binäre Optionen Signale – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen Signalgeber – Drei gute Anbieter für den einfachen Handel

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 17.03.2020

  • Minikontrakte: nein
  • Krypto handelbar: ja
  • Handelskosten: A-
  • Konto ab: $20

Leicht und ohne Probleme Binäre Optionen handeln. Endlich kann man sich auf einen Anbieter verlassen, der nicht nur den Handel erleichtert, sondern zur gleichen Zeit auch noch mit sinnvollen Signalen vereinfacht. Wenn Sie gerne den Handel mit Binären Optionen ohne Probleme durchführen möchten, sollten Sie am besten darauf achten, dass Sie nicht nur einen guten Broker verwenden, sondern darüber hinaus ausreichend Ahnung vom Handel haben. Schließlich kann es schnell passieren, dass das gesamte Geld verspielt ist und leider nicht mehr Kapital vorhanden ist, um den Handel sicher abzuschließen. Sie müssen aus diesem Grund beachten, dass es unterschiedliche Signale gibt, die den Handelsstart vereinfachen. Diese Signale werden von den Händlern gesucht, um unter anderem leichter den gewünschten Erfolg zu erleben. Wie Sie einen sinnvollen und hochwertigen Signalgeber finden und welche Vorteile Sie dadurch erhalten können, verrate ich Ihnen gerne im folgenden Artikel.

Jetzt zum Testsieger IQ Option CFD Service – 76% verlieren Geld

Binäre Optionen Signalgeber kostenlos

Händler möchten sich auf hochwertige Anbieter verlassen, die Ihnen unter die Arme greifen. Profihändler benötigen in der Regel nur einen hochwertigen Broker, mit dem sie handeln. Anfänger hingegen suchen immer wieder nach Tipps und Tricks, wie sie den Handel für sich erleichtern können. Die Suche nach einem hochwertigen Signalgeber wird von vielen Händlern gerne auf sich genommen, damit sie wieder Hoffnung auf mehr Gewinn erhalten. Schließlich haben viele Personen nach einer gewissen Handelszeit mit einem Kursfall bei dem eigenen Einkommen zu kämpfen. Damit die Gelder nicht weniger werden, sondern weiter wachsen, wird nach interessanten Einstiegshilfen in den Handel

Kostenlose Signale helfen bei dem schnelleren HAndel

gesucht. So kommt man schnall auf einen Signalgeber, der den Handel leiten und die entsprechenden Handelssignale übermitteln soll.
Bevor Sie sich für den automatisierten Handel entscheiden, sollten Sie am besten manuell den Handel selbst in die Hand nehmen. Sie können unter anderem mit einem Signalgeber sicherstellen, dass Sie mehrmals täglich unterschiedliche Signale erhalten, die Ihnen nicht nur den Handel erleichtern. Sie können zur gleichen Zeit die Erfolgsquote beim Handel verbessern. Das hat zur Folge, dass Sie bessere Handelsergebnisse erhalten, die unter anderem dazu führen, dass wieder mehr Geld auf Ihrem Brokerkonto landet.
Es gibt Signalgeber, die kostenlos zu nutzen sind. Kostenlose Anbieter können in der Regel den Vorteil mit sich bringen, dass diese von Anfängern ohne viel Kapital in Anspruch genommen werden können. Die kostenlosen Signalgeber werden darüber hinaus überwiegend bei Brokern gefunden, die ein entsprechendes Angebot anbieten. Bekannte Signalgeber, die online über bestimmte Portale aufzufinden sind, können zur gleichen Zeit jedoch auch sehr gute Signale anbieten. Mehrmals täglich können Sie auf bekannten Portalen Signale erhalten. Sie können sogar einstellen, ob Sie separat über E-Mails über die Signale informiert werden möchten. Je nach Anbieter sind unterschiedliche Signale anzubieten, die Sie jedoch zusätzlich vor dem Handel untersuchen sollten.

Jetzt zum Testsieger IQ Option CFD Service – 76% verlieren Geld

Wieso Signale nutzen?

Signalgeber profitieren davon, dass sie immer mehr Kunden gewinnen, die ihnen vertrauen. Es bleibt trotz der Professionalität darauf hingewiesen, dass es sich bei den Signalen lediglich um einen Hinweis handelt, wie sich der Kurs möglicherweise in der kommenden Zeit entwickeln kann. Es handelt sich somit nicht um eine genaue Vorhersage, die getroffen wird. Diesen Hinweis machen die Anbieter immer wieder gerne, um die Händler auf die besonderen Gefahren hinzuweisen. Zur Rechenschaft können Sie als Händler die Signalgeber natürlich nicht. Sie handeln auf eigene Gefahr und setzen selbst Entscheidungen, für die Sie komplett verantwortlich gemacht werden.

Signale für den Handel mit Binären Optionen

Die Signale sind eine sehr gute Möglichkeit, um Anfängern unter die Arme zu greifen. Sie können als Händler selbst entscheiden, wann und wie viel Geld Sie auf eine bestimmte Position setzen. Allerdings hilft Ihnen ein Signalgeber durchaus sehr weiter. Immerhin kann der Signalgeber Ihnen an bestimmten Tageszeiten eine Nachricht schicken, wann der Kurs sehr gute Aussichten mit sich bringt. Das ist für Anfänger eine besonders gute Möglichkeit, um eine zweite Meinung einzuholen. Wenn Sie sich nur auf die eigene Meinung konzentrieren möchten, sollten Sie sich nicht von den unterschiedlichen Signalen durcheinanderbringen. Sie sollten allerdings dafür sorgen, dass Sie nicht einen unbekannten Anbieter auswählen, sondern einen bekannten Signalgeber nutzen.

