AvaTrade Auszahlung 2020 Das müssen Trader beachten

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

AvaTrade Auszahlung und Einzahlung – So funktioniert es wirklich!

Der Broker AvaTrade stellt sich vor

AvaTrade ist seit nunmehr neun Jahren im Online-Handel aktiv. Innerhalb weniger Jahre ist das Unternehmen stark gewachsen. Über zwanzigtausend registrierte Kunden tätigen monatlich über zwei Millionen Geschäfte. Somit liegt das gesamte Handelsvolumen des Brokers bei weit mehr als 60 Milliarden US-Dollar im Monat. Der Trading-Anbieter sieht sich selber als multinationales Unternehmen und verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt, darunter in Paris, Dublin, Mailand, Tokio und Sydney. Das Handelsangebot von AvaTrade beinhaltet das gesamte Spektrum an Handelsprodukten einschließlich Forex, Aktien, Indizes und Rohstoffen.

AvaTrade Auszahlung und Einzahlung im Überblick

  • Kreditkarte, Global Bank und Banküberweisung stehen als Zahlungsmethoden zur Auswahl
  • Mindesteinzahlungssummen müssen beachtet werden
  • Auszahlungen werden nach vollständiger Verifizierung möglich
  • Auszahlungen laufen über die selbe Methode wie Einzahlungen

1.) Diese Methoden stehen für die Einzahlung zur Verfügung

Wenn Trader Ihr AvaTrade Konto kapitalisieren möchten, können sie zwischen unterschiedlichen Zahlungsarten wählen. Sie können Geld per Kreditkarte einzahlen, mit Global Bank und per Wire Transfer (Banküberweisung). Die Mindesteinzahlung beträgt 500 Euro (100 Euro mit Wire Transfer). Bei Kreditkartenzahlungen und Zahlungen mit Global Bank kann höchstens 5.000 Euro pro Transaktion überwiesen werden. Bei der Wire Transfer Methode gibt es diesbezüglich keine Begrenzung.
Wollen Kunden mit der letztgenannten Methode einzahlen, sollten sie als Verwendungszweck Ihre AvaTrade Kontonummer und Ihren vollständigen Namen angeben. Es sollte beachtet werden, dass eine Überweisung bis zu 4 Tage in Anspruch nehmen kann. Manchmal kann es vorkommen, dass die Bearbeitung eine längere Zeit als gewöhnlich dauert – dies kann viele Gründe haben und auf einige davon hat AvaTrade keinen Einfluss.

Der Webauftritt von AvaTrade

2.) Diese Bedingungen gelten für AvaTrade Auszahlungen

Bevor Trader eine Auszahlung beantragen können, muss das Handelskonto vollständig verifiziert sein. Um die Identität zu bestätigen, müssen bestimmte Dokumente vorgewiesen werden. Dazu gehören eine Kopie des Personalausweises und eine Versorgerrechnung, die den Namen des Kunden und die Adresse bestätigt. Wird eine Kreditkarte für Geldtransfers genutzt, ist zusätzlich eine Kopie der Kreditkarte erforderlich. Auszahlungen erfolgen in der Regel mit der gleichen Einzahlungsmethode, die für die Einzahlung verwendet wurde. Zahlen Händler also per Banküberweisung ein, wird der Auszahlungsbetrag auf diesem Wege gesendet.
Eine Ausnahme stellen Zahlungen mit Kreditkarte dar. Der Betrag, der auf eine Kreditkarte ausgezahlt werden soll, darf nicht Größer sein, als der Betrag, der an AvaTrade überwiesen wurde. Daher können Trader für die Auszahlung von Gewinnen eine Alternativmethode wählen. Es darf nur eine Kreditkarte angegeben werden, die auf den Namen des Traders läuft. Wird die Banküberweisung gewählt, muss der Kunde der Inhaber des Kontos sein.

Weitere AvaTrade Ratgeber:

3.) Erhebt AvaTrade Auszahlungsgebühren?

In diesem Abschnitt sind wir der Frage auf den Grund gegangen, ob und in welcher Form das Unternehmen AvaTrader Gebühren für Auszahlungen erhebt. Zur Freude vieler Trader, sind die Auszahlungen bei dem Broker AvaTrader absolut kostenfrei. Das ist relativ selten, da die meisten Handelsanbieter bestimmte Gebühren in unterschiedlicher Höhe veranschlagen. Einige Anbieter erlauben ihren Kunden jedoch eine kostenlose Auszahlung pro Monat.
Fazit: Bei Abhebungen entstehen für Trader keine AvaTrade Gebühren und Kosten. Damit punktet der Trading-Anbieter, da eine Vielzahl von Online-Brokern auf Auszahlungsgebühren nicht verzichtet.[/infobox]

4.) So können Trader eine Auszahlung beantragen

Um eine Auszahlung in Auftrag zu geben, müssen Trader sich zunächst mit ihren Zugangsdaten anmelden und den persönlichen Konto-Bereich aufrufen. Dort finden sich auch das Auszahlungsmenü und den zugehörigen Auszahlungsantrag. Nun sollten Trader alle erforderlichen Daten zu gewünschter Methode und Betrag eingeben und das Formular ausdrucken. Anschließend wird das unterschriebene Formular wieder eingescannt und an die entsprechende E-Mail Adresse gesendet. Hier findet sich übrigens auch die Option, für die Schließung des Handelskontos. Dazu muss einfach das entsprechende Kästchen angeklickt werden.

5.) Unser Fazit: unkomplizierte AvaTrade Auszahlungen und Einzahlungen

AvaTrade bietet Ihnen transparente Konditionen für Ein- und Auszahlungen und stellt Ihnen unterschiedliche Methoden für den Geldtransfer zur Verfügung. Sie können Einzahlungen bereits ab 100 Euro tätigen und eine Auszahlung in wenigen Minuten beantragen. Besonders überzeugt hat uns die Tatsache, dass AvaTrade keine Gebühren für Auszahlungen erhebt.

Avatrade Review and Tutorial 2020

Leading forex and CFD broker regulated in Ireland, Australia, Canada and South Africa. Avatrade are particularly strong in integration, including MT4


Traders in Russia welcome
Avatrade Facts & Figures
Awards
• Best Forex Broker 2020 – DayTrading.com

Avatrade offer 50+ currency pairs and their spreads are some of the best among any broker. They are regulated across 5 continents.

Regulated in 5 continents, Avatrade offer a very secure way to access Crypto markets. They offer a great range of Crypto, very tight spreads, and 1:2 leverage. [Not available in Canada]

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Instruments CFD, Forex, Crypto, Stocks, Options
Demo Account Yes
Min. Deposit $100
Min. Trade $1
Regulated By CBoI, ASIC, FSB
MT4 Integration Yes
Mobile Apps iOS and Android
Auto Trading Avatrader make auto trading easy with API integration into numerous platforms including MetaTrader4, Duplitrade and MQL5
Trade Signals No
Islamic Account Yes
CFD
FTSE Spread 0.5 pt
GBPUSD Spread 1.0 var
Oil Spread 0.02
Stocks Spread 0.13 Abv Market
Forex
GBPUSD Spread 1.0 var
EURUSD Spread 0.7 var
EURGBP Spread 1.7 var
Assets 40+
Cryptocurrency
Spread BTC 1% ETH 2%
Coins BCH, BTC, BTG, ETH, LTC, XRP, EOS, DASH

AvaTrade is a leading international forex broker, and are part of the AVA Group of companies. Being founded in 2006, AvaTrade is one of the oldest online brokerages. Our review details the trading platforms, mobile app, deposit methods, and MT4 integration. We also compare trading costs, spreads and leverage. From Bitcoin to vanilla options, whatever you want to trade, see if Avatrade will suit you.

The company now has four offices around the world, located in Japan, Australia, Ireland, and the British Virgin Islands. As one of the largest and most respected online brokerages in the world, AvaTrade accepts clients from a huge range of regions, and accepts trading accounts in a variety of currencies.

The firm also recently announced a major partnership with English Premier League Champions Manchester City, underlining the brands growth and visibility.

Regulation & Reputation

Choosing a forex broker that is regulated by a reputable regulatory agency is of the utmost importance, for regulated status helps to ensure a company’s trustworthiness and competence. AvaTrade is most definitely a reputable firm, being regulated by several authorities from around the world.

  • In Europe, the broker is regulated by the Central Bank of Ireland under license #C53877.
  • In Australia, the broker is licensed by the ASIC under license #406684.
  • In Japan, the broker is licensed by the FSA under license #1662 and the FFA under license #1574.
  • In South Africa, the broker is licensed by the FSB under license #45984.

AvaTrade is among the best online brokerages in the industry in terms of reputation and reliability, and you can trade with confidence. The company has won numerous awards for “Best Customer Support”, “Best Alert System”, “Best Financial Derivative Trading Provider”, and “Best Forex Broker YEAR

The firm have also now opened up the market in Canada via a collaboration with Friedberg Direct. Friedberg Direct is a division of Friedberg Mercantile Group Ltd., a member of the Investment Industry Regulatory Organization of Canada (IIROC), the Canadian Investor Protection Fund (CIPF), and most Canadian Exchanges. Friedberg Mercantile Group Ltd. is headquartered at 181 Bay St., Suite 250, Toronto, ON M5J 2T3, Canada.

Types of Trading Platforms Available

One of the most impressive aspects of AvaTrade is the number of trading platforms available to traders. There is literally something for everyone here, whether you’re a beginner, seasoned trading veteran, or something else. The following platforms offered by AvaTrade are:

  • MetaTrader 4 platform
  • MetaTrader 5 platform
  • Meta Trader for Mac
  • Meta Trader for mobile trading (Download the Avatrade app directly here)
  • Meta Trader for web trading
  • The AvaTradeAct platform (Proprietary Platform)

Avatrade Trading Platform For Mac

In addition to these platforms, AvaTrade features various automated trading software to suit every person’s needs. The following are:

  • RoboX
  • Mirror Trader
  • MQL5 Signal Service
  • API Trading
  • Duplitrade

Trading Accounts Offered

AvaTrade keeps things simple with their accounts by offering only two account types to most traders. A standard account and a demo account. Standard accounts can be opened with as little as $100 using credit cards or with $500 via wire transfer.

In addition to the two standard accounts, Muslim traders are accommodated by offering ‘swap free accounts’ that operate in accordance to the Islamic Sharia Principle of interest free trading.

As well, professional traders can open up MAM accounts to easily manage several accounts for their clients. These types of accounts include the following features:

  • Ability to create multiple sub trading groups
  • All MT4 order types such as stops, limits and close are available
  • Expert Advisors (EAs) compatible
  • Minimum lot at 0.01 lots
  • Multiple allocation parameters
  • Order placements for unlimited client accounts
  • Trade order placements from a master account

Bonuses & Promos

Bonuses may be available dependent upon geographical location; please contact AvaTrade for more information.

Instruments & Assets

AvaTrade excels once again at offering traders a wide array of financial trading instruments. Investors are free to trade:

  • Forex – Over 50 currency pairs available, including all majors, minors, and many exotics available 24 hrs a day, 7 days a week. Traders can enjoy competitive spreads as low as 0.8 pips, and leverage up to 400:1.
  • Cryptocurrency – (Not available in Canada) – Traders can trade 9 different cryptocurrencies with up to 20:1 leverage. These now include Ripple, Ethereum, Bitcoin and Bitcoin cash.
  • Indices, Bonds, Stocks, ETFs & Commodities – Traders of AvaTrade enjoy the highest of leverage along with very competitive and low spreads for trading these financial assets.
  • Options – Avatrade have made trading options accessible for traders of all experience levels. The new options trading platform reduces the complexity of vanilla options and opens up a range of opportunities for those curious about using the product.

Avatrade have made options trading less daunting.

Customer Support

AvaTrade offers excellent customer support via several multilingual options. The options include live chat, email, FAQ page, social media, fax and through telephone. Telephone support is offered in a number of languages and countries throughout the world, including 21 different countries throughout Europe, 2 countries in Africa, 6 countries across Asia, 4 countries across South America, 2 countries in the Middle East and Australia.

The support offered is prompt and informative from local customer support representatives. The recent partnership in Canada for example, gives customers access to customer services of locally based Friedberg Direct.

Deposit & Withdrawal

Deposits – AvaTrade offers their clients a variety of deposit options. Traders may fund their accounts with credit cards (VISA, MasterCard, debit), Bank Wire Transfers, and numerous forms of E-Wallets such as Paypal, Skrill, NETELLER and WebMoney. The minimum initial deposit for opening up an account is only $100.

Withdrawals – Traders can withdraw their funds via the same methods used for deposits. Withdrawal requests will take up to 5 business days to process. Once processed, withdrawals will be completed as soon as the methods allow them to be completed. The fastest method of withdrawal is by using the Ava Debit Mastercard, which traders can apply for once signed up for an account.

AvaTrade Day Trading Tools

Education – AvaTrade has an exceptional education center. It may be the best one we’ve ever seen, complete with videos, eBooks, tutorials, glossaries, and more. There is a whole section on their website dedicated to educating their traders. As well, the whole site in general is very informative for day traders.

Trading Tools – AvaTrade has an abundance of features dedicated to successful day traders. One of their most impressive features is their automated trading software bundles which is exceptional for day trading.

Range of assets – There is a massive array of assets to choose from, which makes this brokerage great for day traders who are just beginning or seasoned veterans.

Free Trading Coaching Course – The recent promotion of the partnership with Manchester City Football Club included some free trading courses. Specific details can be found here: MCFC Online trading course

Avatrade Spreads

Examples of the variable spreads at AvaTrade;

Spreads are competitive at Avatrade, and they are constantly working to reduce them further. Particularly in the crypto market, the firm have made huge strides. Just recently spreads on cryptocurrency trades were slashed by 50% – but an announcement has revealed they have been trimmed by another third. As brokers gain confidence in the liquidity of the markets, they can be braver with spreads.

Login and trade via the Avatrade app.

Accepted Countries

Avatrade accepts traders from Australia, Thailand, Canada, United Kingdom, South Africa, Singapore, Hong Kong, France, Germany, Norway, Sweden, Italy, Denmark, United Arab Emirates, Saudi Arabia, Kuwait, Luxembourg, Qatar and most other countries.

Traders can not use Avatrade from United States, Belgium, Zimbabwe, Iran, Iraq, India, Pakistan.

Is Avatrade legitimate?

Yes. Avatrade are legitimate forex and CFD brokers. The brand is regulated around the world, including in Europe, Australia and South Africa.

Are Avatrade Regulated?

Yes, the brand is regulated around the world:

AVA Trade EU Ltd is regulated by the Central Bank of Ireland.
Ava Capital Markets Australia Pty Ltd is regulated by the ASIC.
Ava Capital Markets Pty is regulated by the South African Financial Sector Conduct Authority (FSCA ).
Ava Trade Japan K.K. is regulated in Japan by the FSA (No.1662) and the FFAJ (No.1574).

What is the minimum deposit for Avatrade?

An Avatrade account can be opened with $100 (or £100 or €100).

Is Avatrade a market maker?

No. Avatrade are a broker, not market makers.

How long does it take to withdraw from Avatrade?

Avatrade process withdrawals within 1 day. Different withdrawal methods can sometimes take longer for funds to actually clear however.

Credit/Debit Cards – up to 5 business days
E-wallets – 24 hours
Wire Bank Transfers – up to 10 business days

Wire transfer delays often depend on the Country and bank in question.

What is Avatrade leverage?

Leverage at Avatrade will vary by asset, and the Country of origin of the trader.

Higher leverage may be possible with a professional account if traders are based in Europe.

What methods can I use to deposit funds at AvaTrade?

Deposits can be made through credit cards (VISA, MasterCard, debit), Bank Wire Transfers, and numerous forms of E-Wallets such as Paypal, Skrill, NETELLER and WebMoney.

AvaTrade Test & Erfahrungen

Lange Zeit war der Broker AvaTrade noch unter dem Namen AvaFX auf dem Markt vertreten. Doch bereits seit dem Jahr 2020 haben die Kunden auch unter dem neuen Namen die Gelegenheit, auf ein umfangreiches Angebot zuzugreifen. Wir haben die einzelnen Aspekte des Leistungsspektrum einzeln unter die Lupe genommen, um uns über die Qualität des Anbieters zu informieren. Dabei möchten wir auch auf die Seriosität des Anbieters genauer eingehen.

Daten & Fakten zu AvaTrade

Logo
Unternehmen AVATRADE
Adresse AvaTrade Financial Centre, Five Lamps Place, Amiens Street, Dublin 1, Irland.
Registrierungsnummer C53877
Regulierung Irische Zentralbank
Telefon 49 [0] 8006644879
eMail über Kontaktformular
Live Chat Ja
Rückruf nein

Ist AvaTrade Betrug?

Zunächst ist es von Bedeutung, die Sicherheit der Anmeldung bei AvaTrade genauer zu beleuchten. Bereits die langjährigen Erfahrungswerte vieler Kunden sprechen dafür, dass die Anmeldung mit einem guten Gewissen möglich ist. Es gibt keine Berichte darüber, dass im Anschluss an die Registrierung weitere Probleme auftreten, oder gar Auszahlungen verweigert werden. Das positive Bild, welches viele Kunden vom Broker zeichnen, liefert also einen ersten positiven Eindruck.

Könnte bei AvaTrade nicht von einem seriösen Broker gesprochen werden, so wäre es dem Unternehmen in keinem Fall so lange gelungen, zu den wichtigsten Anbietern auf dem Markt zu zählen. Allein die lange Geschichte, über die der Anbieter bereits verfügt, zeichnet also die Qualität der Anmeldung ab. Dementsprechend ist es mit einem guten Gewissen möglich, sich für die Anmeldung auf der Seite zu entscheiden und das breit angelegte Handelsspektrum für sich zu nutzen.

Regulierung/Lizenzierung

Der Hauptsitz von AvaTrade ist in Irland zu finden. In der Folge ist die irische Zentralbank für die Regulierung des Angebots verantwortlich. Da dies nach sehr strikten Regeln vonstatten geht, erhöht auch dies die Sicherheit nach der kostenlosen Anmeldung. Unter anderem wird für die Einlagensicherung bis in eine Höhe von 20.000 Euro pro Kunde gesorgt, welche den geltenden Regeln in der EU entspricht und die Vorteile weiter unterstreicht.

Erst vor kurzem wurde die ausgestellte Lizenz zudem verlängert. Da für diesen Zweck eine genaue Überprüfung des Angebots erforderlich ist, spricht auch dieser Umstand für die Qualität der Anmeldung. Weiterhin kann die Lizenz natürlich von jedem Kunden transparent direkt auf der Startseite eingesehen werden. Da das Unternehmen mit einer solchen Offenheit an die Sache herangeht, ist auch dies ein klarer Pluspunkt, der bei der Betrachtung mit in den Blick genommen werden muss.

Ein- und Auszahlungen

Bevor überhaupt die ersten Trades mit AvaTrade in den Blick genommen werden, ist es natürlich notwendig, eine erste Einzahlung in die Wege zu leiten. Um den Komfort für die Kunden so groß wie nur möglich zu gestalten, stehen sehr viele unterschiedliche Optionen zur Verfügung, welche dafür ergriffen werden können. Neben den bekannten Kreditkarten sind es die E-Wallets, welche dafür eine gute Grundlage bieten. Nicht zuletzt liegt dies an der raschen Abwicklung, die Hand in Hand mit einer hohen Sicherheit geht. Allerdings ist die Eröffnung eines separaten Kontos beim jeweiligen Anbieter notwendig, um die Transaktion zu starten. Einzahlungen sind bei AvaTrade schon ab einem Betrag von 100 Euro möglich. Damit entsprechen die gesetzten Limits etwa den in der Branche gängigen Standards und erfüllen die Ansprüche der Kunden.

Generell verzichten die Verantwortlichen bei AvaTrade darauf, eine Gebühr für Ein- und Auszahlungen zu verlangen. Somit können die Kunden davon ausgehen, dass am Ende auch der komplette Betrag das eigene Konto erreicht. Noch attraktiver wird die erste Einzahlung auf ein neu eröffnetes Konto durch den Bonus, der den Kunden gewährt wird. So ist es möglich, einen Betrag von bis zu 10.000 Euro zu verdoppeln. So steht direkt mehr Kapital zur Verfügung, welches wiederum bei den einzelnen Trades eingesetzt werden kann. In jedem Fall werden bei diesem offenen Umgang mit den Kunden einige Vorteile deutlich, die wir auch beim AvaTrade Test in den Mittelpunkt stellen möchten.

Handelsplattform

Zunächst ist die gute Erreichbarkeit der Handelsplattform von AvaTrade zu betonen. Neben dem klassischen Desktop ist es auch auf dem Smartphone oder Tablet möglich, auf das eigene Konto zuzugreifen und einzelne Trades zu starten. Dafür verantwortlich ist auch die sehr gute Übersicht, welche den Nutzern zu jeder Zeit gewährt wird. Das leicht zu überblickende Interface erweist gerade neuen Kunden einen wichtigen Dienst. Schon nach wenigen Minuten ist es auf fast intuitiver Basis möglich, sich auf der Seite zu orientieren und die gewünschten Angebote zu finden. Auch darin liegt ein wesentlicher Vorteil, der den Zugriff auf die Seite stark vereinfacht.

Weiterhin stehen auf der Seite von AvaTrade zahlreiche Tools und Funktionen verfügbar, welche die Einschätzung einzelner Trades erleichtern. Wichtige Daten zur Analyse, die ansonsten kaum zu überblicken werden, sind in anschaulichen Grafiken noch einmal aufbereitet. Selbst Einsteiger, die sich zuvor noch nicht sehr lange mit der Materie befasst haben, bekommen so die Gelegenheit, gut fundierte Entscheidungen zu treffen. Die Zahl der Tools, mit denen ein Trade im Vorfeld analysiert werden kann, wird sogar den Ansprüchen von absoluten Profis gerecht. Daran wird noch einmal die große Stärke des Angebots deutlich, wie es bei AvaTrade zur Verfügung steht. In Bezug auf die Handelsplattform müssen wir daher ein sehr gutes Fazit fällen.

Handelskonditionen

Je nach dem, wie hoch die Gebühren bei einem Broker ausfallen, kann dies die Gewinne der Kunden klar beeinflussen. Auch aus diesem Grund war es uns ein Anliegen, einen genauen Blick auf die Kosten bei AvaTrade zu werfen. Einige typische Kosten, die der Handel mit dem Broker mit sich bringt, haben wir im Folgenden noch einmal für Sie zusammengefasst:

  • S&P: 0.24 Punkte über dem Markt
  • DAX 30: 1.50 Punkte über dem Markt
  • Rohöl: 0.03 USD
  • Gold: 0.06 USD
  • Silber: 0.05 USD

Daran wird deutlich, dass die Trader nicht zu sehr belastet werden, was den Handel im Einzelnen angeht. Die geringen Gebühren vergrößern dadurch die Wahrscheinlichkeit, langfristig auf der Seite der Gewinner zu bleiben. Zudem erscheinen die Konditionen weit attraktiver, als dies aktuell bei vielen Konkurrenten auf dem Markt der Fall ist. Schon aus diesem Grund lohnt es sich, genauer über die kostenlose Anmeldung nachzudenken.

Demokonto

Bevor der Einstieg in den echten Handel mit AvaTrade erfolgt, bietet das Unternehmen einen besonderen Service. Denn jeder Kunde bekommt die Chance, zunächst ein kostenloses Demokonto zu nutzen. Dort ist es möglich, den Handel auf einer sehr realistischen Grundlage zu simulieren, ohne dafür echtes Geld einzusetzen. So ist es für einen unbegrenzten Zeitraum möglich, die ersten Erfahrungen auf dem Gebiet einzugehen, ohne ein Risiko in Kauf zu nehmen. So mancher Fehler, welcher vielleicht auf mangelnde Erfahrung zurückzuführen ist und große Auswirkungen nach sich gezogen hätte, wird auf diese Weise vermieden. Es ist daher gerade für Einsteiger sehr zu empfehlen, diese Chance nicht außer Acht zu lassen und die ersten Aktionen allein mit dem kostenlos zur Verfügung gestellten Demokonto zu unternehmen.

Kundenservice & Support

Auch die Anmeldung bei AvaTrade kann auf der Seite der Kunden für die eine oder andere Frage sorgen. Für diesen Zweck wurde ein umfangreicher Support eingerichtet, auf den zu jeder Zeit zurückgegriffen werden kann. Auf der einen Seite ist ein FAQ dafür verantwortlich, dass sich viele Fragen bereits ohne Zutun der dafür zuständigen Mitarbeiter klären. Dadurch werden die einzelnen Wege für die Aufnahme von Kontakt entlastet und es besteht die Möglichkeit, bei dringlichen Problemen noch schneller erfolgreich Kontakt aufzunehmen. Der Support ist auf schriftlicher Basis sowohl über den Live Chat, als auch über das auf der Seite angebotene Kontaktformular zu erreichen. Zudem haben die Kunden die Möglichkeit, sich an die eingerichtete Hotline zu wenden, die ebenfalls mit kurzen Wartezeiten überzeugt. Hinzu kommt die große Kompetenz der Mitarbeiter, wie wir in unserem AvaTrade Test feststellen konnten. Auf der Seite der Kunden sorgt dies stets für ein Gefühl der Sicherheit, welches gerade in der Welt des Tradings von so großer Bedeutung sein kann und als Basis für weitere Erfolge dient.

Vor- und Nachteile auf einen Blick

    kostenloses Demokonto Bonus für Neukunden bis 10.000 Euro großes Handelsangebot einfach zu bedienende Webseite Hotline nicht kostenlos

Fazit und Bewertung

Tatsächlich sind wir von den vielseitigen Vorteilen überzeugt, welche die Anmeldung bei AvaTrade nach sich zieht. An erster Stelle ist es das große Handelsangebot mit seinen fairen Konditionen, das die Kunden überzeugt. Hinzu kommt der attraktive Bonus für Neukunden, welcher gemeinsam mit dem guten Support sinnbildlich für den Komfort der Anmeldung steht. Aus unserer Perspektive lohnt es sich also definitiv, die Anmeldung bei diesem Broker weiter in Betracht zu ziehen. Wir vergeben 4,2 von 5 Sternen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen: So wählen Sie einen Broker aus
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: