dass eine Sicherheitsleistung hinterlegt wird.
  • Ein gut gewähltes Risikomanagement kann ein Verlustrisiko minimieren.
  • Die Handelszeiten bei CFD-Brokern mit DMA entsprechen denen der Referenzbörse.

Jetzt zu XTB und Konto eröffnen

Traden mit Hebel: Was bedeutet das?

Zertifikate, Optionen, Forex oder CFDs sind Finanzprodukte, die mit einem sogenannten Hebel getradet werden können. Grundsätzlich bedeutet das, dass aufgrund der Hebelwirkung nur ein geringer Kapitaleinsatz notwendig ist, um große Handelsvolumina zu bewegen. Wollen Trader mit Hebeln handeln, so ist beim jeweiligen Broker eine Sicherheitsleistung, die sogenannte Margin, zu hinterlegen. Oftmals können Trader ab der Hinterlegung einer Mindestmargin ihr Risiko selbst bestimmen.

Wie wird die Margin für Forex berechnet?

Aus der hinterlegten Marginsumme ergibt sich somit dann auch der entsprechende Hebel, der wiederum anzeigt, in welchem Verhältnis tatsächlich Vermögen bewegt werden soll.

Hebel gehören zu den Hauptelementen im CFD-Handel.

Hebel gehören zu den Hauptelementen im CFD-Handel, mit dem auch bei einem geringen Einsatz große Handelssummen gehandelt werden können. Nur einen Bruchteil des gesamten Basiswertes müssen Trader investieren, wenn sie eine Position eröffnen wollen. Allerdings orientieren sich die Gewinne und Verluste nicht an dem eingesetzten Kapital, sondern vielmehr an der Gesamtposition, so dass sowohl hohe Renditen als auch hohe Verluste entstehen können. Die Verluste können so sogar über die investierte Summe hinausgehen. Reicht der Kapitalbestand nicht zum Ausgleich des Verlustes aus, kommt es zu einem Margin-Call, der sogenannten Nachschusspflicht des Händlers. Hiermit wird der Händler aufgefordert, weiteres Kapital zur Verfügung zu stellen. Mehr zum CFD‑Hebel und zur CFD-Nachschusspflicht kann in unseren Ratgebern nachgelesen werden.

Der Handel mit Hebel macht es möglich, mit nur einem geringen Teilbetrag hohe Summen zu handeln. Der Trader muss so nicht den gesamten Preis des Basiswertes aufbringen, sondern erhält die Differenz zwischen hinterlegter Sicherheitsleistung (Margin) und dem Basiswert als Darlehen von dem entsprechenden Broker. So hoch die Renditen auch ausfallen können, so hoch sind bei nicht vorhergesehenen Kursveränderungen auch die Verluste. Mitunter können diese – je nach eingesetztem Hebel – auch über den Kapitalbestand hinausgehen.

Jetzt zu XTB und Konto eröffnen

Wie funktioniert der Handel mit CFDs?

Wie im vorherigen Abschnitt bereits erwähnt, handelt es sich bei CFDs um ein Hebelprodukt, das es erlaubt, bei einem niedrigen Kapitaleinsatz hohe Erträge zu erzielen. Der Vorteil des CFD-Handels ist, dass Trader sowohl von steigenden als auch fallen Kursen profitieren kann. Je nachdem, welchen Kursverlauf der Händler erwartet, nimmt er eine Short- oder Long-Position ein. Dabei bedeutet Short zu gehen, dass auf einen Kursverfall gesetzt wird. Im Gegensatz dazu setzen Händler mit einer Long‑Position auf steigende Kursverläufe.

Wenngleich das CFD Trading mit einem hohen Risiko verbunden ist, lassen sich mitunter hohe Gewinne erzielen. Hierfür müssen Trader die Kurse jedoch kontinuierlich im Blick haben und können z. B. ein Echtzeit-Finanzdiagramm nutzen.

Da die meisten CFDs keiner zeitlichen Begrenzung unterliegen, können sie mit der richtigen Strategie auch über Monate gehalten werden. Der Trader selbst entscheidet, wann er die Position wieder schließen will. CFDs können auf den Basiswerten von Aktien, Indizes, Rohstoffen, Währungen, Zinsen und vielen mehr getradet werden, für die nur ein Bruchteil an Kapital eingesetzt werden muss.

Der Unterschied zwischen “Gehebelt” und “Ungehebelt”

Setzen Trader einen Hebel ein, um hohe Gewinne zu generieren, gehen sie gleichzeitig ein hohes Risiko ein. Denn sollte der jeweilige Kursverlauf nicht der Vorhersage entsprechen, können schnell Verluste entstehen, die bis zu einem Totalausfall oder gar einer Nachschusspflicht führen können.

Die Gefahr des Totalverlustes oder des Margin-Calls besteht insbesondere dann, wenn Positionen über Nacht gehalten werden. Ein weiteres Risiko besteht im CFD-Handel mit Währungen, der darüber hinaus ein Wechselkursrisiko beinhaltet. Im Gegensatz dazu bestehen die Vorteile darin, dass CFDs auf der Grundlage des Basiswertes und seiner Wertentwicklung 1:1 gehandelt werden und keine Knock-out-Schwelle besteht. Um das hohe Risiko zu kontrollieren, ist auf ein sinnvolles Risikomanagement zu achten:

  • Entwicklung eines Handelsplans und einer Strategie
  • Einsteiger sollten zunächst mit kleinen Positionsgrößen und Hebeln handeln
  • Offene Positionen und Marktbewegungen im Blick behalten
  • Einsatz von Risikomanagement-Tools, wie Stop Orders, Limit Orders, Trailing-Stops u.v.m.

Der Handel mit CFDs ist leicht verständlich und profitabel. Mit minimalem Einsatz und dem richtigen Hebel können hohe Renditen erzielt werden. Gleichzeitig existieren nicht unerhebliche Verlustrisiken, die auch den Kapitaleinsatz übersteigen können. Totalverluste und/oder Nachschusspflichten drohen. Schützen können Trader ihr Kapital mit einem bedachten CFD-Trading und dem Einsatz von Risikomanagement-Tools, wie Limits und Stops.

Jetzt zu XTB und Konto eröffnen

Welche Handelszeiten sind beim CFD-Trading zu beachten?

Der Handel mit CFDs findet auf außerbörslichen Plattformen statt – dennoch entsprechen die Handelszeiten für CFDs bei den meisten Brokern denen der jeweiligen Referenzbörse. Das gilt insbesondere für CFD Broker, die ihren Kunden Handel über Direct Market Access (DMA) anbieten und die Platzierung von Orders direkt ins Orderbuch der Börse ermöglichen.

Beim DMA-Handel nutzen Trader die Infrastruktur des Brokers, haben aber direkten Zugriff auf die Kurse des Börsenplatzes. Geben sie eine Order auf, führt der Broker diese aus und leitet sie im rechtlichen Mantel eines CFDs an seine Kunden weiter.

Die CFD Handelszeiten bei DMA-Brokern entsprechen deshalb vollständig denen der Referenzbörse. Bei CFD Brokern ohne DMA sind längere Handelszeiten (zum Beispiel bis 22.00 Uhr für deutsche Aktien) grundsätzlich möglich. Bei CFDs auf Indizes und Rohstoffe sind die Handelszeiten der Börsen relevant, an denen die entsprechenden Terminkontrakte gehandelt werden (Eurex, LME etc.).

Die meisten Broker bieten Underlyings aus verschiedenen Regionen der Welt an. Durch die Zeitverschiebung zwischen Europa und den USA und Asien reichen die CFD Handelszeiten deshalb von den frühen Morgen- bis in die späten Abendstunden. Einige Broker bilden Währungspaare über CFDs ab (anstelle des sehr viel häufigeren Spot-Handels).

Diese Kontrakte können üblicherweise von Sonntagabend bis Freitagnacht durchgängig gehandelt werden. Broker fassen die Handelszeiten für alle Produkte ihres Sortiments meistens in einem Dokument zusammen, dem auch Angaben zu Spreads, Kommissionen, Rollover-Terminen und Finanzierungskosten/Stichtagen entnommen werden können.

Da der Handel von CFDs außerhalb von Börsenplattformen stattfindet, bieten viele Broker den Handel über Direct Market Access – DMA – an. Hier haben Trader einen direkten Zugang zu den Kursen des Börsenplatzes. Orders können so direkt über das Orderbuch der Börse aufgegeben werden. Bieten Broker DMA an, so entsprechen die Handelszeiten denen der Referenzbörse.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen: So wählen Sie einen Broker aus
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: