Binary.com Bonuscode Ein Taschengeld für Neukunden!

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binary.com Bonuscode: Ein Taschengeld für Neukunden!

Taschengeld ist wichtig. Immerhin vermittelt es den Kindern früh ein Gefühl für den verantwortungsvollen Umgang mit Geld. Darin sind sich die allermeisten Eltern einig. Und wie viel Taschengeld ist angemessen? Dazu herrscht große Unsicherheit. Wir haben für euch die wichtigsten Informationen rund ums Taschengeld zusammengetragen.

Warum brauchen Kinder Taschengeld?

Ein Kind hat kein Rechtsanspruch auf Taschengeld. Trotzdem sind zehn, 20 oder 30 Euro pro Monat sehr wichtig. Um als Eltern einschätzen zu können, was das Taschengeld für Kinder und Jugendlichen bedeutet, brauchen sie sich nur eines klarmachen. Es ist in der Regel die einzige Geldquelle für sie, um sich persönliche Wünsche nach eigenen Kriterien zu erfüllen. Und aus pädagogischer Sicht gesprochen: Das Thema Taschengeld ist immens wichtig, um dem Kind so früh wie möglich den (verantwortungsvollen) Umgang mit Geld zu vermitteln.

Was Kinder mit dem Geld anstellen, ist typabhängig: Ein Kind verprasst sein Taschengeld gleich nach der Auszahlung, ein anderes spart es monatelang, um sich einen besonderen Wunsch zu erfüllen. Egal ob immer knapp bei Kasse oder stets sparsam – Taschengeld zu bekommen und damit umzugehen, ist für euer Kind eine wichtige (Finanz-)Lektion und prägt seinen späteren Umgang damit. Umso wichtiger ist es, dass die Höhe angemessen bleibt – nicht zu knapp, nicht zu üppig.

Wie viel Taschengeld für welches Alter? Die Taschengeldtabelle

Wie viel Taschengeld bekommt ein Grundschulkind im Monat? Wie viel Geld ist für einen Sechs-, Zehn- oder Sechzehnjährigen angemessen? Eine Orientierungshilfe bei diesen häufig gestellten Fragen bekommen Eltern in der aktuellen Taschengeldtabelle. Sie beruht auf Empfehlungen der Jugendämter.
Das erste Taschengeld erhalten Kinder laut der Taschengeldtabelle schon mit vier bis fünf Jahren. In diesem Alter entwickeln die Kinder ein genaueres Gefühl für Mengen und lernen oft schon etwas rechnen. Mit etwa 50 Cent bis einem Euro in der Woche startet die Taschengeldtabelle und steigert sich auf einen monatliche Taschengeldhöhe von bis zu 76 Euro für einen 18-jährigen Jugendlichen.

Bis zum neunten Lebensjahr gilt eine wöchentliche Auszahlung nach der allgemeinen Empfehlung als sinnvoll. Denn im Grundschulalter haben Kinder meist noch große Schwierigkeiten, über einen ganzen Monat hinweg zu planen. Ab zehn Jahren ist es laut Ratgeber langsam an der Zeit, die langfristige finanzielle Organisation in die Hand zu nehmen und das Geld für den Kinobesuch in der kommenden Woche noch aufzusparen. Die Eltern können zur monatlichen Auszahlung des Taschengeldes übergehen.

Ab zehn Jahren können Eltern zusammen mit ihrem Kind auch ein Schüler-Girokonto eröffnen, auf das das Taschengeld jeden Monat eingezahlt wird. Der Bankbesuch ist nicht nur lehrreich, um den Umgang mit Geld zu lernen. Auch das Auftreten als Kunde in einer Bankfiliale ist für Kinder eine wichtige Erfahrung und stärkt ihr Selbstbewusstsein. Und das Taschengeld auf ein eigenes Konto überwiesen zu bekommen, finden manche Jugendlichen cooler, als es von den Eltern bar auf die Hand ausgezahlt zu kriegen.

Das Deutsche Jugendinstitut hat zuletzt 2020 folgende Empfehlungen zum Taschengeld veröffentlicht:

Alter des Kindes Taschengeld
Unter 6 Jahre 0,50 – 1 Euro pro Woche
6 Jahre 1 – 1,50 Euro pro Woche
7 Jahre 1,50 – 2 Euro pro Woche
8 Jahre 2 – 2,50 Euro pro Woche
9 Jahre 2,50 – 3 Euro pro Woche
10 Jahre 15,50 – 18 Euro pro Monat
11 Jahre 18,00 – 20,50 Euro pro Monat
12 Jahre 20,50 – 23,00 Euro pro Monat
13 Jahre 22,50 – 25 Euro pro Monat
14 Jahre 25,50 – 30,50 Euro pro Monat
15 Jahre 30,50 – 38,00 Euro pro Monat
16 Jahre 38,00 – 45,50 Euro pro Monat
17 Jahre 45,50 – 61 Euro pro Monat
18+ Jahre 61 – 76 Euro pro Monat

Umgang mit eigenem Geld: Lektionen fürs Leben

  • Den Wert des Geldes kennenlernen
    Wer Dinge von seinem monatlichen Taschengeld kaufen bzw. bezahlen muss, bekommt ein Gefühl für viel und wenig, teuer und preiswert. So erst lernt man den wahren Wert der Dinge (oder genauer deren wahren Preis) einzuschätzen, die einem zuvor die Eltern ermöglicht haben.
  • Eigene finanzielle Entscheidungen treffen
    Spare ich für größere Wünsche oder gönne ich mir ein Eis? Nehme ich das blaue oder das weiße T-Shirt? Kaufe ich meine Kleidung in einem kleinen Laden oder bei einer großen Kette? Nur wenn es diese Entscheidungen selbst treffen darf, kann dein Kind lernen: Ist eine Anschaffung sinnvoll oder unnütz? Wo ist es teurer, wo ist es eher günstig? Wann sollte man das teurere Produkt zu nehmen? Hat es Sinn, mit dem Kauf bis nächsten Monat zu warten, weil dann der Schlussverkauf beginnt? Aber auch die Reue bei einem Fehlkauf ist ein wichtiger Lernschritt, ebenso wie die Freude über ein Schnäppchen oder das Nutzen von Rabatten.
  • Den Überblick behalten
    Was bekommt man für 20 Euro? Kann ich mir noch ein Eis kaufen, wenn ich heute ins Kino gehe? Wenn ich es mir nicht einteile, ist das Geld schnell weg. Gebe ich es kleckerweise für Süßigkeiten aus, kann ich mir das Longboard nicht mehr kaufen.
  • Vergleiche anstellen
    Eine befreundete Familie fährt regelmäßig in den Skiurlaub, leistet sich dafür aber kaum Markenklamotten. Auch durch Vergleiche mit anderen lernen Kinder, mit Geld hauszuhalten: Der beste Freund kauft nie Fußballkarten; auf den ersten Blick scheint er sich damit etwas auszugrenzen vom täglichen Tauschgeschäft auf dem Schulhof. Dafür hat er sich jetzt aber eine coole ferngesteuerte Mini-Drohne gekauft. Das macht mehr Eindruck als jeder Eltern-Monolog zum Thema Sparen. Insofern ist es richtig und gut, wenn Kinder sich mit anderen bezüglich des Taschengelds vergleichen. Auch wenn die Diskussion zu Hause danach etwas anstrengend ist.

Also: Wer schon als Kind spürt, welche Rolle Geld im Leben spielt, wer selbst erfahren hat, wie schnell es einem zwischen den Fingern zerrinnen kann oder wie schön es ist, sich etwas vom eigenen Ersparten zu kaufen, wird auch später verantwortungsvoll mit Geld umgehen können.

Taschengeld: Was ist wichtig?

  • Der Auszahlungstermin sollte immer pünktlich und regelmäßig sein, damit der Nachwuchs planen kann. Ob wöchentlich oder einmal im Monat ist egal. Monatlich allerdings hebt die Sparmotivation, weil man direkt einen guten Grundbetrag in der Hand hält, den man beiseite legen kann.
  • Taschengeld wird immer ausgezahlt und ist nicht an Bedingungen wie gutes Benehmen oder erledigte Hausaufgaben geknüpft. Das schließt nicht aus, dass davon dann auch mal Dinge bezahlt werden müssen, die man abischtlich zerstört hat (zB. den Bagger des Bruders)
  • Das Taschengeld kommt immer pünktlich. Lass dein Kind nicht betteln – das verknüpft Geld mit einem unguten Abhängigkeitsgefühl.
  • Klare Absprachen darüber, was vom Taschengeld gekauft werden darf oder muss. Natürlich können grundsätzliche Regelungen auch mit den Eltern besprochen werden, wie etwa: keine Games von dem Geld. Aber im Grunde wird das Kind hier erstmals autark in seiner Kaufentscheidung und diesen wichtigen Schritt sollte man auch bewahren. Also: nicht zuviel reinreden.
  • Angemessen ist das Zauberwort. Unsere wichtigste Taschengeldempfehlung lautet also: Gib nicht zu viel! Was angemessen ist, lässt sich aber nicht nur an einer Tabellen-Empfehlung ablesen, sondern hat auch viel mit den Vereinbarungen zu tun, die innerhalb der Familie getroffen werden, zum Beispiel wofür das Geld NICHT verwendet werden darf/muss oder auch ausgegeben werden muss. 50 Euro monatlich für einen 12-Jährigen kann wenig sein, wenn er davon auch Geburtstagsgeschenke für Freunde und seine Kleidung kaufen muss.
  • Bleibe hart und rigoros, wenn die Sprösslinge vor der nächsten Rate schon pleite sind. Besprich mit deinem Kind, wie es dazu kam und wie es diesen Notstand das nächste Mal verhindern kann. Nicht Geld nachschießen, dann verpufft der Lerneffekt.
  • Es liegt auf der Hand, dass die Höhe des monatlichen Taschengeldes beim Umgang mit Münzen und Scheinen eine wichtige Rolle spielt. Ist es zu gering, verliert das Kind leicht die Motivation zu sparen, weil es einfach zu lange dauert, irgendetwas anderes kaufen zu können als ein billiges Plastik-Spielzeug.

Ein kleine Taschengeldempfehlung anderer Art am Rande: Haben Kinder ein eigenes Konto, könnt Ihr einen Dauerauftrag einrichten. Das hat zwei Vorteile: Das hat zwei Vorteile: Erstens vergessen die Eltern die Auszahlung nicht so leicht und zweitens verplempern die Kinder das Geld nicht ganz so schnell, weil sie erst zur Bank müssen. Es gibt inzwischen viele Juniorkonten, bei denen sie auch ganz allein mit eigener Karte bis zu einem gemeinsam festgelegten Betrag pro Monat abheben dürfen. Wichtig auch: Vereinbart, wo das Bargeld zu Hause aufbewahrt wird. Am besten ist natürlich eine Spardose – sonst verschwinden die kleinen Münzen schnell.

Ayondo Bonus Code im Test

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 27.03.2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Ayondo wurde im Jahr 2008 gegründet. Seither hat der Broker Niederlassungen in Großbritannien, Deutschland, Singapur, der Schweiz und Spanien eröffnet. Nach eigenen Angaben hat sich das Unternehmen ayondo auf Technologien im Finanzdienstleistungssektor spezialisiert. Er unterscheidet in Angebote für den CFD-Handel und Social Trading. Der Social Trading Anbieter ayondo GmbH hat seinen Sitz in Frankfurt.

ayondo ist sehr um seine Kunden bemüht, welches sich auch in den ständig wechselnden Bonusaktionen wiederspiegelt. Dabei gibt es einen ayondo Bonus für Neukunden und Bestandskunden. Auch muss man aufpassen, ob es sich um einen ayondo Bonus Code für Social Trading für CFD-Konten oder Social Trading-Konten handelt. Manche Bonusaktionen werden auch für beide Handelsoptionen angeboten, wie der 10-20 Prozent Cash-Bonus, um den es nun weiter gehen soll.

Der Cash-Bonus ist den vermögenderen Kunden vorbehalten und hebt sich deutlich von den Mainstream-Bonusaktionen der Konkurrenz ab. Abgesehen von den hohen Einzahlungsforderungen bringt der ayondo Cash-Bonus den entscheidenden Vorteil mit sich, dass der Kunde sehr geringe Umsatzforderungen erfüllen muss um den Bonus auszahlen lassen zu können. Wie seriös der Broker und sein Bonusangebot sind, soll im Folgenden geklärt werden.

ayondo Bonus – exklusiv bei Kontoeröffnung

    Bonus: 10-20% Cash-Bonus Gültig bis: 31.10.2020 Mindesteinzahlung: 10.000 € Umsatzanforderung: 2x Bonusbetrag in Spreads Bonus Auszahlbar: Ja Bonus-Code: nein

Jetzt weiter zu ayondo

  • ayondo Bonus – exklusiv bei Kontoeröffnung
  • Registrierung bei ayondo und Bonus anfordern: Wir zeigen, wie es geht
  • Bonus- und Umsatzbedingungen verstehen: Unser Ratgeber
  • Unser Testergebnis zum ayondo Bonus: 9,5 von 10 Punkten
  • Gut informiert: ayondo im Schnell-Check
  • Wir klären auf: Die 3 häufigsten Kundenanfragen zum Bonus von ayondo

Hier zum Anbieter

Registrierung bei ayondo und Bonus anfordern: Wir zeigen, wie es geht

Der Cash-Bonus ist sowohl für Neukunden, als auch für Bestandskunden gedacht. Daher wird der ayondo Bonus nicht einfach bei jeder Anmeldung ausgegeben. Hier soll nun geklärt werden, ob man einen Ayondo Bonus Code angeben muss und welche Schritte von dem Broker gefordert werden.

Ist man noch kein Kunde von ayondo muss man sich zunächst registrieren um den Social Trading Einzahlungsbonus von ayondo erhalten zu können. Die Registrierung läuft bei ayondo ähnlich ab, wie bei anderen Brokern auch. Man muss zunächst einen Namen und Email-Adresse hinterlegen, anschließend erfolgt die detaillierte Abfrage aller persönlichen Daten. Diese reicht vom Geburtsdatum bis hin zum Jahreseinkommen und den Handelserfahrungen.

Vor der Einzahlung muss man sich registrieren

Schritt 2: Einzahlung in Höhe von mindestens 10.000 Euro tätigen

Hier sind nun sowohl Neu- als auch Bestandskunden gefragt. Um den Bonus zu erhalten muss man eine Einzahlung von mindestens 10.000 Euro tätigen. Die Einzahlung muss spätestens bis zum 30. Oktober erfolgen. Diese Bonusaktion wird von ayondo als Premium-Kundenangebot bezeichnet. Normalerweise beläuft sich der Mindesteinzahlungsbetrag auf 1.000 Euro.

Schritt 3: Email an den Kundensupport schreiben

Nach der Einzahlung muss eine Email an den Kundensupport geschrieben werden. Hierin bittet man die Mitarbeiter um eine Zuteilung des Cash-Bonus. Der Mitarbeiter muss dann die Gegebenheiten prüfen und gucken, ob der Kunde auch alle erforderlichen Bedingungen erfüllt. Sollten Unklarheiten bezüglich der Bedingungen herrschen, empfiehlt es sich im Vorfeld Kontakt zum Kundenservice aufzunehmen. Es ist nicht notwendig einen ayondo Bonus Code anzugeben.

Die Kontaktaufnahme erfolgt über den Kundenservice

Schritt 4: Auch ohne ayondo Bonus Code Geld kassieren und lostraden

Die Höhe des ayondo Bonus wird von der Höhe des Einzahlungsbetrags festgesetzt. Für eine Einzahlung von 10.000 Euro gibt es einen 10 Prozent-Bonus, für eine Einzahlung ab 15.000 Euro gibt es einen 15 Prozent-Bonus und für eine Einzahlung von 25.000 Euro gibt es einen 20 Prozent-Bonus. Dieser wird unmittelbar nach der Prüfung durch den Kundenservice auf dem Handelskonto gutgeschrieben und kann sofort für das Social Trading oder den CFD-Handel genutzt werden.

Bonus- und Umsatzbedingungen verstehen: Unser Ratgeber

Die ayondo Bonusbedingungen besagen, dass der Bonus erst dann ausgezahlt werden kann, wenn der Trader den Bonus zwei Mal in Spreads umgesetzt hat. Was das genau bedeutet und worauf man sonst noch achten muss, wird nun kurz erläutert.

Die ayondo Bonus-Bedingungen im Detail

ayondo fordert von seinen Kunden, dass der Bonusbetrag zweimal als Spreads umgesetzt werden muss. Das bedeutet, dass ein Gewinn in zweifacher Höhe des Bonusbetrags umgesetzt werden muss. Allein das Investieren in eine Handelsoption genügt nicht, da Verluste nicht angerechnet werden. Dadurch kann diese Forderung eine langwierige Geschichte werden. Dies ist deshalb von Interesse, da während der Umsetzungsphase keine Auszahlung angewiesen werden darf.

Diese Regelung betrifft dann also nicht nur den Bonusbetrag, sondern auch den Einzahlungsbetrag. Sollte es doch zu einer Auszahlung kommen, wird der Bonus anteilig wieder abgezogen. Handelte es sich um einen 15 Prozent-Bonus und es werden 1.000 Euro ausgezahlt, wird der Bonusbetrag um 150 Euro verringert. Diese Handhabe ist in der Branche üblich und ist durch die anteilige Kürzung mehr als fair. Andere Broker ziehen bei vorzeitigen Auszahlungsanträgen den kompletten Bonusbetrag samt generierten Gewinnen ab. Sobald durch die Auszahlungen allerding der Mindesteinzahlungsbetrag von 10.000 Euro unterschritten wird, wird der komplette Bonus abgebucht. Außerdem werden durch ayondo keine zeitlichen Fristen vorgegeben, was für einen Social Trading Gutschein mehr als fair ist.

Ein Beispiel als Gedankenstütze

Die Bonusbedingungen sind mit ihren Forderungen nach einem 2fachen Spread folgendermaßen zu verstehen. Angenommen es gab eine Einzahlung von 12.000 Euro. Der Trader erhält einen ayondo Bonus von 1.200 Euro. Nun muss er einen Gewinn von 1.200 Euro x 2 = 2.400 Euro generieren um überhaupt an eine Auszahlung denken zu können. Leider ist es auch beim Social Trading so, dass es trotz der hoch gelobten Schwarmintelligenz immer wieder zu Verlusten kommt.

Außerdem ist nicht gesagt, dass entstehende Gewinne unbedingt von einer hohen Größenordnung sein müssen. Da sie immer auch von der Kursentwicklung betroffen sind, kann es oft auch nur zu Renditen von wenigen Prozent kommen. Immerhin werden bei dieser Art von Umsatzforderung nur die Spreads, nicht aber der Reingewinn gemessen. In dem Fall würde es durch Finanzierungskosten und Rollover-Gebühren zu noch geringeren Erfolgen kommen.

Nimmt man nun an, dass der Trader durch gezielte Kopien erfolgreicher und risikobereiter Signalgeber eine durchschnittliche Rendite von 15 Prozent hat, müsste der Trader für die Auszahlung seines 10 Prozent-Bonus von 1.200 Euro einen Betrag von 2.400 Euro / 15 x 100 = 16.000 Euro umsetzen. Dies ist zwar mehr als das doppelte der eingezahlten 12.000 Euro, doch es ist zugleich auch weniger, als die Forderungen einiger Konkurrenten. Hier ist oft die Forderung nach einem 5 bis 10 fachen Umsatz des Einzahlungsbetrags die Rede. Alles in allem, sollte man bei kurzfristigen Investitionen vielleicht auf einen Bonus verzichten. Ansonsten sind die Bonusbedingungen eigentlich als fair zu bewerten. Auch ein Broker hat schließlich kein Geld zu verschenken.

Auszahlung des Bonus: Das gilt es zu beachten

Es wurde bereits erwähnt, dass man solange bis zur ersten Auszahlung warten sollte, bis der Bonus auch tatsächlich umgesetzt wurde. Andernfalls kann es zu Kürzungen des Bonusgeldes kommen. Hat man es schließlich geschafft, den Social Trading Bonus umzusetzen, steht einer Auszahlung nichts mehr im Wege. Den ayondo Bonus auszahlen zu lassen ist nicht weiter schwierig.

Einen Mindestauszahlungsbetrag gibt es bei ayondo nicht und es werden auch keine zusätzlichen Gebühren durch den Broker verlangt. Bislang gibt es auch keinerlei Beschwerden hinsichtlich des Vorgehens bei Auszahlungen durch den Broker. Daher ist es durchaus denkbar, dass ayondo den Titel als Bester Social Trading Bonus erhält. Die Transaktionsdauer beträgt mitunter 5 Tage, was bei Banküberweisungen normal ist. Die Auszahlungen können nur über den Einzahlungsweg vorgenommen werden. Allerdings wäre ein größeres Angebot an verfügbaren Zahlungsdienstleistern wünschenswert. Wie das aktuelle Angebot aussieht, wird im ayondo Check näher betrachtet.

Auszahlungen können per Kreditkarte oder Banküberweisung erfolgen

Vor der ersten Auszahlung muss zwingend eine Personenidentifikation vorgenommen werden. Diese wird mit Hilfe von einer Kopie des Personalausweises, einem Adressnachweis und einer Kopie der Kreditkarte vorgenommen. Dieser Vorgang ist keine Schikane von ayondo, sondern wird von der Europäischen Union als verpflichtend vorausgesetzt um dem Gesetz zum Schutz vor Geldwäsche und Korruption nachzukommen.

Online Casino Bonus ohne Einzahlung 2020

Ein No Deposit Bonus für Online Casinos ist der perfekte Einstieg in die Welt der Spielbanken im Internet. Sie können die Casinos kostenlos testen und dabei sogar Echtgeld gewinnen. Hier finden Sie alle seriösen Online Casinos mit Startguthaben, die einen gratis Online Casino Bonus ohne Einzahlung für Spieler aus Deutschland bereithalten.

Nehmen Sie an unserer 5-minütigen Umfrage teil und sichern Sie sich einen exklusiven No-Deposit Bonus Code über 30 €!

*Angebot gilt nur für Neukunden von Winner und ist nur für CasinoOnline.de Nutzer verfügbar, die den Umfragebogen komplett ausgefüllt haben.

*Angebot gilt nur für Neukunden von Winner und ist nur für CasinoOnline.de Nutzer verfügbar, die den Umfragebogen komplett ausgefüllt haben.

    In Europa lizenziert Von Experten empfohlen

ic-Aktionen Created with Sketch.

Exklusive Bonus Angebote und Freispiele

Warum ein guter und fairer Online Casino Bonus wichtig ist? Ganz einfach: Mit dem zusätzlichen Geld zum Spielen erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen! Unsere Experten haben die Casinos mit den besten Bonus- und Freispiel-Angeboten für Sie ausgewählt (einige davon sind exklusive Boni von CasinoOnline.de). Schnappen Sie sich hier den besten Bonus und verschaffen Sie sich einen Vorteil!

Wenn Sie bei Karamba ein neues Kundenkonto registrieren, bekommen Sie direkt 20 Free Spins für Book of Dead gutgeschrieben.

Das in Deutschland beliebte Royal Panda Casino bietet Ihnen 10 Starburst Freespins ohne Einzahlung. Sie müssen lediglich ein Konto erstellen.

Sobald Sie sich beim seriösen Betway Casino aus England anmelden, erhalten Sie 30 Gratis-Spins für Fortunium, einem spannenden Online Slot von Microgaming.

Den lukrativsten Casino Bonus ohne Einzahlung gibt es beim 888 Casino. Hier können Sie auch ohne Einzahlung direkt mit 88 € starten und Ihr Glück versuchen.

Bei der deutschen Online Spielothek Lapalingo können Sie dank eines Bonus über 10 € Startguthaben auch ohne Einzahlung direkt mit dem Spiel beginnen.

Das Sunnyplayer Casino bietet deutschen Spielern einen einmaligen Registrierungsbonus über 10 Euro an, den Sie bei allen Casino Games einsetzen können.

Wenn Sie sich über unsere Seite beim Magic Red Casino registrieren, erhalten Sie einen exklusiven Bonus von bis zu 500 € auf Ihre erste Echtgeld Einzahlung.

Mit unserem exklusiven Drückglück Bonus Code erhalten Sie bis zu 750 € Echtgeld zusätzlich und noch dazu ganze 70 Spielautomaten Free Spins kostenlos.

Beim Karamba Casino erhalten Sie als CasinoOnline.de Leser ein besonderes Angebot: 20 Freispiele ohne Einzahlung + 200 € Bonus und 100 Free Spins bei Ihrer ersten Einzahlung.

Darum empfehlen wir Ihnen diese Casinos

Wenn wir Empfehlungen für Online Casinos aussprechen, dann beinhaltet dies eine gründliche Prüfung der Bonusangebote. Alle genannten Casinoanbieter stellen verschiedene Bonusaktionen zur Verfügung, die für Sie als Spieler einen Mehrwert darstellen. Schwarze Schafe, die Ihnen das Geld aus der Tasche ziehen möchten, haben wir rigoros aussortiert. Dadurch bekommen Sie nicht nur gute und faire Bonusangebote für jede Art von Spieler, also Neukunden, Gelegenheitsspieler und regelmäßige Zocker, sondern auch das gute Gefühl, bei einem seriösen Anbieter zu spielen. Gerade wenn es um Glückspiele mit Echtgeld geht, ist dies ein besonders wichtiger Aspekt, den wir bei unseren Casino Online Tests berücksichtigen. Wählen Sie einfach einen Anbieter aus unserer Liste und Sie k&oul;nnen sicher sein, dass Sie einen sehr guten Casino Bonus ohne Einzahlung 2020 erhalten

Die Online Casinos mit Bonus ohne Einzahlung im Überblick:

  • 88 € Bonus ohne Einzahlung
  • 10 € Bonus ohne Einzahlung
  • 10 € Bonus ohne Einzahlung
  • 10 € Bonus ohne Einzahlung
  • Bonus ohne Einzahlung: 7 €
  • Bonus ohne Einzahlung: 5 €

Was ist ein No Deposit Bonus?

Ein Casino Echtgeld Bonus ohne Einzahlung ist ein kleines Begrüßungsangebot seitens des Glücksspielanbieters, um neuen Spielern die Möglichkeit zu geben, sich mit richtigem Geld, aber dennoch ohne Risiko im Casino umzusehen. Natürlich hofft damit jede Spielothek, am Ende einen zahlenden Kunden zu gewinnen. Sie als Spieler sitzen damit am längeren Hebel.

Wer, was, wie – so bekommen Sie einen No Deposit Bonus

Wenn ein Online Casino einen Bonus ohne Einzahlung zur Verfügung stellt, dann richtet sich ein solches Angebot an Neukunden. In der Regel wird dies als No Deposit Bonus bezeichnet. Diese Art Bonus ist zudem besonders gut geeignet für Einsteiger, denn Sie können damit einen Vorgeschmack auf das Spiel um Echtgeld bekommen, ohne selbst Spielkapital aufbringen zu müssen.

Um den Bonus in Anspruch nehmen zu können, ist lediglich ein Spielkonto bei der entsprechenden Online Spielothek erforderlich. Oftmals wird Ihnen der Bonus automatisch als Startguthaben gutgeschrieben, nachdem Sie die Registrierung abgeschlossen und sich an Ihrem Casinokonto angemeldet haben. Falls ein Aktionscode notwendig ist oder Sie den No Deposit Bonus separat beantragen müssen, dann erfahren Sie dies normalerweise in den Informationen zum Bonus oder über den Kundenservice.

Schritt für Schritt zum No Deposit Bonus

  1. Eröffnen Sie ein Spielerkonto Im Online Casino mit Startguthaben Ihrer Wahl. Geben Sie dazu die erforderlichen Daten im Anmeldungsformular an.
  2. Melden Sie sich anschließend an Ihrem neuen Konto an.
  3. Rufen Sie Ihre Bankroll auf. Dort werden Ihnen das Bonusguthaben und eventuelle Freispiele angezeigt, je nachdem was für einen No Deposit Bonus Ihr Casino bereitstellt.
  4. Beachten Sie beim No Deposit Bonus, dass genauso Bonusbedingungen gelten. Teilweise können Sie Ihr Bonusguthaben oder Freispiele nur an bestimmten Spielautomaten einsetzen. Sie können dies auch ganz einfach beim Kundenservice erfragen.

Das beinhaltet der No Deposit Bonus

Nicht jeder Casino Bonus, der ohne Einzahlung zu haben ist, sieht gleich aus. Es hängt vom gewählten Glücksspielanbieter ab, welchen Gegenwert dieser aufweist. Teilweise erhalten Sie einen kleinen Eurobetrag als Spielkapital. Die Höhe des Bonusbetrags liegt meist zwischen 5 und 10 €. Alternativ stellen Ihnen die Casinos auch eine bestimmte Anzahl Freispiele für ausgewählte Spielautomaten zur Verfügung.

Vielfach unterliegt ein solcher Casino Online Bonus ohne Einzahlung den standardmäßigen Bonusbedingungen. Das heißt, Sie müssen den Wert des Bonus x-mal umsetzen. Manche Anbieter setzen jedoch auch höhere Umsatzbedingungen an. Zudem werden gewisse Spiele, in der Regel solche mit geringem Hausvorteil wie beispielsweise Roulette oder Craps, den Durchspielbedingungen nicht angerechnet. Die Details erfahren Sie auch hierbei in den Bonusbedingungen oder beim Kundenservice.

Daran erkennen Sie einen guten No Deposit Bonus

No Deposit Casino Boni können verschiedenartig aufgesetzt sein. Manche verschaffen Ihnen Bonusguthaben, manche Freispiele und manche eine Kombination aus beidem. Wichtig ist bei allen diesen Bonusangeboten, dass die Bedingungen fair und realistisch sind.

Zeitrahmen

Vielfach sind Casino Bonusse ohne Einzahlung zeitlich begrenzt. Das heißt, dass Sie das Guthaben oder die Free Spins innerhalb eines festgelegten Zeitraums einsetzen müssen, bevor sie verfallen. Dieser Zeitrahmen sollte nicht zu knapp gefasst sein.

Spielauswahl

Teilweise sind die Spiele, die Sie mit dem No Deposit Bonus zocken können, auf eine bestimmte Auswahl begrenzt. Entweder werden diese im Spielesortiment als „Bonusspiele“ tituliert oder aber sie sind in den Bonusinfos aufgelistet. Hier ist wünschenswert, dass die Auswahl groß genug ist, um nicht langweilig zu werden.

Durchspielbedingung

Bei jedem Bonus müssen Sie das Bonusguthaben x-mal umsetzen, vielfach ist dies 35-mal. Teilweise werden bei No Deposit Boni allerdings höhere Umsätze gefordert, da es sich um ein Promotionsangebot handelt. Damit der No Deposit Bonus dennoch attraktiv bleibt, sollten die Umsätze nicht zu hoch liegen.

Einsatzhöhe

Für No Deposit Boni werden häufig Mindesteinsätze angesetzt. Haben Sie Freispiele für Spielautomaten erhalten, dann müssen Sie beispielsweise mindestens 1 Euro pro Spin einsetzen, um den Bonusbedingungen zu genügen. Ähnlich verhält es sich mit Bonusguthaben. Ein guter Bonus zeichnet sich durch einen moderaten Mindesteinsatz aus.

Maximalgewinn

Bonusguthaben oder Freispiele sind oftmals an einen maximalen Gewinnbetrag gebunden. Das heißt, dass die Gewinne, die über diesen Höchstwert hinausgehen, automatisch verfallen und Ihnen nicht gutgeschrieben werden. Stellen Sie fest wie hoch dieser Wert ist, damit sich der No Deposit Bonus überhaupt lohnt.

So verwenden Sie Ihren Bonus ohne Einzahlung

Über den Autor

Marcus hat 7 Jahre für die Gauselmann Gruppe (Merkur) gearbeitet und ist seit 2020 im Team von CasinoOnline.de

Wenn Sie Einsteiger sind und sich fragen, wie Sie den No Deposit Bonus am besten einsetzen, dann haben wir ein paar Tipps für Sie. Und obwohl Sie sicherlich einfach ein bisschen herumprobieren können, kann es dennoch sinnvoll sein, nicht gänzlich wahllos zu zocken.

Vor dem Spiel

Bevor Sie Ihr erstes Spiel mit dem No Deposit Bonus wagen, sollten Sie zunächst feststellen, welche Bonusbedingungen gelten. Mit etwas Glück können Sie bereits tolle Gewinne mit diesem Bonus erzielen, weshalb es wichtig ist zu wissen, wie oft Sie ihn umsetzen müssen oder in welcher Form Sie Gewinne erhalten. An dieser Stelle ist es ebenso wichtig zu wissen, ob es einen maximalen Gewinnbetrag gibt und wenn ja, wie hoch dieser liegt.

Bringen Sie ebenso vorher in Erfahrung, welche Spiele Sie mit dem Casino Bonus ohne eine Einzahlung zocken können. Manche Casinoanbieter legen die normalen Bonusbedingungen zugrunde, wie sie zum Beispiel auch für den Willkommensbonus gelten. Das heißt, dass Sie nahezu alle Casino Spiele zocken können. Wiederum andere geben Ihnen lediglich eine Handvoll Online Slots zur Auswahl, an denen Sie den Bonus einsetzen können. Ein Casino Bonus ohne Einzahlung für Spiele von Merkur oder Novoline ist momentan in Deutschland nicht verfügbar.

Während des Spiels

Haben Sie Spaß! Das ist das A und O, wenn Sie Ihre ersten Schritte beim Spiel um Echtgeld tun. Dafür ist der No Deposit Bonus schließlich gedacht. Selbst wenn die Spielauswahl eingeschränkt ist, die Durchspielbedingungen etwas zu hoch sind, um den Bonus freizuspielen, oder der Höchstgewinn recht niedrig ist, sollten Sie die Unterhaltung in den Vordergrund stellen. Probieren Sie alle erlaubten Casino Spiele nach Herzenslust aus und stellen Sie fest, welche Ihnen liegen ohne dabei Ihr eigenes Geld zu verspielen.

Nach dem Spiel

Wenn Sie Ihren No Deposit Bonus aufgebraucht haben, Sie aber noch weiterspielen möchten, dann sollten Sie mit dem Gedanken spielen, eine Einzahlung vorzunehmen. Sofern Gewinne aus dem No Deposit Bonus in Ihrer Bankroll verzeichnet sind und der angesetzte Zeitrahmen noch nicht verstrichen ist, haben Sie die Möglichkeit, mit weiteren Echtgeldspielen, das Bonusguthaben in Bargeldguthaben umzuwandeln. Mit etwas Glück können Sie schon um einiges früher Ihre erste Gewinnauszahlung vornehmen.

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, eine Einzahlung durchzuführen, dann denken Sie daran, dass Sie nun einen Willkommensbonus in Anspruch nehmen können. Je nach Casino und Online Anbieter winkt Ihnen dabei ein 100 % Willkommensbonus, manchmal auch höher. Dabei erhalten Sie den Geldbetrag, den Sie eingezahlt haben, zusätzlich als Bonusguthaben, wodurch Sie praktisch mit doppeltem Spielkapital weiterspielen können.

Weitere Bonusangebote für Sie

Willkommensbonus

Wenn Sie ein Spielkonto in einem Casino online eröffnen, können Sie bei Ihrer ersten Echtgeld Einzahlung meistens auch einen Begrüßungsbonus in Anspruch nehmen. Häufig liegt dieser bei 100 %, was bedeutet, dass Sie für jeden eingezahlten Euro einen Euro Bonusguthaben erhalten.

Freispielbonus

Bonusangebote, die Ihnen gleichzeitig auch Freispiele bescheren, sind heiß begehrt. Teilweise bekommen Sie sogar Freespins ohne Einzahlung, sodass Sie bequem diverse Spielautomaten im Echtgeldmodus ausprobieren können. Und obwohl auch hier Bonusbedingungen bestehen, so sind Freispiele manchmal besser als Bonusguthaben.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen: So wählen Sie einen Broker aus
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: