Binäre Optionen ab 1 Euro bei BDSwiss – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

BDSwiss Erfahrungen und Bewertung

Seit 2020 zählt BDSwiss (Banc de Swiss) bei Tradern zu den Geheimtipps beim Handel mit binären Optionen. Ein BDSwiss Test lohnt sich, da sich die verschiedenen Broker in ihren Konditionen und Leistungen doch gravierend unterscheiden und hier fällt BDSwiss positiv auf. BDSwiss bietet seinen Tradern auch ein sinnvolles Extra an: Den PROTrader. Mit diesem Tool können Sie die jeweiligen Kurse in unterschiedlichen zeitlichen Intervallen beobachten und so gleich mehrere Trades überprüfen und handeln. Besonders die Einsteiger werden diesen PROTrader wegen seiner Übersichtlichkeit zu schätzen wissen.

Ist BDSwiss serios?

Da binäre Optionen Broker noch relativ neu sind, wurden noch nicht alle Anbieter reguliert und lizenziert. Die BDSwiss war der erste Broker für binäre Optionen, der sich freiwillig von einer staatlichen Finanzaufsichtsbehörde überwachen ließ.
Eine BDSwiss Abzocke findet definitiv nicht statt, da die BDSwiss ihren Hauptsitz in Nikosia auf Zypern hat und somit von der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde CySEC (Cyprus Securities an Exchange Commission) reguliert und unter der Lizenznummer 199/13 auch offiziell lizenziert wurde. Gegründet wurde die CySEC im Jahr 2004, um die Bedingungen zum Beitritt Zyperns in die EU zu erfüllen.

Die strengen Regeln der zypriotischen Finanzaufsicht schreiben vor:

  • Eingezahlte Kundengelder müssen vom Firmenvermögen getrennt verwaltet werden. Hiermit wird sichergestellt, dass etwaige Gläubiger des Brokers auf die Kundengelder keinen Zugriff haben.
  • Kundengelder dürfen niemals zur Absicherung von Optionsgeschäften oder zur Begleichung von eigenen Ausgaben verwendet werden. Außerdem werden die Kundengelder durch eine gesetzliche Einlagensicherung in Falle einer Insolvenz geschützt, die pro Kunde bis zu 100.000 € beträgt.
  • Alle Neukunden müssen BDSwiss Auskunft über ihre Handelserfahrungen geben und BDSwiss muss seine Kunden über die Risiken beim Handel aufklären.

Dass die BDSwiss seriös ist, erkennt man auch daran, dass sie viele Niederlassungen in Europa betreibt, so z.B. mit einem umfassenden Kundenservice auch in Deutschland, in der Bankenmetropole Frankfurt/Main. Dort können Sie die deutsch sprechenden Mitarbeiter zu jeder Zeit erreichen, was bei technischen Problemen oder sonstigen Notfällen von großer Hilfe sein kann.
Die BDSwiss-Website überzeugt insgesamt durch ihre Seriosität und fällt angenehm auf, da sie nicht wie es bei diversen anderen Brokern üblich ist, von einer Software übersetzt wurde, sondern von Menschen, deren Muttersprache offensichtlich Deutsch ist. Auf der Website weist BDSwiss immer wieder auf mögliche Risiken hin, die beim Handel mit binären Optionen auftreten können, denn es werden mit einem hohen Risiko schnelle Gewinne ermöglicht.
Trader, die eine hohe Rendite gewinnen, freuen sich über das Anwachsen ihres Kontos und schweigen. Trader, die jedoch große Verluste erleiden, geben dann oftmals in Foren eine schlechte BDSwiss Bewertung ab und sprechen von einem möglichen BDSwiss Betrug. Es sollte aber jedem Trader klar sein, dass es beim Handel mit binären Optionen um hochspekulative Anlagegeschäfte geht, bei dem er seinen Einsatz auch verlieren kann.

Machen Sie ihre eigenen BDSwiss Erfahrungen

Sie können sich, vor der Eröffnung eines Tradingkontos, die wichtigsten Grundlagen zum Handel mit binären Optionen direkt im Education Center von BDSwiss vermitteln lassen.
Auf der BDSwiss-Webseite bekommen Sie eine kurze Einführung in die Geheimnisse des binären Handels für Ihre persönliche BDSwiss Strategie. Es wird dort erklärt, was es mit Begriffen wie z.B. „im Geld“ und „außerhalb des Geldes“ auf sich hat. So werfen z.B. Optionen die sich „im Geld befinden“ zum Ablaufzeitpunkt einen Gewinn ab.

Ein BDSwiss Demokonto wird leider nicht angeboten und somit haben Anfänger keine Möglichkeit ohne eigenes Risiko zu traden.
BDSwiss bietet stattdessen den noch unerfahrenen Tradern die Möglichkeit, bereits mit 5 Euro in den Handel einzusteigen. Diese Mindesthandelssumme von 5 Euro fällt z.B. bei 60 Sekunden Optionen sehr niedrig aus. Ebenfalls sehr gering ist die geforderte BDSwiss Mindesteinzahlung von nur 100 Euro.
Unerfahrene Trader sollten sich deshalb ausgiebig über den Handel mit binären Optionen informieren bevor sie ein Handelskonto eröffnen. Die BDSwiss Online Kurse sind hier eine große Hilfe, denn die BDSwiss Erfahrungen machen deutlich, dass Trader mit Vorkenntnissen deutlich seltener Verluste hinnehmen müssen und häufiger Gewinne erzielen. Trotzdem sollten immer auch Verluste einkalkuliert werden, denn diese kommen bei spekulativen Geschäften wie beim Handel mit binären Optionen immer vor.

BDSwiss bietet eine große Auswahl an Basiswerten

Ein wichtiger Vergleichsfaktor bei der Suche nach einem seriösen binäre Optionen Broker ist unter anderem, wie groß das Angebot an handelbaren Basiswerten ist. Hier machten wir besonders gute BDSwiss Erfahrungen mit einem Angebot von über 170 „Assets“, darunter finden sich z.B. 10 Rohstoffe:

  • Gold und Erdöl
  • 15 Währungspaare
  • 30 Aktien
  • 25 Indizes

Da BDSwiss mit der Handelsplattform von „Spotoption“ arbeitet, die sehr leicht zu bedienen ist, haben auch Einsteiger nach ein paar Trades keine Probleme mehr. Über „Spotoption“ laufen derzeit mehr als 50 % der weltweiten Umsätze mit binären Optionen.
Vorkenntnisse erhöhen zwar die Chancen der Trader, sind aber nicht zwingend für den Handel erforderlich. Die BDSwiss Handelsarten sind selbsterklärend und leicht nachzuvollziehen.

BDSwiss Erfahrungen mit Goldhandel

Bei der BDSwiss können Sie mit Währungspaaren, Aktien und Indizes, aber auch mit Rohstoffen wie Erdöl, Gold und Silber handeln. Wenn Sie mit Gold handeln wollen, finden Sie hier sehr gute Bedingungen vor. Denn Gold wird an verschiedenen Börsen gehandelt, so dass Optionen fast zu jeder Zeit gekauft werden können, ganz im Gegensatz zu Aktien. Sie können auch Optionen erwerben, die erst nach Wochen fällig werden.
Wenn Sie z.B. Gold-Silber Paare kaufen, setzen Sie nicht wie bei den klassischen Optionen auf einen steigenden oder einen fallenden Kurs, sondern Sie setzen darauf, ob sich der Silberpreis zum Goldpreis positiv oder negativ entwickelt. Wenn Sie z.B. eine Call-Option auf Gold erwerben, gewinnen Sie trotz einem fallendem Goldkurs, wenn der Kurs für Silber noch stärker fällt.
Falls Sie sich mit einer Anlage gegen eine Inflation absichern wollen, eignet sich eine Option auf Gold nur bedingt, denn erstens ist die Laufzeit begrenzt und zweitens müssten Sie ständig neue Optionen kaufen. Sie sollten auch nicht vergessen, dass schon ein kleiner Kursrückgang zu sehr hohen Verlusten führen kann.

Der Mindesteinsatz hängt bei BDSwiss von der gewählten Handelsart ab:

  • Bei den One Touch Optionen beträgt der Mindesteinsatz 50 Euro
  • bei den klassischen digitalen Optionen beträgt er 25 Euro
  • bei den 60 Sekunden Optionen beträgt er 5 Euro.

Bei der BDSwiss stehen folgende Handelsarten zur Verfügung:

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

  1. Binäre Optionen
  2. Langfristige Optionen
  3. 30/60 Sekunden Optionen
  4. One Touch Optionen
  5. Paare

Nachstehend erklären wir Ihnen die einzelnen Handelsarten:

Da BDSwiss einer der besten Anbieter in diesem Bereich ist, werden dort natürlich auch etliche unterschiedliche Trading Möglichkeiten angeboten. Diese schauen wir uns hier nun mal genauer an.

BDSwiss Binäre Optionen

Die Hoch/Tief Optionen sind der Klassiker bei den binären Optionen und besonders für Anfänger geeignet, um sich mit dem Handel vertraut zu machen. Hier müssen Sie auf Basis des aktuellen Kursstandes festgelegen, ob dieser Kursstand für den jeweiligen Basiswert steigt oder fällt. Die Laufzeit liegt zwischen einigen Minuten und mehreren Stunden. Sie entscheiden hier, ob der Kurs zum Ablaufzeitpunkt mit dem aktuellen Wert darüber oder darunter liegt. Wenn Sie richtig getippt haben, erhalten Sie die Rendite und wenn Sie falsch lagen, verlieren Sie Ihren Einsatz und es kommt zu einer Rückzahlung in Form der Verlustabsicherung.

  1. Sie wählen den gewünschten Vermögenswert aus, z.B. für das Währungspaar EUR/USD.
  2. Der aktuelle Kurs wird angegeben und Trader, die davon ausgehen, dass der Kurs bis zum Ablaufzeitpunkt fallen wird, klicken auf „Put“ und bei Erwartung eines Kursanstiegs auf „Call“.
  3. Jetzt wird der Betrag, welcher gesetzt werden soll, eingeben und auf „Annehmen“ geklickt.
  4. Wenn der Einsatz z.B. 25 Euro betrug, bei einer möglichen Rendite von 82 % und Sie lagen mit Ihrer Einschätzung des Kurses richtig, werden Ihrem Handelskonto 45,50 Euro von BDSwiss gutgeschrieben.

BDSwiss 30/60 Sekunden Optionen

Eine andere und schnellere Form des obigen Klassikers der binären Optionen sind die 30/60 Sekunden Optionen, deren einziger Unterschied in der sehr kurzen Laufzeit liegt. Da sich bei diesen sehr kurzfristigen Optionen keine genaue Analyse durchführen lässt, kann man diese Optionen nur sehr schlecht einschätzen und sie sind eher eine Art Glücksspiel. Aber gerade dies reizt viele Trader, es einmal zu versuchen. Sie sollten sich aber immer das hohe Risiko vor Augen führen.
Ein Handel mit 30/60 Sekunden Optionen ermöglicht sehr hohe Gewinne innerhalb sehr kurzer Zeit und der Mindesteinsatz von 5 Euro ist sehr gering im Gegensatz zum regulären Digitalhandel mit einem Mindesteinsatz von 25 Euro. Bei diesem Handel gilt die maximale Laufzeit von 60 Sekunden. Diese Optionen sind auch für erfahrene Trader interessant, denn eine Rendite bis zu 89 % im regulären Digitalhandel, sowie die Verlustabsicherung von bis zu 10 % sind gewichtige Argumente und sprechen wieder einmal für den Broker BDSwiss.

BDSwiss one Touch Optionen

Mit One Touch Optionen lassen sich die höchsten Renditen erzielen. Meistens beträgt die Laufzeit eine Woche und es kommt bei Call-Optionen zu einer Auszahlung, wenn der Kurs in dieser Laufzeit einmal den festgelegten Schwellenwert überschritten hat.
Wenn die One Touch Optionen auf Währungspaare gehandelt werden, bringt es bereits eine Rendite von 200 % ein, wenn es zu einem Unterschied von 2 % zwischen Kurswert und Auslösungskurs kommt. Auf Aktien gibt es bei One Touch Optionen sogar noch höhere Gewinnchancen, nämlich Renditen von bis zu 570 %, wenn es zu einer Kursveränderung von einstelligen prozentualen Kursveränderung im Basiswert kommt. Die möglichen Renditen werden vorher von BDSwiss angezeigt und der vereinbarte Betrag wird ausgezahlt, wenn der Kurs in der Laufzeit einmal den festgelegten Schwellenwert unterschritten hat.
Bei den OneTouch Optionen legen Sie fest, ob bis zum Ablaufzeitpunkt ein bestimmter Zielkurs erreicht wird. Hierbei reicht es aus, wenn der Kurs während dieses Zeitraums einmal den entsprechenden Kurs erreicht hat.
Die One Touch Optionen bergen allerdings auch das größte Risiko, denn es sind meistens sehr große Kursbewegungen für einen Gewinn erforderlich. Eine besonders hohe Rendite können Sie mit dem One-Touch-Handel am Wochenende gewinnen, hier wird aber die mögliche Investition pro Trader auf 1.500 Euro begrenzt. Bei solch hohen Renditemöglichkeiten darf man das Verlustrisiko nicht unterschätzen und deshalb bietet sich diese Handelsform eher für sehr erfahrene Händler an.

  1. Sie wählen die Option aus, von der Sie annehmen, dass diese auf den Zielkurs steigt oder fällt.
  2. Jetzt wählen Sie wieder entweder „Put“ oder „Call“ und klicken das entsprechende Feld an.
  3. Sie geben jetzt den Betrag ein, der gesetzt werden soll und klicken auf „Annehmen“.
  4. Hier können Sie bis zu 245 % Rendite kassieren, falls Ihre Vorhersage richtig war.

BDSwiss Paare

Beim Handel mit Paaren schätzt der Trader ein, wie sich 2 Basiswerte im Verhältnis zueinander entwickeln werden.

  1. Sie vergleichen z.B. VW und BMW und legen die gewünschten Basiswerte fest.
  2. Nun wählen Sie den Basiswert aus, welcher wahrscheinlicher auf den Zielpreis fallen oder steigen wird. Wenn Sie davon ausgehen, dass der Kurs bis zum Ablaufzeitpunkt fällt, klicken Sie auf „Put“ und bei Erwartung eines Kursanstiegs klicken Sie auf „Call“.
  3. Jetzt den Betrag, der gesetzt werden soll, eingeben und auf „Annehmen“ klicken.
  4. Wenn Ihre Vorhersage richtig war, wird der Gewinn Ihrem Handelskonto gutgeschrieben.

BDSwiss Erfahrung beim Handel im FX/CFD Modus

BDSwiss bietet seinen Tradern an, binäre Optionen jetzt auch im Modus FX/CFD zu handeln. Sie können also binäre Optionen, z.B. Währungspaare, Aktien und Rohstoffe nun auch mit FX- oder eben CFD Basiswerten handeln. In diesem Modus können Sie sogenannte Hebeleffekte (Leverage) nutzen und können mit wenig Kapital auch größere Summen bewegen.
Das Besondere daran sind die Hebel, die den Forex Tradern schon bekannt sind. Sie ermöglichen schon mit kleinem Einsatz den Handel mit größeren Summen. Beim BDSwiss FX/CFD beträgt der maximale Hebel 1:400 und ermöglicht einen Gewinn von 500 %. Da durch die Hebeleffekte auch das Risiko steigt, sind die Trades mit zwei Funktionen ausgestattet, nämlich die selbst festzulegende Obergrenze „Take Profit“, der Gewinnspanne von 100 – 500 % und die essentielle Funktion „Stop-Loss“, welche die Trades automatisch schließt, wenn der Trader im Begriff ist, mehr als seinen eingesetzten Betrag zu verlieren.
Für Trader, die sich für das FX/CFD Angebot interessieren, ist es von Vorteil, dass keine Software auf dem Rechner installiert werden muss, da BDSwiss einen webbasierten Handel über den normalen Browser erlaubt. Wenn Sie über eine ausreichend gute mobile Internetverbindung verfügen, können Sie auf eine Mobile App verzichten.
Wenn Sie weitere Fragen zum FX/CFD Trading mit Hebeleffekt haben, beantwortet Ihnen der BDSwiss Kundendienst diese ausführlich und kompetent.

Wann sind die besten BDSwiss Handelszeiten für binäre Optionen?

Grundsätzlich können Sie bei BDSwiss zu jeder Zeit traden, wenn die gewünschten Basiswerte zur Verfügung stehen. Allerdings können Optionen auf die angebotenen Werte immer nur dann gekauft oder verkauft werden, wenn gleichzeitig auch der zugrunde liegende Basiswert gehandelt wird.

  • Europäischen Aktien oder Indizes von Montag bis Freitag, in der Zeit von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
  • Australische oder asiatische Papiere steht durch die Zeitverschiebung schon früher zur Verfügung und somit könnten Sie z.B. auf dem australischen Index schon in der Zeit von 1:00 bis 5:00 Uhr handeln.
  • Amerikanische Werte, z.B. US-Amerikanische Aktien oder NASDAQ, können Sie von mittags bis spät in die Nacht handeln.
  • Rohstoffe und Devisenpaare sind in der Woche rund um die Uhr möglich, da diese Werte an verschiedenen Börsen gehandelt werden (wenn z.B. die New Yorker Börse schließt, dann öffnet sich dafür die Börse in Tokyo).

Ein großer Vorteil bei BDSwiss ist, dass die angezeigten Basiswerte zum entsprechenden Zeitpunkt auch wirklich gehandelt werden.

BDSwiss ist mit allen Betriebssystemen nutzbar

Auch bei BDSwiss kommt eine webbasierte Handelsplattform zum Einsatz und hier wird auf die bewährte „SpotOption“ gesetzt, da diese den Vorteil bietet, dass Sie keine Installation vornehmen müssen. Eine „MetaTrader“ Plattform wird hier nicht angeboten.
Durch diese webbasierte Handelsplattform entfällt der Aufwand für einen Download und eine Installation. Außerdem ist sie für die meisten Betriebssysteme kompatibel. Sie können hier Windows Vista, Windows 8, MacOS, Linux, etc. verwenden und die einzige Voraussetzung ist eine Installation der gängigen Browser, wie z.B. Internet Explorer, Firefox, Safari, etc.

Sammeln Sie BDSwiss Erfahrungen auch mobil

Bei BDSwiss sind die Trader nicht an den stationären PC gebunden, denn des gibt eine BDSwiss App für Apple-Geräte, wie z.B. iPod touch, iPhone und iPad oder für mobile Endgeräte mit dem Betriebssystem Android.
Wenn Sie ein Apple-Nutzer sind, dann steuern Sie den iTunes App Store an und wenn Sie ein Android-Nutzer sind, dann erhalten Sie von BDSwiss einen Link zu Google play. Diese beiden BDSwiss Apps sind völlig kostenlos.
Der Support beantwortet natürlich ebenso alle weitere Fragen zum neuen FX/CFD-Angebot. Ein Vorteil für alle Trader, die sich gleich zu Beginn eingehend mit dem neuen Angebot „FX/CFD“ beim Desktop-Handel befassen möchten. Sie müssen nicht erst eine Software auf Ihrem Rechner installieren, da BDSwiss den praktischen webbasierten Handel über den normalen Browser erlaubt. Bei einer ausreichend guten mobilen Internetverbindung kann so auch auf eine Mobile App verzichtet werden.

Die Renditen und Risiken

Der Handel mit binären Optionen ermöglicht schnelle und hohe Gewinne, jedoch birgt er auch ein hohes Risiko. Gerade für Anfänger, die das Risiko möglichst gering halten möchten, bietet BDSwiss interessante Optionen an, z.B. den sogenannten „Option-Builder“, mit dem sich die Trader ihre binären Optionen ganz individuell zusammenstellen können und mögliche Gewinne ebenso wie das Risiko definieren können.
Der „Option-Builder“ ist gerade für Anfänger geeignet, die mit einer hohen Absicherung in den Handel mit binären Optionen einsteigen wollen. Aber auch für erfahrene Trader, mit guten Kenntnissen der Marktentwicklung, bietet sich damit eine interessante Möglichkeit, ihre Optionen entsprechend anzupassen. Jedoch kann man sich nicht für sämtliche Basiswerte eine eigene Option wählen und damit der „Option-Builder“ auch realistische Auszahlungswerte berechnen kann, muss ein ausreichender Umsatz getätigt werden. Aus diesem Grund stehen für Aktien mit geringem Börsenumsatz keine Basiswerte zur Verfügung.
Hier können Sie ganz flexibel die Laufzeiten und Rückzahlungswerte nach Belieben festlegen. Es lässt sich damit z.B. eine Verlustabsicherung von bis zu 80 % einstellen. Das bedeutet für Sie, dass Sie maximal 20 % ihres Einsatzes verlieren, wenn der Kurs sich anders entwickelt als gewünscht, allerdings sinkt der maximale Gewinn mit einer steigenden Verlustabsicherung. Wenn Sie Ihren Gewinn erhöhen möchten, dann können Sie auch eine Verlustabsicherung von nur 10 % wählen.
Sie treffen also Ihre eigene Entscheidung bezüglich der Rendite und dem Risiko, welches Sie eingehen wollen.
Um sich zu finanzieren muss BDSwiss natürlich auch Einnahmen erzielen, somit fallen die möglichen Gewinne bei den „Put- und Call-Optionen“ immer geringer aus, als die Verluste. Dies ist der Fall, wenn z.B. bei einer Option die Rendite bei 70 % liegt und die Verlustabsicherung nur 10 % beträgt. Wenn nun ein Trader 1.000 Euro auf die Put-Option gesetzt hat und andere Trader 1.000 Euro auf die Call-Option gesetzt haben, dann beträgt die BDSwiss Auszahlung an den gewinnenden Trader 700 Euro (70 %) und an die verlierenden Trader eine Absicherung von 100 Euro (10 %) und die verbleibenden 200 Euro sind der Gewinn von BDSwiss.

Müssen die BDSwiss Gewinne versteuert werden?

Wenn Sie mit Ihren Geldanlagen Gewinne erzielen, dann müssen Sie diese auch versteuern. Das gilt auch für die Einnahmen aus dem Handel mit binären Optionen, dabei ist es für die Höhe der Steuern unerheblich, ob Sie das Geld im Inland oder im Ausland angelegt haben. BDSwiss überweist die gesamten Gewinne an seine Trader und behält dabei keine Abgeltungssteuer ein. Die Trader müssen Ihre Einnahmen selbstständig bei Ihrem zuständigen Finanzamt angeben.
Mit maximal 25 % werden in Deutschland die Kapitalerträge versteuert. Liegt Ihr persönlicher Steuersatz aber unter 25 %, dann gilt dieser Steuersatz auch für die Kapitalertragsversteuerung. Dazu kommen dann noch der Solidaritätszuschlag und die Kirchensteuer, somit zahlen Sie ca. 28 % Steuern. Von diesem Betrag können Sie einen jährlichen Freibetrag von 801 Euro abziehen, gemeinsam veranlagte Ehepaare können 1.602 Euro abziehen.
Da es sich hierbei um einen Freibetrag handelt und nicht um eine Freigrenze, werden nicht alle Einnahmen steuerpflichtig wenn diese Grenze überschritten wird, sondern nur der Betrag, der den Freibetrag von 801 Euro bzw. 1.602 Euro übersteigt. Bei einem gemeinsam veranlagten Ehepaar kann ein Ehepartner somit z.B. 1.300 Euro steuerfrei einnehmen, wenn der andere Ehepartner nur 302 Euro in Anspruch nimmt.

Vorteil die geringe BDSwiss Mindesteinzahlung

Die BDSwiss Mindesteinzahlung beträgt nur 5 Euro und liegt damit deutlich unter dem Marktdurchschnitt der anderen Broker. Dies ist besonders für die Anfänger erfreulich, denn so können sie mit geringem Kapital und somit geringem Risiko handeln.
Ebenso erfreulich ist, dass Sie schon mit einem BDSwiss Startguthaben von nur 100 Euro ein Handelskonto eröffnen können. Das Einrichten eines Handelskontos ist ganz einfach. Sie müssen nur die wichtigsten Daten angeben. Wenn Sie eine Mindesteinzahlung von 500 Euro vornehmen, erhalten Sie einen BDSwiss Bonus in Höhe von 10 %, der sofort auf Ihr Handelskonto gebucht wird.

Handelskonto in 5 Schritten eröffnen:

  1. Auf dem Anmeldeformular müssen Sie lediglich Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, ein Kennwort, Ihre Telefonnummer, Ihr Geschlecht, Ihr Geburtsdatum, Ihr Aufenthaltsland und Ihre Währung angeben. Dann kreuzen Sie an, dass Sie den allgemeinen Geschäftsbedungen zustimmen und klicken anschließend auf „Registrieren“.
  2. Nun müssen Sie Ihre Account Daten einfügen, nämlich Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse samt Passwort, eine Passwortbestätigung, Ihr Land, Ihre Telefonnummer und Ihre bevorzugte Währung. Jetzt kreuzen Sie wieder an, dass Sie den allgemeinen Geschäftsbedungen zustimmen, tippen einen auf dem Formular angegebenen Zahlencode ein und klicken auf „Nächster Schritt“.
  3. Jetzt werden Sie bei der Banc de Swiss willkommen geheißen und müssen Ihr Passwort angeben. Danach klicken Sie auf „Nächster Schritt“.
  4. Als Nächstes müssen Sie eine Mindesteinzahlung von 100 Euro vornehmen. Für eine Einzahlung stehen Ihnen verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, z.B. Sofortüberweisung, Kreditkarte, Giropay etc. Sie geben mindestens 100 Euro an und dann klicken Sie auf „Einzahlen“.
  5. Zum Schluss müssen Sie noch Angaben über Ihre bisherigen Handelserfahrungen und zu Ihrem Einkommen machen.

Bei BDSwiss stehen Ihnen 10 Einzahlungsvarianten zur Verfügung, jedoch nicht in jedem Land. Wenn Sie auf „Einzahlen“ klicken, werden Ihnen die für Sie vorhandenen Einzahlungsmöglichkeiten angezeigt.
Trader aus Deutschland können Einzahlungen per Kreditkarte, Sofortüberweisung und Giropay, Prepaidzahlungen mit PaysafeCard + Ukash und Skrill vornehmen.
Bei BDSwiss wird jeder Geldtransfer sehr sicher durchgeführt, denn hierfür werden ausschließlich speziell gesicherte SSL-Verbindungen verwendet.

Die Dauer für BDSwiss Ein- und Auszahlungen hängt von der gewählten Zahlungsart ab:
BDSwiss konzentriert sich bei seinen Auszahlungen auf Skrill (ehemals Moneybookers) und auf Banküberweisungen. Per Kreditkarte werden ebenso wie per Scheck, derzeit keine Auszahlungen vorgenommen. Auszahlungsanträge werden meist binnen 48 Stunden bearbeitet und bei Bewilligung dauert es nochmals 2 bis 4 Tage, bis das Geld Ihrem Konto gutgeschrieben wird. In den AGB’s ist eine Auszahlungsdauer von 5 bis 30 Tagen angegeben.
Bei Skrill sind die Auszahlungen sehr schnell erledigt. Wenn das Geld aber auf ein Bankkonto oder eine Kreditkarte weitergeleitet werden soll, verlängert sich die Bearbeitungszeit um mehrere Tage, bis der Betrag auf dem Bankkonto verbucht ist. Außerdem sind die Bearbeitungszeiten bei den verschiedenen Banken unterschiedlich.
Über die Kosten einer Auszahlung, macht BDSwiss in seinen Geschäftsbedingungen ganz klare Angaben. Bei einer Auszahlung per Banküberweisungen ist eine Gebühr von 25 Euro fällig und die Mindesteinzahlung beträgt 100 Euro. Ab einem Auszahlungsbetrag von 600 Euro ist auch noch eine Gebühr von 5 % zu entrichten. Wenn der eingezahlte Betrag jedoch einmal umgesetzt wurde, ist auch eine kostenlose Auszahlung möglich.

Am schnellsten können Sie Ihre Ein- und Auszahlungen mit Skrill vornehmen. Ihre Einzahlungen werden sofort dem Handelskonto gutgeschrieben und Auszahlungen sind mit einer Dauer von 1 bis 2 Werktagen besonders schnell.

Wenn Sie Ihre Ein- und Auszahlungen mit einer Kreditkarte vornehmen, dann wird der eingezahlte Betrag ebenfalls sofort dem Handelskonto gutgeschrieben. Bei einer Auszahlung dauert es 2 bis 7 Werktage, bevor der Auszahlungsbetrag auf der Kreditkarte verbucht wird. Im Falle einer Auszahlung müssen die Daten bei der BDSwiss vorliegen und es kann maximal nur der Betrag ausgezahlt werden, der vorher mit der Kreditkarte eingezahlt wurde.

Nehmen Sie Ihre Ein- und Auszahlungen mit einer Banküberweisung vor, dann müssen Sie damit rechnen, dass bei einer Einzahlung bis zu 7 Werktage vergehen können, bis der eingezahlte Betrag Ihrem Handelskonto gutgeschrieben wird. Bei Auszahlungen dauert es auch bis zu 7 Werktage, bis das Geld auf Ihrem Bankkonto eingeht.

Gibt es irgendwelche BDSwiss Gebühren für ein Handelskonto?

BDSwiss verzichtet im Gegensatz zu einem klassischen Bankdepot auf Gebühren für ein Handelskonto, ebenso wie auf den bekannten „Spread“ aus dem CFD-Handel und Forex-Handel. BDSwiss finanziert sich lediglich aus der Differenz von Verlusten und Gewinnen.
Besonders für den Handel mit geringen Beträgen ist dies von Vorteil, denn während bei anderen Brokern durch eine hohe Mindestgebühr die kleineren Trades unattraktiv werden, kann man bei BDSwiss schon mit 5 Euro Geld verdienen, ganz ohne Abzüge von Gebühren und Kursaufschlägen.
Lediglich für Abhebungen berechnet BDSwiss Gebühren von 5 %, jedoch mindestens 25 Euro, allerdings nur wenn der Umsatz nicht mindestens einmal gehandelt wurde. Wenn Sie 6 Monate nicht traden, müssen Sie eine Inaktivitätsgebühr von 10 % des Guthabens, jedoch mindestens 5 Euro zahlen.

BDSwiss kündigen bzw. Handelskonto schließen

Wenn Sie Ihr Handelskonto bei BDSwiss nicht mehr nutzen wollen, können Sie sich das bestehende Guthaben auszahlen lassen und das Konto bei BDSwiss kündigen. Bei einer Nichtnutzung von 6 Monaten fällt ansonsten eine monatliche Gebühr von mindestens 5 Euro an. Wenn Ihr Guthaben mehr als 50 Euro beträgt, fällt sogar eine Inaktivitätsgebühr von 10 % an und außerdem verfallen Bonuszahlungen, für die ein Mindestumsatz noch nicht erreicht wurde. Diese BDSwiss Gebühren werden so lange erhoben, bis Ihr gesamtes Guthaben verbraucht ist und danach wird Ihr Konto automatisch von BDSwiss gelöscht.
Wenn Sie Ihr Handelskonto nicht aufgeben wollen und auch diese Gebühren vermeiden möchten, dann müssen Sie mindestens alle sechs Monate einen Handel durchführen. Danach beginnt dann erneut diese sechsmonatige Frist. Andernfalls gibt es noch die Möglichkeit, das Handelskonto beim Broker löschen zu lassen.
Wenn Sie ein Guthaben von mehr als 100 Euro haben, können Sie das gesamte Geld abheben und erst danach per E-Mail beim Kundendienst eine Kontolöschung beantragen. Bei einem Guthaben unter 100 Euro funktioniert das leider nicht und Sie müssen beim Kundendienst eine Auszahlung und die Löschung Ihres Kontos beantragen.

Sehr gute BDSwiss Erfahrungen mit dem Kundendienst

Sehr positiv fällt der angebotenen Kundenservice auf, denn BDSwiss bietet drei kostenlose Möglichkeiten an, mit denen der kompetente Support erreicht werden kann:

  1. Für die deutschen Trader bietet BDSwiss eine Telefonverbindung zwischen 12:00 Uhr und 20:00 Uhr in Frankfurt am Main an.
  2. Der Kontakt über einen Live Chat ist auch interessant, denn dort steht Ihnen zu jeder Zeit ein deutschsprachiger professioneller Kundendienst-Mitarbeiter zur Verfügung.
  3. Stellen Sie Ihre Anfragen über eine E-Mail, so erhalten Sie innerhalb eines Werktages die benötigte Antwort. Ein Kontakt per Skype zählt zum besonderen Service, denn diese Kontaktmöglichkeit wird bisher nur sehr selten angeboten.

Der Telefonsupport kann in Deutschland, Frankfurt/Main, unter folgender Nummer in der Zeit von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr erreicht werden: +49 (0) 691 753 686 41.

Die kostenlose Rufnummer lautet: 0800 0710 730 und ist von 9:00 Uhr bis 21:00 Uhr erreichbar.

In Österreich können Sie den Telefonsupport unter folgender Nummer in der Zeit von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr erreichen: +43 (0) 720 884 101.

Die kostenlose Rufnummer lautet: 0800 0710 730 und ist von 9:00 Uhr bis 21:00 Uhr erreichbar.
Die freundlichen Mitarbeiter vom BDSwiss Kundendienst beantworten all Ihre Fragen sehr kompetent und nehmen sich Zeit für Sie.

Unser BDSwiss Test ergab eine große Kundenzufriedenheit

Immer wieder liest man im Internet negative Berichte unzufriedener Kunden und es liegt in der Natur, dass negative Äußerungen stärker wahrgenommen werden als positive.
Während nämlich die meisten Kunden bei Zufriedenheit schweigen, werden bei Unzufriedenheit oftmals massive Schuldzuweisungen verbreitet. Wenn Sie sich über einen Broker informieren wollen, bietet das Internet über Kundenmeinungen, Rezensionen und Kommentare viele Möglichkeiten. Bei negativen Äußerungen über den Handel mit binären Optionen liegt oftmals eine Enttäuschung des Traders vor, weil die erhofften Gewinne ausblieben.
Ganz besonders die Einsteiger profitieren bei BDSwiss davon, dass auch kleine Einsätze von mindestens 5 Euro möglich sind, und dass hier ganz klare Handelstools eingesetzt werden. Gerade Anfänger haben noch wenig Erfahrungen im Handel mit binären Optionen, da es Privatkunden erst seit wenigen Jahren möglich ist, damit zu handeln. BDSwiss bietet seinen Kunden eine hohe Rendite und über 170 Basiswerte an, bei denen man schon mit 5 Euro einsteigen kann und so ohne hohes Risiko seine Erfahrungen sammeln kann.

BDSwiss Erfahrungen in einem Forum austauschen

Viele Forex-Broker und CFD-Broker haben unter dem Schlagwort „Social Trading“ Pinnwände oder Foren in ihre Tradingplattform integriert, denn die sozialen Netzwerke haben auch hier Einzug gehalten.
Leider gibt es bei der BDSwiss immer noch kein Forum und der Austausch mit anderen Tradern kann nur über den „Traders-Choice-Balken“ stattfinden, bei dem die Kunden sehen können, wie viel Prozent der anderen Trader auf steigende und auf fallende Kurse gesetzt haben.
Bei einigen Brokern ist es sogar so, dass sie mit Hilfe eines Forums, die Kosten für einen umfassenden kompetenten Kundendienst einsparen wollen, denn im Forum beantworten Trader dann die Fragen der anderen Trader, z.B. zu technischen Problemen, etc. Dies ist bei BDSwiss nicht der Fall. Hier lässt sich der Kundendienst ohne Probleme und kostenlos per E-Mail, Telefon, im Live Chat oder mit Skype befragen.
Wenn Sie sich trotzdem mit anderen Tradern austauschen wollen, dann können Sie hierfür eines der zahlreichen Trader-Foren benutzen, die auch den Vorteil haben, dass Händler von verschiedenen Anbietern ins Gespräch kommen.

Die Vorteile der BDSwiss auf einen Blick:

Lange Rede kurzer Sinn. Fassen wir also all diese Informationen aus unserem BDSwiss Test nochmal zusammen.

  • Höchstmaß an Sicherheit beim Handel mit binären Optionen durch Regulierung innerhalb der Europäischen Union.
  • Getrennte Verwaltung von Firmen- und Kundengeldern.
  • Im Falle einer Insolvenz greift die gesetzliche Einlagensicherung von 100.000 Euro je Anleger.
  • BDSwiss Niederlassung in Deutschland.
  • Sehr guter, kostenlos zu erreichender, deutschsprachiger Kundendienst mit Sitz in Frankfurt am Main.
  • Handelskontoeröffnung mit geringer Einzahlung von nur 100 Euro.
  • Renditen über 500 % sind möglich.
  • Der maximale Hebel liegt bei 1:400.
  • Über 170 Basiswerte, wie z.B. Aktien, Indizes, Devisen, Rohstoffe, etc.
  • Laufzeiten schon ab 30 Sekunden.
  • Mindesthandelssumme pro Trade schon ab 5 Euro möglich.
  • Individuell einstellbares Risikoniveau bis zu 80 % Verlustabsicherung.

Fazit:
Die Handelsplattform BDSwiss ermöglicht es gerade Anfängern, mit sehr geringen Einzahlungsbeträgen ab 100 Euro und Handelsbeträgen ab 5 Euro, einen guten Einstieg in den Handel mit binären Optionen zu bekommen, ohne ein großes Risiko eingehen zu müssen. Der Willkommensbonus fällt hier zwar nicht so hoch aus, aber dafür bietet BDSwiss seinen Kunden einen erstklassigen Service an. Hinzu kommt noch ein Höchstmaß an Sicherheit durch die Niederlassung in Deutschland und die Regulierung innerhalb der EU.

Was sind Binäre Optionen?

Binäre Optionen bieten die Möglichkeit, Märkte mit einem SET-Risiko und einem SET-Gewinnpotenzial zu handeln, basierend auf einer Ja- oder Nein-Frage. Liegt ein Vermögenswert zu einem bestimmten Zeitpunkt über oder unter einem bestimmten Preis? Trader platzieren Trades danach, ob sie der Meinung sind, dass die Antwort Ja oder Nein ist. Diese einfache Art des Handels hat zu einer großen Beliebtheit bei Händlern und Newbies auf dem Finanzmarkt geführt.

Beispielsweise: Wird der Ölpreis (Rohölpreis) heute bei 55.00: 2pm über 00 liegen?

Wenn Sie JA denken, würden Sie die binäre Option kaufen. Wenn Sie denken, dass OIL (Rohöl) bei 55.00 unter 2 liegt: 00pm Dann würden Sie die binäre Option (Rohöl) VERKAUFEN.

Ihr Preis zum Kaufen oder Verkaufen liegt immer zwischen $ 0 und $ 100.

Halten Sie Ihre binäre Option bis zum Ablauf und wenn Sie richtig sind, erhalten Sie den vollen Kauf- oder Verkaufspreis, den Sie $ 0- $ 100 abzüglich des Kaufpreises (1 binäre Option KAUFEN $ 55.00-Preis war über $ 55 bei Ablauf = Gewinn * ( $ 100 minus $ 55.00) = $ 45.00 profitiert von diesem Trade.

Vorteile von binären Optionen

  • Begrenztes Risiko – Wissen Sie genau, wie viel Sie verlieren können, bevor Sie den Handel abschließen
  • Schutz vor Volatilität
  • Kennen Sie Ihr Gewinnpotenzial, bevor Sie Ihren Trade platzieren
  • Sind verfügbar für den Handel in den USA (USA Kunden erlaubt), binären Forex-Handel

Auf welchen Märkten können Sie mit binären Optionen handeln?

  • Aktienindizes
  • Forex
  • Rohstoffe

Welche binäre Option Exchange zum Tauschen?

Nadex ist bei weitem der beliebteste und vertrauenswürdigste Austausch von binären Optionen. Nadex ist CFTC-reguliert und von der Commodity Futures Trading Commission als Designated Contract Market und Derivatives Clearing Organization designiert. Sie sind in den USA und akzeptieren US-Bewohner.

Forex Broker Bewertungen

2020 Empfohlene Forex Broker

“ data-lang=“default“ data-override=“<"emptyTable":"","info":"","infoEmpty":"","infoFiltered":"","lengthMenu":"","search":"","zeroRecords":"","exportLabel":"","file":"default">“ data-merged=“[]“ data-responsive-mode=“2″ data-from-history=“0″ >

“ data-order=“ “ style=“min-width: 57.9505%; width: 57.9505%;“ >

“ data-order=“ “ >

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen: So wählen Sie einen Broker aus
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

1 9.8 / 10 2 9.7 / 10 3 9.5 / 10 4 9.4 / 10 5 9 / 10 6 8.8 / 10 7 8.5 / 10 8 8.4 / 10 9 8.3 / 10 10 8.2 / 10 “ data-lang=“default“ data-override=“<"emptyTable":"","info":"","infoEmpty":"","infoFiltered":"","lengthMenu":"","search":"","zeroRecords":"","exportLabel":"","file":"default">“ data-merged=“[]“ data-responsive-mode=“2″ data-from-history=“0″ >

1 9.0 / 10 2 8.9 / 10 3 8.2 / 10