Beste Signalgeber online

Einige Trader, die schon in der Vergangenheit unterschiedliche Services getestet haben, konnten sich nicht immer nur auf die kostenfreie Variante stützen. Immerhin ist zu beachten, dass kostenlose Signalgeber leider nicht ausreichend bezahlt werden, um dauerhaft ihre professionellen Analysten zu entlohnen. Aus diesem Grund sollten Sie lieber auf die kostenpflichtigen Anbieter schauen, die Ihnen zuverlässige und sehr gut untersuchte Signale anbieten. Zu den Anbietern, die Sie unter anderem näher unter die Lupe nehmen sollten, zählen folgende drei Signalgeber:

  • Binary Signals
  • Binary Options Pro Signals
  • Quantum Binary Signals

Diese drei Anbieter haben grundsätzlich eine große Anzahl von Kunden, die sich täglich auf die Signale verlassen. Leider bieten sich alle drei Anbieter jedoch in englischer Sprache an, da der deutschsprachige Raum aktuell keine hochwertigen Signalgeber dieser Art anbieten. Sie können jedoch auch als deutscher Bürger ohne Englischkenntnisse dafür sorgen, dass Sie die Signale gut verstehen. In der Regel erhalten Sie eine schnelle Übersicht über die Funktionen und Signale des Anbieters. Sie können unter anderem Basiswerte spekulieren, Einstiegspreise untersuchen und auch das Laufzeitende bestimmen. Die Signale erhalten Sie an die hinterlegte Email-Adresse geschickt. Sie können aber auch per SMS über die unterschiedlichen Signale benachrichtigt werden.

Durch den Support von Signalgebern können Sie mehr Geld im Monat für sich gewinnen

Sie müssen beachten, dass die Signale, die nicht kostenlos gehalten sind, gegen eine Gebühr erhalten werden können. Das bedeutet jedoch auch, dass Sie vor dem Erhalt der Signale zahlen müssen. Einige Anbieter verlangen für eine bestimmte Zahl an Signalen einen Grundbetrag. Andere Anbieter verlangen wiederum eine Einzahlung von 100 Euro, um für einen bestimmten Zeitraum mit den Signalen ausgestattet zu werden. Sie können in der Regel die Signalgeber mit unterschiedlichen Brokern verbinden. Einige Signalgeber verlangen jedoch, dass man sich bei einem neuen Broker anmeldet. Hierdurch wird die Verbindung zwischen Broker und Anbieter erstellt. Das hat zur Folge, dass die Signale direkt beim Broker umgesetzt werden können, um entsprechende Erfolge zu sichern.

Jetzt zum Testsieger IQ Option CFD Service – 76% verlieren Geld

Bessere Ergebnisse durch Signale

Setzen Sie auf Signale und erhalten Sie höhere Erfolgschancen

Es ist erwiesen, dass viele Trader ein durchaus positiveres Ergebnis beim Handel durch einen Signalgeber erhalten konnten. Das hat wiederum zur Folge, dass immer mehr auf einen Signalgeber gesetzt wird. Die meisten jungen Leute, die nicht viel Erfahrung mit Binären Optionen haben, setzen gerne auf entsprechende Software, die den Handel erleichtert. Aber auch Signalgeber werden immer beliebter. Schließlich profitieren Signalgeber von der Einzahlung der Kunden, die sich auf die Signale verlassen. Hinter den Anbietern steckt in der Regel ein Analyst, der hochwertige Handelswerte übermittelt und diese für die Interessenten zur Verfügung stellt. Würden nur unsichere Signale übergeben, könnten sich die Anbieter nicht einer großen Kundenzahl erfreuen. Somit gilt es, professionelle Händler einzustellen, die echte Signale mehrmals täglich bekannt geben.
Sie können durchaus sehr hochwertige Signale erhalten, wenn Sie sich mit professionellen Signalgebern beschäftigen. Allerdings müssen Sie auch darauf achten, dass Sie entsprechend einschätzen können, ob die Signale hochwertig ausfallen oder nicht. Wenn Sie eine eigene Meinung bezüglich der Kurswerte aufbringen, müssen Sie abwägen, welche Meinungen nun mehr Korrektheit aufweisen. Mit einem Demokonto können Sie zu Beginn die Signale testen. Wenn Sie herausfinden, dass Sie wenig Erfolg mit den Signalen haben, ist eine Abbestellung der Signale möglich. Die meisten Kunden hochwertiger Signalgeber konnten bislang jedoch nur positive Rückmeldungen bezüglich der Signale geben. Probieren Sie es am besten selbst aus. Vergewissern Sie sich jedoch, dass Sie zu Beginn nur einen geringen Betrag für den Handel einsetzen, um bei falschen Kurseinschätzungen entsprechend wenig Verluste aufzufinden.

Jetzt zum Testsieger IQ Option CFD Service – 76% verlieren Geld

Brokerempfehlung Banc De Binary

Wer möchte nicht auf einen Broker setzen, der Ihnen Sicherheit und Hochwertigkeit zusagt? Mit Banc De Binary sind die meisten Kunden sehr zufrieden und nutzen den Broker dauerhaft für Ihren Handel. Mit dem Anbieter können Sie Binäre Optionen handeln und außerdem sicherstellen, dass besondere Funktionen den Handel erleichtern. Sie können unter anderem sehr sinnvolle Handelswege testen und von dem kostenlosen Demokonto profitieren. Das Konto bietet Ihnen eine leichte Einarbeitung und darüber hinaus ist auf diesem Weg gesichert, dass Sie hochwertige Handelswege erarbeiten können. Immerhin ist das Demokonto für Sie kostenlos und bietet Ihnen umfangreiche Hilfestellungen bei den ersten Trades an. Darüber hinaus können Sie auf 91 Prozent Rendite setzen. Das ist nicht nur für Sie als Händler sehr vorteilhaft, sondern auch für den Broker. Dieser profitiert nämlich von den zahlreichen Anmeldungen der Neukunden, der diese dauerhaft behalten möchte. Mit attraktiven Angeboten und besonderen Leistungen, versucht der Broker die Kunden an sich zu binden. Aus diesem Grund werden Sie immer wieder neue Vorteile bei dem Broker auffinden, die Sie während der Handelskarriere begeistern wird.
Sie erhalten eine Verlustabsicherung von 15 Prozent und können außerdem auf die sehr gute App für Android und iPhone bauen. Der Anbieter sichert Ihnen zu, dass Sie den Handel über das Smartphone vorteilhaft nutzen, um überall den Handel für sich vorteilhaft einzusetzen. Sie können als Kunde gerne auch die zahlreichen Fortbildungsangebote in Anspruch nehmen, um sich weiterzubilden und mehr von der richtigen Art und Weise des Handels zu erfahren. Am besten sollten Sie mit einem Demokonto starten, das Ihnen von dem Anbieter für den Beginn angeboten wird. Anschließend können Sie nach einer gewissen Einarbeitungszeit den Echtgeldhandel für sich nutzen. Melden Sie sich bei Banc De Binary und testen Sie die besonderen Vorteile ohne Verluste zu erleiden!

Jetzt zum Testsieger IQ Option CFD Service – 76% verlieren Geld

Сигналы forex/cfd

Хотите начинать зарабатывать с самого начала карьеры трейдера? Предоставляю вашему вниманию лучшие бесплатные сигналы для трейдеров бинарных опционов! Это не «гарантированный заработок» (в нашем деле такого просто не может быть), но прекрасная возможность научиться трейдингу, работая с простыми и надежными алгоритмами.

Пользоваться роботами для форекс/бинарных опционов – это совершенно нормально: ведь активно работающий трейдер не будет успевать совершать все нужные расчеты. Но какие роботы лучше выбирать? Ознакомьтесь с моим личным рейтингом роботов, основанном на личном опыте торговли!

Binary Options Robot Abi – одна из лучших программ для помощи трейдерам бинарных опционов. Я сама активно пользуюсь «услугами» этого помощника, которому можно поручить практически всю рутинную работу, связанную с расчетами. В итоге вы можете сосредоточиться на аналитике – и преуспеть в заключении сделок!

Относительно новый, но уже популярный робот для бинарных опционов. По моему мнению, это лучший из новых программных продуктов на трейдерском рынке, поэтому смело могу рекомендовать его своим читателям. Узнайте о преимуществах робота TradersBuddy, прочитав статью!

Не устраивают стандартные роботы бинарных опционов? Создайте свой робот и полностью настройте его под себя. Сервис IQ Robots (от IQ Option) позволит любому пользователю создать собственную программу для помощи в заключении сделок – и пользоваться всеми преимуществами, которое она даёт!

Хорошую программу не грех и прорекламировать – но этот материал я хочу посвятить антирекламе. Со всей уверенностью утверждаю, что робот для бинарных опционов “Элли” – совершенно бесполезный “помощник”, использовать которого не рекомендую никому и никогда.

Как выбрать самого надежного торгового робота? Представляю вам собственный рейтинг, где сообщаю, какие программы являются самыми эффективными, какие – самыми простыми, какие – самыми удобными. Я лично пользовалась всеми программами, которые анализирую, и готова отвечать за все свои характеристики!

Почему торговые сигнальные системы так популярны? Почему торговать с их помощью лучше, чем “вживую”? Какие помощники являются самыми надежными? В этой статье я резюмирую всё написанное мной о роботах бинарных опционов и доступно объясняю, почему рекомендую пользоваться их помощью.

Копирование сделок трейдеров – это, вопреки стереотипам, не самая простая работа. В этом материале я описываю, какими способами можно и нужно копировать сделки, если вы рассчитываете на стабильные и солидные выигрыши. Для достоверности привожу наглядные примеры – с графиками и чертежами.

В какой момент нужно заключать сделку, чтобы шансы на успех были наибольшими? Это помогут решить эффективные инструменты – индикаторы бинарных опционов. Вкратце рассказываю о тридцати самых популярных индикаторах и привожу подробные ссылки на их описания.

Страница 1 из 4

Раздел Сигналы forex/cfd/бинарных опционов познакомит Вас с различными способами получения торговых сигналов для forex/cfd/бинарных опционов бесплатно для успешной торговли. Они Вам пригодятся, если Вы только пришли на финансовый рынок и пока не нашли подходящей для себя стратегии, или если желаете увеличить свой депозит, следуя советам и подсказкам опытных трейдеров, их онлайн сигналам.

На выбор предоставляются:

    • бесплатные торговые сигналы для forex/cfd/Бинарных Опционов;
    • индикаторы для бинарных опционов по валютным парам, акциям, индексам и сырьевым товарам;
    • платные программы , которые в автоматическом режиме посылают сигналы после комплексного анализа рынка;
    • список брокеров forex/cfd/бинарных опционов , предоставляющих своим клиентам сигналы для успешной торговли.

Я уверена, что Вы найдёте подходящий для себя способ получения лучших, надёжных и прибыльных сигналов! Ведь сотни трейдеров ищут бесплатные, торговые сигналы в живую онлайн.

Стоит ли использовать сигналы для forex/cfd/бинарных опционов?

Первое, что приходит на ум о сигналах – это один из хороших моментов моей карьеры, который очень сильно помог на первых порах. По сути, я сравнивала свои наработки и стратегии с полученными рекомендациями по входам в сделки, и такая схема работы вывела мои навыки на совершенно новый уровень.

Сейчас есть отличные как платные, так и бесплатные сервисы в зависимости от Ваших возможностей. Всё это на руку для начинающих трейдеров опционами, и позволит избежать убытков на счёте. Плюс, поддерживает психологически, когда Ваши домыслы совпадают с получаемыми советами.

Как правило, все сигналы основаны на применении технического анализа (фундаментальный больше используется в аналитике). Где-то используются индикаторы, где-то автор вручную даёт рекомендации. Я сама когда-то была в подобной ситуации, и если Вы начинающий трейдер, то желательно не просто копировать сделки, а пытаться понять почему был дан сигнал.

Для чего это нужно? На рынке постоянная конкуренция, и он в любой момент может начать вести себя иначе. Когда Вы понимаете смысл сигналов, а также на чем они основаны, то сможете легко подстроиться под ситуацию, либо начать торговать самостоятельно.

Торговые сигналы для forex/cfd/опционов – это мощный инструмент в развитии, а также «подушка безопасности» для начинающего трейдера. Они нужны, чтобы совершенствовать свою торговлю, находить какие-то новые идеи, иметь психологическую поддержку и подтверждение собственных сделок. Удачного Вам профита, друзья!

Binäre Optionen Test 2020

Die 6 besten Broker für binäres Handeln im Vergleich.

Sie wollen einen Ihre Finanzen aufpeppen und suchen eine Gelegenheit, um sich ohne umfassende Trader-Erfahrung an den Finanzmärkten der Welt zu beteiligen? Dann setzen Sie auf binäre Optionen!

Mit Binäroptionen handeln Sie weder mit Aktien noch mit anderen Gütern. Sie spekulieren lediglich über fallende oder ansteigende Preise dieser Wirtschaftsgüter. Haben Sie Erfolg, kann eine Rendite von bis zu 100 Prozent erreicht werden.

Welche Anbieter Ihnen ‘’Mobile Trading’’ ermöglichen und ob Sie sich gegen Verluste absichern können, zeigt Ihnen unsere Test- bzw. Vergleichstabelle.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

max. 10 %

Binäre Optionen Test Testsieger Preis-Leistungs-Sieger
Anbieter * 24Option IQ Option BDSwiss ETX Capital Binary.com StockPair
Hauptsitz Zypern Zypern Zypern Großbri­tan­nien Malta Zypern
Europäische Finanzaufsichtsbehörde Dabei handelt es sich um eine staatliche Behörde, welche die Broker/Banken beaufsichtigt und kontrolliert. CySec CySec CySec FCA LGA CySec
Max. Rendite Die prozentualen Renditen (Gewinne) bei binären Optionen sind festgeschrieben. Allerdings gilt hier: Je höher die Renditen sind, desto riskanter sind die jeweiligen Optionen zu bewerten. Bei einer 85 %igen Rendite und einer Handelssumme von 100 € bekommt der Trader bei einem Gewinn also 185 €. 88 % 90 % 89 % 85 % 100 % 82 %
Mindesteinlage Ab diesem Betrag können Sie ein Handelskonto bei dem jeweiligen Broker/der Bank eröffnen. 250 € 10 € 100 € 100 € 5 € 250 €
Min. Handelssumme Mindestbetrag, mit dem gehandelt werden kann. 24 € 1 € 1 € 10 € 1 € 20 €
Handelbare Vermögenswerte So viele unterschiedliche Optionen bzw. Assets können bei dem jeweiligen Broker/der Bank gehandelt werden. ca. 100 ca. 120 ca. 170 ca. 180 ca. 120 ca. 100
Absicherung gegen Verluste Manche Broker/Banken erstatten bei einem Verlust einen gewissen Prozentsatz der Handelssumme zurück.
Bonus Viele Anbieter gewähren Neukunden einen Wechselbonus oder einen vergleichbaren Rabatt, wenn ein Handelskonto bei dem Broker/der Bank eröffnet wird.
Kostenloses Demokonto Ja Ja Nein Ja Ja Nein
1-Klick-Handel Damit ist es möglich mit nur einem Klick, eine Order zu platzieren. Dabei wird nicht nur auf das Fallen oder Steigen einer Option gesetzt, sondern auf einen genauen Betrag. Behalten Sie bei dem 1-Klick-Handel recht, so erhalten Sie eine höhere Rendite als beim normalen Handeln. Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Support und Beratung auf Deutsch Ja Ja Ja Ja Nein Nein
Service und Bedienbarkeit Der Aufbau der Webseite sollte übersichtlich sein und dem Kunden schnell die Informationen vermitteln, nach denen er sucht.
Mobile Trading Bei den meisten Anbietern können Sie zusätzlich über mobile Geräte handeln. Ja Ja Ja Ja Nein Ja
Vor- und Nachteile
  • sehr umfang­rei­ches Lern­ma­te­rial für Anfänger
  • AGB nur auf Eng­lisch
  • keine Ver­lu­st­ab­si­che­rung
  • ver­hält­nis­mäßig hohe Min­de­stein­lage
  • sch­nelle Kon­to­er­öff­nung
  • geringe Kosten
  • Demo­konto nur ein­ge­schränkt nutzbar
  • keine Ver­lu­st­ab­si­che­rung
  • sch­nelle Kon­to­er­öff­nung
  • geringe Kosten
  • kein Demo­konto
  • sehr umfang­rei­ches Lern­ma­te­rial für Anfänger
  • keine Ver­lu­st­ab­si­che­rung
  • sehr umfang­rei­ches Lern­ma­te­rial für Anfänger
  • geringe Kosten
  • kein deut­scher Sup­port
  • keine Ver­lu­st­ab­si­che­rung
  • auf soge­nannten Pär­chen­handel spe­zia­li­siert
  • kein deut­scher Sup­port
  • ver­hält­nis­mäßig hohe Min­de­stein­lage
  • keine Ver­lu­st­ab­si­che­rung
Zum Anbieter * zum Anbieter » zum Anbieter » zum Anbieter » zum Anbieter » zum Anbieter » zum Anbieter »

Hat Ihnen dieser Test gefallen?

Binäre Optionen -Test teilen:

Binäre Optionen – worum es dabei geht und wie sich damit Geld verdienen lässt

Teilen

Kommentieren

  • Wer mit binären Optionen handelt, setzt entweder auf das Fallen oder das Steigen von bestimmten Wirtschaftswerten (Optionen). Der Trader verdient eine Rendite, wenn er die Kursentwicklung richtig vorhersieht, kann aber andererseits auch alles verlieren und sogar mit einem Minus aus dem Handel gehen.
  • Durch geringe Mindesteinsätze eignet sich der Handel mit Binäroptionen auch für Normalverdiener. Leicht zu bedienende Online-Broker ermöglichen hohe Renditen, selbst wenn keine tiefgreifenden Kenntnisse bezüglich Börse und Co. bestehen.
  • Anders als beim klassischen Optionshandel wird beim binären Handel nichts erworben oder verkauft, dennoch kann auf verschiedenste Rohstoffe, Indizes und einzelne Aktien spekuliert werden.

Laut einer Umfrage , die vom Bezahl-Dienstleister PayPal in Auftrag gegeben wurde, besaßen allein im Jahr 2008 über 22% der Internet-Nutzer in Deutschland einen aktiven Brokerage-Account.

An diesen Zahlen lässt sich bereits eine deutliche Tendenz erkennen: Die Möglichkeit für normale Verbraucher, am internationalen Aktien- und Rohstoffhandel teilzunehmen, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Grund hierfür ist die zusehends einfacher werdende Handhabung von Online-Brokern und die Herabsetzung der Mindesteinlagen für die Nutzer solcher Plattformen.

In unserem binäre Optionen-Vergleich 2020 verraten wir Ihnen alles, was nötig ist, um ein erfolgreicher Trader zu werden und helfen Ihnen dabei, einen seriösen Broker für Ihre binären Optionen zu finden.

1. Was versteht man unter binären Optionen?

Ähnlich wie das Copy-Trading sind binäre Optionen (digitale Optionen) Finanzinstrumente, die Tradern einen vereinfachten Zugang zum Geschehen an den internationalen Finanzmärkten ermöglichen sollen. Die einzelnen Händler nehmen dabei nicht am eigentlichen Börsenhandel teil, sondern traden ausschließlich über Online-Broker, die verschiedene Indizes und Aktienkurse nachbilden.

Die beliebtesten Basiswerte

Online-Broker bieten ihren Tradern verschiedene Basiswerte (Assets) an. Erfahrene und risikofreudige Anleger setzen gerne auf Forex-Währungspaare für ihre Spekulationen. Es kann aber auch auf die Preisentwicklung von Rohstoffen wie Erdöl, Gold und Silber gesetzt werden. Auch die Kursentwicklungen von börsennotierten Unternehmen sowie vollständige Aktienindizes können Gegenstand des binären Optionshandels sein.

Es werden weder Aktien, noch andere Wirtschaftsgüter tatsächlich gehandelt, sondern lediglich auf das Steigen bzw. Fallen von deren Preisen zu einem vorher bestimmten Zeitpunkt spekuliert. Gerade diese Einfachheit macht den Handel mit binären Optionen so attraktiv.

Trader müssen nur entscheiden, welche sogenannten Basiswerte (Gold, Währungspaare oder bestimmte Aktien) sie im Auge behalten möchten und ob deren Preise in naher Zukunft fallen oder steigen werden.

Beim Ansteigen eines Kurses spricht man von einem „Call“. Wer hingegen davon ausgeht, dass ein Kurs sinken wird, der setzt einen sogenannten „Put“.

Eine Rendite verdient der Trader, wenn bei einem „Call“ die Preise höher sind als zum Zeitpunkt der Investition. Bei einem „Put“ sollte der Kurs idealerweise niedriger sein als beim Einbringen des Einsatzes.

Liegt der Trader mit seiner Vermutung richtig, so können Renditen von 65-85% des zuvor getätigten Einsatzes hinzugewonnen werden. Hat man sich dagegen falsch entschieden, so verliert man in der Regel seine komplette Investition.

Dieses Video macht die Funktionsweise von binären Optionen deutlich und erklärt, wie Sie richtig spekulieren:

2. Ist der Handel mit binären Optionen riskant?

Ja, das ist er. Obwohl der Handel mit Binäroptionen schnell zu erlernen ist und auf den ersten Blick nicht besonders kompliziert erscheint, können unerfahrene Trader schnell hohe Summen verlieren. Teilweise wird der binäre Optionshandel auch dazu genutzt, um das Traden mit CFDs oder anderen komplexeren Finanzprodukten zu üben.

Dies ist ebenfalls auf die stark vereinfachte Struktur dieses Finanzinstruments zurückzuführen. Denn zwischen einem Gewinn und dem vollständigen Verlust gibt es keinerlei Zwischenschritte. Entweder Sie erzielen also hohe Gewinne oder noch höhere Verluste.

Hier haben wir noch einmal die Vor- und Nachteile des Handelns mit binären Optionen für Sie zusammengefasst:

  • geringe Mindesteinlagen
  • vergleichsweise hohe Renditen
  • schnelles Erlernen der Herangehensweise
  • keine Nachschusspflicht (Verluste niemals höher als der Einsatz)
  • hohes Verlustrisiko
  • Basiswerte unterschiedlich risikoreich
  • große Unterschiede bei Online-Brokern bzgl. Renditeauszahlung, Verlustabsicherung, usw.
  • meiste Anbieter nicht in Deutschland ansässig

3. Woran erkenne ich einen seriösen Broker für binäre Optionen?

Mittlerweile haben sich einige große Broker aus dem europäischen Raum im Handel mit binären Optionen etabliert und dadurch eine entsprechend große Zahl von Anlegern für sich gewonnen.

Binäres Handeln muss gar nicht erst erlernt werden. Binary Options Robots erledigen diese Aufgabe automatisch für Sie.

Bei der Auswahl eines geeigneten Brokers sollten Sie einige Kriterien beachten, damit Sie beim späteren Handeln keine unangenehmen Überraschungen erleben:

  1. Der Broker sollte von einer europäischen Finanzaufsichtsbehörde (CySec, BaFin, FCA, LGA) reguliert werden.
  2. Es sollte ein kostenloses Demokonto für binäre Optionen zur Verfügung gestellt werden.
  3. Der Broker sollte eigenes Lehrmaterial zur Verfügung stellen.
  4. Verluste sollten bis zu einem gewissen Wert (üblich sind ca. 10 %) abgesichert werden.
  5. Der Handel sollte bereits ab einer geringen Handelssumme (1-25 €) möglich sein.
  6. Pro Trade sollte eine möglichst hohe Renditeauszahlung (85-100 % der ursprünglichen Handelssumme) stattfinden.
  7. Sie sollten nur geringe Mindesteinlagen (10-250 €) auf Ihr Brokerage-Konto einzahlen müssen.
  8. Es sollte einen deutschsprachigen Support bzw. Service geben.

Tipp: Nutzen Sie unseren umfangreichen Test zu binären Optionen, um einen Broker zu finden, der Ihren Ansprüchen gerecht wird und zudem hohe Renditen verspricht.

4. Was Sie über den Handel mit binären Optionen wissen müssen

Wer sich zum Handel mit binären Optionen entschlossen hat, sollte sich zunächst mit einigen grundsätzlichen Fragen auseinandersetzen:

Welche Gebühren werden für einen Trade fällig? Welche Maßnahmen werden zur Sicherheit der Einlagen ergriffen? Welche Basiswerte werden auf der Plattform gehandelt und in welcher Form werden mögliche Gewinne ausgezahlt?

Achtung: Lassen Sie sich nicht von einem allzu großzügigen Bonus ködern. Häufig sollen hierdurch anderweitige Kosten oder Gebühren kaschiert werden.

4.1. Gebühren

Binäres Trading geht 24 Stunden an 7 Tagen die Woche. Unser Test zeigt Ihnen die beste Handelsplattform für binäre Optionen.

Für das Investieren in binäre Optionen werden normalerweise keine gesonderten Gebühren seitens der Broker erhoben. Kosten entstehen in erster Linie für die Eröffnung eines eigenen Handelskontos, welches Sie benötigen, um am Online-Handel teilzunehmen.

Durchschnittlich verlangen Binäre-Optionen-Broker hierbei eine Mindesteinlage von ca. 100 bis 200 Euro, damit Sie auf deren Handelsplattform traden dürfen.

Zusätzlich muss eine gewisse Mindestsumme pro Handel umgesetzt werden. Abhängig vom gewählten Broker müssen Sie hier mit 10 bis 30 Euro pro Trade rechnen. Bestimmte Optionen sind teilweise sogar noch günstiger zu handeln.

4.2. Verlustabsicherung

Bei einigen Brokern haben Sie die Möglichkeit, eine prozentuale Verlustabsicherung zu vereinbaren. Das bedeutet, Sie verlieren bei einem fehlgegangenen Trade nicht Ihre gesamte Investition, sondern bekommen einen vorher festgelegten Anteil zurückerstattet.

Bei vielen Brokern beträgt diese Sicherung allerdings nur 10 bis 20% des ursprünglich eingesetzten Kapitals. Sie sollten hierbei außerdem bedenken, dass dieser Wert bei potenziellen Gewinnen regelmäßig abgezogen wird. Entsprechend kann es sich bei dieser Absicherung auch um einen Nachteil für versierte Trader handeln, da auch bei einem potentiellen Gewinn die Renditen geschmälert werden.

Wer also einen Broker mit hohem Sicherheitsstandard möchte, sollte sich darüber im Klaren sein, dass sich dieser Zugewinn an Sicherheit negativ auf zukünftige Renditen auswirkt.

4.3. Finanzaufsichtsbehörden

Sämtliche Plattformen in unserem Test zu Anbietern binärer Optionen unterstehen einer staatlichen Finanzaufsichtsbehörde. Bei vielen von uns untersuchten Brokern ist dies die zypriotische CySEC. Aber auch die britische FCA regelt die Belange einiger Broker in diesem Bereich.

Inhaltlich unterscheiden sich die Aufgaben dieser Behörden nicht sehr von denen der deutschen BaFin. Sie überwachen jeweils die Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben und regulieren die Informations- und Geldpolitik der ihnen unterstehenden Finanzdienstleister.

Das Vorhandensein einer solchen Finanzaufsicht ist daher ein sicheres Zeichen für einen seriösen und korrekt handelnden Broker.

4.4. Basiswerte

Die sogenannten Assets bzw. Basis- oder Vermögenswerte sind diejenigen Optionen, auf deren Wertsteigerung bzw. -verfall Sie bei einem Online-Broker spekulieren.

Für viele Trader ist es bei der Wahl des richtigen Brokers ausschlaggebend, welche Basiswerte dieser zum Handeln zur Verfügung stellt. Wer gerne auf das Steigen oder Fallen des Goldpreises wetten möchte, der wird bei einer Plattform, die ausschließlich mit Aktien handelt, höchstwahrscheinlich nicht glücklich werden.

4.5. Cash-or-Nothing vs. Asset-or-Nothing

Bester Binary Option Broker in unserem Vergleich ist 24Option. Die Plattform für binäre Optionen blickt bereits auf Erfahrungen aus sieben Jahren zurück.

Die Ausschüttung von Gewinnen erfolgt bei einigen Online-Broker-Plattformen in unterschiedlichen Formen. Der Auszahlungs-Typ „Cash-or-Nothing“ ist die klassische Art der Gewinnausschüttung.

Hierbei bekommt der Trader einen zuvor festgelegten Betrag ausgezahlt, sofern er die Kursentwicklung des Handelswerts korrekt vorhersagt. Liegt der Händler dagegen falsch, verliert er genau diese Summe an den Broker.

Bei sogenannten „Asset-or-Nothing“ Optionen ist der potentielle Gewinn bei einer richtig vorhergesagten Kursentwicklung nicht schon vorher bestimmt. Bei dieser Form ist ein möglicher Gewinn immer an die jeweilige Entwicklung des Handelsgutes gekoppelt.

Wurde also die Kursentwicklung korrekt benannt, erhält der Trader den Betrag ausgezahlt, den der jeweilige Basiswert tatsächlich kostet. Im Falle einer falschen Bewertung ist das eingesetzte Geld ebenfalls weg.

5. Binäres Trading für Anfänger

Häufig wird der Handel mit binären Optionen als geeigneter Start in die Welt der Anleger verstanden, da hierbei keine besonderen Vorkenntnisse benötigt werden und auch kein großes Startkapital vorausgesetzt wird.

Das Handeln in dieser Kategorie ist zwar tatsächlich nicht besonders kompliziert, birgt jedoch ein verhältnismäßig hohes Verlustrisiko. Denn wer nicht mindestens 60 bis 70% seiner Trades positiv abschließt, wird das Geschäft mit einem Verlust verlassen. Es ist also große Vorsicht geboten.

Welches die beste binäre Optionen Plattform für Anfänger ist, kann nur schwer beantwortet werden, da sich diese Form des Börsenhandels insgesamt besser für Fortgeschrittene eignet.

6. Binäre Optionen: Tipps und Signale

Hier haben wir einige Hinweise für Sie zusammengetragen, die ein Anfänger im Handel mit binären Optionen schon einmal gehört haben sollte:

  1. Setzen Sie unter keinen Umständen mehr Geld ein, als Sie zu verlieren bereit sind. Sie sollten in diesem Zusammenhang auch bedenken, dass es möglich ist, dass Sie einige Male in Folge einen Verlust erleiden. Achten Sie daher unbedingt darauf, nur solche Beträge zu setzen, die Sie auch tatsächlich entbehren können.
  2. Handeln Sie nicht immer dieselben Basiswerte. Viele Trader tendieren dazu, immer die gleichen Assets zu beurteilen. Zwar ist es nachvollziehbar, dass Sie an dem Markt handeln möchten, mit dem Sie sich besonders gut auskennen, jedoch verspielen Sie auf diese Weise jede Menge Potenzial. Beschäftigen Sie sich daher auch mit Neuem.

Indikatoren, die prognostizieren wann mit binären Optionen gehandelt werden sollte, müssen meist über viele Jahre erlernt werden.

7. Besondere Arten des binary Trading

Binäre Optionen können auf verschiedenste Arten gehandelt werden. Die wichtigsten Typen des Binäroptionshandels haben wir in einer kurzen Übersicht für Sie zusammengefasst:

Leiter-Trading Hierbei gibt der Trader mehrere verschiedene Preisstufen in der Kursentwicklung eines Basiswertes an. Im Idealfall passiert der tatsächliche Preis sämtliche genannten Preisstufen. So gewinnt der Trader beim Ladder-Trading.
1-Klick-Trading Dabei setzt der Trader darauf, dass der tatsächliche Preis eines Basiswertes eine bestimmte Preisgrenze, entweder von unten oder von oben her, berühren wird. Der Berührungspunkt allein löst jedoch noch keinen Gewinn aus. Nur wenn die Richtung, aus welcher die Berührung kommt, ebenfalls richtig benannt wird, fließt eine Rendite.
Hoch/Tief-Trading Das Hoch/Tief bzw. Oben/Unten-Trading (Trendfolgestrategie) ist die gängigste Form des Handelns mit binären Optionen. Hierbei wird nur darauf spekuliert, ob der jeweilige Kurs fallen oder steigen wird.
Spanne-Trading Beim Handeln mit bestimmten Spannen (Volatilitätsstrategie) ist es unwichtig, ob der Kurs fällt oder steigt. Ausschlaggebend ist lediglich, dass Schwankungen stattfinden. Der Trader gibt die Spanne an, innerhalb derer sich der Kurs bewegen wird und gewinnt und verliert so gleichzeitig. Regelmäßig sind die Renditen bei dieser Strategie jedoch höher als die Verluste.

Nicht bei allen Brokern in unserem Test kann jede dieser Strategien angewandt werden. Sollten Sie also besonderen Wert auf die Anwendung eines dieser Systeme legen, achten Sie hierauf bei der Einrichtung Ihres Brokerage-Accounts.

Hier finden Sie weitere interessante Anlagemöglichkeiten:

8. Binäre Optionen Broker bei Stiftung Warentest und Co.

Finanztest (02/2020) berichtet in einem aktuellen Artikel von Online-Brokern, die bereits Beschwerden mehrerer Kunden auf sich vereint haben sollen. Diesen Anbietern wird vorgeworfen, Gewinne sowie Mindesteinlagen von Kunden einbehalten haben.

Wer bereits Erfahrungen mit binärem Handeln gesammelt hat, der weiß, das Risiko bei dieser Geldanlage richtig einzuschätzen.

Laut dem Tochtermagazin von Stiftung Warentest hätten sich vor allem die Anbieter Option888, AnyOption und 24Option dieses Vorwurfs erwehren müssen. Wie der aktuelle Stand in diesen Verfahren ist, konnten wir indes leider nicht erfahren.

Allerdings zählen auch gerade einige dieser Broker zu den Testsiegern bei vielen der übrigen Vergleichsportale im Netz. So kann gerade 24Option immer wieder den ersten Platz bei diversen Tests erringen. Auch AnyOption befindet sich bei vielen Gegenüberstellungen unter den ersten drei Plätzen der getesteten Broker-Plattformen für binäres Handeln.

Doch ist der Handel mit binären Optionen insgesamt mit einem gesunden Maß an Vorsicht zu genießen. Das Wallstreet Online Magazin (01/2020) hat aktuell ebenfalls die Funktionsweisen der Plattformen zum Traden sogenannter Binarys getestet.

Das Wirtschaftsmagazin warnt in diesem Zusammenhang vor allem vor dem glücksspielähnlichen Charakter des Optionshandels. Wer eine Neigung zur Spielsucht habe, sollte lieber direkt die Finger von dem hochspekulativen Finanzinstrument lassen.

Generell werde, laut Wallstreet Online, dem Handel mit binären Optionen lediglich in Zypern, Malta und Großbritannien die Eigenschaft als Finanzinstrument zuerkannt, im übrigem europäischen Raum hingegen gelten binäre Optionen nicht als seriöses Finanzprodukt.

Für die Gewinne aus dem Handel mit binären Optionen müssen Steuern entrichtet werden.

9. Fazit und Testsieger

Die Wahl eines Testsiegers ist uns in diesem speziellen Fall besonders schwer gefallen. Das liegt mitunter daran, dass es sich bei binären Optionen um ein dermaßen risikobehaftetes Finanzprodukt handelt.

Wer dennoch in den Binärhandel einsteigen möchte, sollte sich deshalb von Anfang an darüber bewusst sein, dass sein Geld mit nur wenigen Klicks vollständig verloren sein kann. Dies ist in der Gesamtbetrachtung auch der Hauptkritikpunkt dieser Anlageform. Wer beispielsweise in Wertpapierdepots oder Festgeld im Ausland investiert, ist auf jeden Fall auf der sichereren Seite.

Des Weiteren wird der erschwerte Zugriff auf die Anbieter in einem möglichen Streitfall bemängelt, da die Plattformen sich fast ausschließlich in Zypern oder Malta befinden. Zwar werden sämtliche Broker in unserem Test zur Regulierung ihres Handelns von einer europäischen Finanzaufsichtsbehörde – meist der CySec – überwacht, jedoch gelten die Vorschriften im Finanzsektor von Ländern wie Malta oder Zypern als eher lax im Vergleich zu Deutschland.

Wegen der strengeren Beurteilung solcher Finanzprodukte hierzulande existiert entsprechend leider auch kein in Deutschland ansässiges Unternehmen, welches einen vergleichbaren Service anbietet.

Weitere Informationen bezüglich Signalen oder Steuern finden Sie in einem Binäre-Optionen-Forum.

Dennoch haben wir in unserem Broker-Test versucht, einen Testsieger und einen Preis-Leistungs-Sieger zu bestimmen. Bester Binäre-Optionen-Broker ist unseres Erachtens der Anbieter AnyOption. Der Broker aus Zypern kann mit einer maximalen Rendite von 94 %, einem kostenlosen Demokonto und einer geringen Absicherung gegen Verluste punkten.

Außerdem bekommen Kunden bei ihrer ersten Einzahlung einen Bonus, der abhängig von der Höhe der Einzahlung zunimmt. Kunden erhalten einen kostenlosen Demoaccount und können über 130 verschiedene Assets traden.

Preislich bewegt sich AnyOption eher im oberen Sektor unseres Binäre-Optionen-Tests. Mit einer Mindesteinlage von 250 Euro und einer minimalen Handelssumme von 25 Euro sind die Ausgaben jedoch noch überschaubar und sollten für einen interessierten Trader durchaus stemmbar sein.

Preis-Leistungs-Sieger in unserem Binäre-Optionen-Test ist die Handelsplattform IQ Option.

Hier beträgt die maximale Rendite 90 %. Im Vergleich zu anderen Brokern ist das eine verhältnismäßig hohe Rendite, die im Falle des Erfolgs ausgeschüttet wird. Die minimale Handelssumme beträgt nur 1 Euro und das Handelskonto eröffnen Sie bereits ab einer Einzahlung von 10 Euro.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen: So wählen Sie einen Broker aus
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: